EUR[D] 12,99

Hörbuch: aufwärts

Poetry-Slam-Texte zwischen Himmel und Erde.
  • Nr. 817114
  • · CD, mit 52-seitigem Booklet, 52 Seiten
  • · 01/2016
  • · Gerth Medien
  ab Lager lieferbar · 12,99 EUR
Das Leben bietet so viel mehr. Wenn Texte widerspiegeln, dass sich kämpfen lohnt, dann bekommt Hoffnung eine Gestalt. Wenn Vertrauen Versmaße sprengt, dann bricht Glaube alle selbst gesteckten Grenzen. Wo Freude überquillt, da wächst Stärke. Und wo ein Wille ist, da ist auch Leben. Wer sich auf die Gedanken der Poetry-Slammerin Jana Highholder einlässt, dessen Blick richtet sich nach vorne, nach oben, aufwärts.
weiterlesen ...

Tracks

Titel Künstler
Jana Highholder
Jana Highholder
Jana Highholder
Jana Highholder
Jana Highholder
Jana Highholder
Jana Highholder
Jana Highholder
Jana Highholder
Jana Highholder
Jana Highholder
Jana Highholder

Leseprobe

Stimmen zum Produkt

  • „Als Poetry-Slamerin ist Jana Highholder in ganz Deutschland unterwegs. Jetzt hat sie ein Hörbuch herausgebracht mit Texten "zwischen Himmel und Erde". Da geht es um Liebe und Glück, aber eben auch um ihren Glauben. [...] Der Inhalt ist bekannt, und doch bringt Jana Highholder das in einen neuen sprachlichen Kontext, der überraschend ist und neugierig macht.“
    » Kirche im SWR, Uwe Beck
  • „Die junge Poetry-Slammerin Jana Highholder aus Koblenz überzeugte mit ihren bezaubernden, ehrlichen Texten aus ihrer Produktion 'aufwärts. Texte zwischen Himmel und Erde.'“
    » Gießener Anzeiger
  • „Jana Highholder hebt ihren Blick nach oben und den ihrer Zuhörer gleich mit. Ihre Texte fesseln mit rhythmischen Zeilen und feinfühligen Reimen; lassen uns das Leben mit allen Facetten nachspüren. Mit sanfter Stimme schickt die junge Abiturientin die Gedanken auf eine Reise, schafft Raum für Erinnerungen und Träume und hinterlässt den heilsamen Nachgeschmack von Hoffnung.“
    » Dran Next
  • „Mittlerweile schreibt Jana über ihren Glauben, mal steht Gott dabei im Mittelpunkt ihrer Texte, oft beschreibt sie den Alltag und ihre Beobachtungen. Sie stellt sich mit ihren Texten, die eigentlich eher Gedichte sind, auf Bühnen und hat schon mehrere Poetry-Slams rund um ihre Heimatstadt Koblenz gewonnen.“
    » Liboriusblatt
  • „Ich finde das Hörbuch wirklich toll und möchte es gern weiterempfehlen. Aber auch einen Rat geben: Hört es euch vielleicht nicht unbedingt in einem Stück an. Das habe ich nämlich gemacht und danach war ich so voll mit Poetry Slam, dass man das Gehörte nur schlecht verarbeiten konnte. Also nehmt euch Zeit. Hört vielleicht ein oder zwei und denkt dannerstmal eine Weile über das Gesagte nach.“
    » Gina Lippert auf meetingjesus.de
  • „Es steckt eine ganze Menge Potential und Wahrheiten in den Texten, die trösten, erwecken und zum Nachdenken bringen. Ich fühlte mich wohl, denn Janas Stimme ist sehr angenehm.“
    » melbuecherwurm.blogspot.de
  • „Die Texte der 18-Jährigen sind wortgewaltig, von kräftiger Ausstrahlung, die Tiefe ihrer Gedanken bemerkenswert. [...] Ihre Lebensfreude, ihr Optimismus steckt an. In vielen ihrer poetischen und auch gesellschaftskritischen Stücke klingt die Liebe zum Leben, die Hoffnung auf Zukunft und der Glaube an Gott als Ankerpunkt an. Jana will aufrütteln, hinterfragen und zum Nachdenken bringen: Wofür es sich zu leben, aber auch zu kämpfen lohnt.“
    » lebenslust
  • „Zentrale Themen sind u.a. Schönheit, Liebe, Tod, Angst, Narben, Masken und Helden. Die Texte sind dabei allesamt stark geprägt durch und verwoben mit ihrem tiefen Glauben an Gott. Dabei ist es beeindruckend, wie viel Tiefgang und Leidenschaft in ihren Texten drinsteckt.“
    » echt.

Auch erhältlich als

EUR[D]
9,99
Jana Highholder
aufwärts [MP3-Album]
Nr. DL817114
  Download
 

Produktbewertungen

5.00 von 5 Sternen 5 Stimme(n) insgesamt
ohne Angabe, 06.11.2016
Jana Highholder hat uns etwas mitzuteilen, und das tut sie in ihren wunderschönen Texten auf dieser CD. Für mich absolut genialer Poetry-Slam. Zunächst einmal haben sie alles, worauf es dabei ankommt: Rhythmus, Pausen an den richtigen Stellen, überraschende Satzwendungen, ein überaus kreativer Umgang mit der Vielschichtigkeit von Sprache.
Dazu kommt nun der Inhalt, und auch der passt! Viele wichtige Themen spricht sie hier an und bringt uns mit jeder Nummer wieder neu zum Nachdenken. Und genau das ist es auch, was ich von einem Poetry-Slam erwarte. Jana Highholder stellt die richtigen Fragen und spricht mir wieder und wieder aus dem Herzen. Ich habe immer wieder neue Facetten entdeckt.
Auch ihre Stimme empfinde ich als sehr sanft und angenehm, sodass es eine Freude war, ihr zuzuhören. Es war beruhigend, fast meditativ. Und ich glaube, ich könnte mir die Stücke noch viele male anhören und würde immer wieder etwas Neues entdecken, auch für mich selbst.
Es ist wirklich Wahnsinn, was diese 17jährige junge Frau an Ausdruckskraft besitzt, welche Kraft und Lebenserfahrung sie vermittelt und wieviel Mut sie schenkt.
Mit dabei ist auch ein kleines Booklet mit sämtlichen Texten zum Nachlesen.
M. Mohnfeld, 09.05.2016
Jana Highholder ist Poetry Slammerin mit Leidenschaft und ihre Texte haben Tiefgang. Sie schafft es, den lyrischen und liebevollen Spagat zwischen Himmel und Erde zu spannen. Ihr erstes Hörbuch „aufwärts“ lädt mit bereits bekannten aber auch noch unbekannten Texten ein über Gott und die Welt nachzudenken. Berühmt wurde die junge Künstlerin unter anderem durch ihren Text „Dein Kind“, der eine Liebeserklärung und Loblied an den Schöpfer ist. Auch „Wagemut/ wage Mut“ oder „Staffellauf“ haben im Internet die Runde gemacht. Aber sie zeigt mit den insgesamt 12 Texten, dass die Qualität nicht nur in vereinzelnden Texten steckt. Neben gesellschaftskritischen Themen spricht sie offen über ihren Glauben, die Liebe und den Wert, den Gott in jeden Menschen hineingelegt hat. Dies wird zum Beispiel im Text „Heldin“ deutlich. Ansonsten finde ich es mutmachend, dass Poeten aus der Szene sich künstlerisch mit ihrem Glauben auseinandersetzen und somit ein Vorbild für viele werden. Ein weiterer positiver Faktor ist das Booklet. Es ist schön gestaltet und hilft enorm die Texte bis in die Tiefen zu erfassen. Man kann mitlesen und gleichzeitig auf die Stimme dieses jungen Talentes hören.

Fazit: Eine klare Empfehlung für jeden. Ob jung oder alt, Poetry Slam-Fan oder Gedichte-Hasser, Christ oder Nicht-Christ. Es ist toll zu sehen und zu hören, welches Potential Gott in uns hineinsteckt.
ohne Angabe, 19.03.2016
Himmlischer Poetry Slam

Cover:
--------------------
Das Cover lädt zum Träumen ein. Im Vordergrund die Wolken, im Hintergrund die Berge und hinten die aufgehende Sonne. Es passt zum Titel und hat mich sofort angesprochen. Als ich das Cover real vor mir liegen hatte, bekam ich das Gefühl, ich bewege mich zur Sonne hin. Wirklich wunderschön!

Inhalt:
--------------------
Die 17 Jahre junge Jana Highholder schreibt seit einem Jahr nachdenkliche und gesellschaftskritische Texte und trägt diese bei Poetry Slams vor. Da Gott ein großer Teil ihres Lebens ist, spielt der Glaube dabei eine tragende Rolle. Allerdings ist ihr wichtig, so sagt sie es selbst, dass sie den Hörer nicht damit überrollt. Während einige Texte wie z. B. "Dein Kind" ein eindeutiges Statement zum Glauben verkörpern, gibt es auch viele Texte, die auf den ersten Blick nicht von Gott handeln, aber dennoch von Liebe, Licht und Gott gespickt sind (so die Worte der Autorin in einem Interview). Sie erzählen über Vertrauen, Willen, Stärke, der Suche nach sich selbst und eben über das Leben.

Mein Eindruck:
--------------------
Obwohl ich bisher mit Poetry Slam wenig anfangen konnte, bin ich durch die Beschreibung und das Cover neugierig geworden. Als ich dann ein Video der Nachwuchskünstlerin sah, hing ich bereits gebannt an ihren Lippen und mir fiel gleich ihre tolle Präsenz auf. Wenn Jana auftritt, strahlt sie wie eine Sonne. Aber auch Janas Stimme ist kraftvoll, klar und deutlich in der Aussprache. Die Energie, die ich auf den Videos wahrgenommen habe, wird auch mit ihrer Stimme transportiert, sie zieht mich wirklich mit.

Mir gefallen aber auch ihre Texte sehr gut. Obwohl die Künstlerin so jung ist, finde ich nicht unbedingt, dass sie nur eine bestimmte Generation ansprechen (ich bin auch längst Ihrer Generation entwachsen). Einige Texte, wie z. B. "Sprich" sind allgemeinen Gesellschaftsproblemen gewidmet und können jeden zum Nachdenken anregen, egal ob es dabei um die Frage nach einer eigenen Identität als Frau ("Heldin"), die persönlichen "Ecken und Kanten" oder das Thema Anonymität in der Gesellschaft ("Demaskiert/Dein Nachbar") geht: Jana bringt es wortgewandt und treffend, energiegeladen und mit einem leisen Humor zwischen den Zeilen an den Hörer. Es ist erstaunlich, wie lebenserfahren ihre Gedichte trotz ihres jungen Alters wirken.
Passend zum Thema sind einige Stücke mit Hintergrundgeräuschen wie z. B. Autohupen, Meeresrauschen und Vogelgezwitscher eingespielt. Diese überdecken aber nie den Textvortrag, halten sich dezent im Hintergrund und schaffen damit für mich die passende Atmosphäre. Ohne diese würde mir in den entsprechenden Texten wohl sogar etwas fehlen, denn sie vervollkommnen einfach die gesamte Stimmung. Besonders beim Meeresrauschen und beim Vogelgezwitscher hatte ich das Gefühl, dass ich neben Jana mitten in der Natur sitze und die Sonne auf uns herab strahlt.

Ich kann nicht sagen, dass Janas Texte mich in sofern umgeworfen haben, dass sie absolut neue Erkenntnisse für mich sind. Aber sie bringt sie so wortgewandt und treffend dar, dass sie in mir nach schwingen und an Punkte in meinem eigenen Leben erinnern. Und durch ihre Stimme fesselt sie einfach, ich höre ihr sehr gerne zu. Nach einem stressigen Tag lege ich mittlerweile gerne diese CD ein und tanke "Jana-Energie".

Eine perfekte Ergänzung hierzu ist das Booklet mit allen Texten und hierzu passenden Fotos zur Visualisierung des entsprechenden Themas. Beim Poetry Slam werden die Texte oft etwas anders betont als gewöhnlich. Dadurch vermag man beim Hören die Konzentration nicht immer auf den Gesamtzusammenhang zu richten. Durch das Booklet kann man den Text noch mal nachwirken lassen und sich Passagen wiederholt zu Gemüte führen. Dieses Booklet ist so liebevoll gemacht, dass man es auch gut als Gedichtband einzeln verschenken könnte, wenn es etwas dicker und gebunden wäre.

Fazit:
--------------------
Gedichte für und über das Leben - treffsicher, Energie spendend, nachdenklich machend und mit einer Prise leisen Humors
GUSACA, 15.03.2016
Die Schülerin Jana Highholder schafft es mit ihren erstaunlich ausgereiften Poetry-Slam-Texten den Zuhörer zum Innehalten zu bewegen.
12 einzelne Stücke, die sich mit den wichtigen Dingen des Lebens auseinandersetzen, werden rhytmisch vorgelesen und mit passender Musik und unterschiedlichen Geräuschen untermalt.
Schon in ihrem jungen Alter hat Jana einige entscheidende Dinge erfaßt und sehr treffend formuliert.
Dabei tritt ihr tiefer Glaube an Gott immer wieder in den Vordergrund.
Sie gibt Erfahrungen weiter, die man bei einer so jungen Schülerin nicht vermutet hätte.
Der äußere Schein und die inneren Werte , Gedanken an den Tod, erlittene Narben, die perfekte Unperfektheit werden genauso thematisiert wie Gottes ewige Liebe zu uns.
In dem beiliegenden Textheftchen kann man die Inhalte nochmal im eigenen Tempo nachlesen.
Ein Hörbuch, der anderen Art, das man immer wieder mal anhören kann, damit die Text verinnerlicht werden können.
Denn ein einmaliges Anhören reicht mit Sicherheit nicht aus, um alle Gedankengänge nachzuvollziehen.
C. Stückner, 08.03.2016
Die 17 jährige Jana suchte nach ihrer Begabung und entdeckte diese in dem sie ihre Gedanken in Poetry Slam vorzuträgt. Das macht sie mit so einer Leidenschaft und Tiefgang wie ich es selten erlebt habe. Ob es über die Liebe, das Leben, Glück, Heldinnen, die Ecken und Kanten jedes einzelnen usw. geht jedes einzelne verarbeitet sie zu einem Gedicht. In diesem Hörbuch warten 12 gedankliche Vorträge - alle aus der Feder von Jana Highholder selbst gedichtet. Ummalt wird das ganze mit Musik und Hintergrundgeräuschen. Im Innenteil ist dann auch das beigelegte Textheft, wo alle einzelnen Texte der CD nochmals zum nachlesen oder mitlesen vorhanden sind.

Meine Meinung:
Ich bin beeindruckt von der Leidenschaft und dem Tiefgang den wir in diesen Texten erfahren. Das eine so junge Frau schon so viel wissenswertes und erlebtes in ihren Texten verarbeitet.
Natürlich ist vielleicht nicht jeder Text für jedes Alter, aber ich konnte aus jedem was mitnehmen oder bestätigen.
Ein Hörbuch das man sicher nicht nur einmal hören muss, zu gut sind die Texte. Und ich bin mir sicher das ich den einen oder anderen Text auch mal für irgendwelche Feiern zum vortragen benötigen werde.
Das Cover ist jetzt vielleicht nicht so ganz auf Jugendliche zugeschnitten, aber zum Titel "Aufwärts" passt diese Himmelsmotiv hervorragend.
Chapeau Jana Highholder: ein gelungenes Hörbuch für mehrere Altersklassen.

Details

01/2016
ab 12 Jahren
9783957341143
66 Minuten

Weitere Beteiligte

Einordnung