EUR[D] 9,99

5 Geschwister: Im mysteriösen Leuchtturm (Band 11)

  • Nr. 817100
  • · Taschenbuch, mit s/w-Illustrationen, 160 Seiten
  • · 01/2016
  • · Gerth Medien
  ab Lager lieferbar · 9,99 EUR
Unheimliche Nebelmonster tauchen bei einem Leuchtturm an der Ostküste Englands auf. Dem neuen Besitzer - Professor Manning - macht das Angst. Seine Wohnung befindet sich im Turm und dieser ist nur per Boot erreichbar. Professor Manning bittet die 5 Geschwister Marianne, Petra, Hans-Georg, Esther und Alexander um Hilfe.

Die Ermittlungen gestalten sich äußerst schwierig. Sie begegnen einigen undurchsichtigen Gestalten und dann wird auch noch Esther entführt. Die 5 Geschwister müssen all ihre kombinatorischen Fähigkeiten einsetzen. Ob sie den Fall lösen können?

Die engagierten 5-Geschwister-Autoren Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer haben eine sehr tolle Fan-Seite: www.5Geschwister.de
weiterlesen ...

Leseprobe

Auch erhältlich als

EUR[D]
8,99
Tobias Schuffenhauer
5 Geschwister: Im mysteriösen Leuchtturm (Band 11) (eBook)
Nr. 5517100
  Download
EUR[D]
9,99
Tobias Schuffenhauer
CD Im mysteriösen Leuchtturm - 5 Geschwister (11)
Nr. 939966
  ab Lager lieferbar

News & Beiträge

19.01.2016

Im InterviewDie kreativen Köpfe hinter den „5 Geschwistern“

Gute Neuigkeiten für alle, die die „5 Geschwister“ nicht nur gerne hören, sondern auch selbst lesen wollen: Zwei der neuen Hörspielfolgen gibt es jetzt auch als Buch. Mit mehr Infos, mehr Charakteren, mehr Spannung. Wir haben den „Machern“ – Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer – einige Fragen gestellt.  weiterlesen »
 

Produktbewertungen

5.00 von 5 Sternen 2 Stimme(n) insgesamt
ohne Angabe, 01.02.2016
Die 5 Geschwister verschlägt es an die Ostküste Englands. Dorthin hat sie Professor Manning eingeladen. In seinem Leuchtturm spukt es: Komische Geräusche und plötzlich auftauchender Nebel, in dem gruselige Fratzen zu sehen sind tauchen immer mal auf. Die Geschwister wollen sich mal umsehen, was sich dahinter verbergen könnte. Haben der Seemann Douglass oder Landstreicherin Tramp etwas damit zu tun? Als plötzlich auch noch Esther entführt wird müssen die verbliebenen 4 Geschwister ihre kombinatorischen Fähigkeiten einsetzen, um ihre Schwester und das Spukrätsel zu lösen.

„Die 5 Geschwister“ kenne ich noch aus meiner Kindheit. Sie versprechen Spannung und sind tolles „Lesefutter“ für Kinder ab 10 Jahren. Man kann die Geschichte sehr gut lesen und auch wenn der Ausgang des Falls nicht besonders überraschend war wurden dennoch einige unerwartete Wendungen eingebaut. Es gibt wechselnde Schauplätze, was die Spannung anfacht.

Der christliche Glaube findet ebenfalls seinen Platz in diesem Kinderkrimi. Marianne, Petra, Hans-Georg, Esther und Alexander sind Pfarrerskinder und haben einen starken Glauben, lesen in der Bibel, beten und tauschen sich über Bibelverse aus. Das Ganze ist wohldosiert in die Handlung eingestreut und wirkt authentisch.

Auf den ersten Blick wirkt das Buch nicht sehr gruselig, aber es gibt anfangs die eine oder andere gruselige Szene, auch eine der schwarz-weiß-Illustrationen ist gruselig und zeigt die Fratzen. Deswegen würde ich diesen Band nicht für ängstliche, zartbesaitete Kinder empfehlen.

Am Ende erfährt man, wohin die Fünf als nächstes reisen werden. Das nächste Abenteuer in Ägypten steht schon in den Startlöchern.
Smilla507
@esposa1969, 31.01.2016
Mit "Im mysteriösen Leuchtturm" liegt uns Band 11 der 5-Geschwister-Reihe vor. Das Autorenduo Tobias Schier und Tobias Schuffenhauer haben hier einen christlichen Kinderkrimi geschaffen, der genau nach unserem Geschmack war. Gemeinsam mit meinem 12-jährigen Sohn durfte ich dieses Taschenbuch im Rahmen einer Leserunde lesen. Die Altersempfehlung wird mit ungefähr 8 bis 10 Jahren angegeben, aber auch mein Sohn war absolut begeistert, wenn er nun auch schon etwas älter ist.

Wir lernen zu Beginn des Krimis die 5 Geschwister kennen - Marianne, Esther, Petra, Hans-Georg und Alexander. Sie sind die Helden dieser Reihe und bekommen es hier mit einem kniffligen Fall zu tun: Im Leuchtturm des Professor Manning scheint es zu spuken: Unheimliche Monsterfratzen tauchen im Nebel auf und es klopft und poltert unheimlich.

Während die Brüder sich im Leuchtturm dieses Spukspektakel ansehen wird plötzlich Esther entführt. Auch die beiden anderen Schwestern Marianne und Petra bekommen es derweil an der Küste mit der Angst zu tun, da sie von einer seltsamen Landstreicherin bedroht werden. Nun müssen die Kinder nicht nur gegen die Spukfratzen ermitteln, sondern auch noch ihre entführte Schwester finden und befreien. Aber da ist auch noch der seltsame Bootsbesitzer und vormaliger Leuchtturmbesitzer Douglass, bei dem sie nicht sicher sind, ob sie diesem trauen könne. Schnell wird klar - dieser Fall lässt sich nicht so einfach lösen und die Geschwister müssen all ihre Ermittlungskünste anwenden und dem vermeintlichen Täter eine Falle stellen....

Dieser Jugendkrimi las sich so spannend und fesselnd, dass wir das Buch fast in einem Rutsch gelesen haben. Nach einem Kapitel zu stoppen ist beinahe unmöglich, da sich die Ereignisse Seite um Seite überschlagen. Fragen über Fragen, wer ist wie in die Sache verwickelt, wer will wen schaden und warum das alles? Was hat die Landstreicherin Tramp mit der Sache zu tun und werden die Geschwister Esther finden.... Selten hat uns ein Kriminalband so gefesselt.

Da es sich bei diesem Buch um ein christliches handelt, kommt dieser Part auch nicht zu kurz: Die Kinder beten für Esther oder lesen in der Bibel, aber diese Apekte nehmen nicht die Überhand, sondern werden dezent in die Handlung mit eingebunden.

Das gesamte Buch ist reichlich mit schwarz-weiß Illustrationen bebildert. Zuerst bekommen wir die 5 Geschwister bildlich vorgestellt, was uns beim Lesen sehr behilflich war die Fünf optisch vor Augen zu haben. Ansonsten finden wir zwischen den zehn Kapiteln, die sich auf 159 Seiten verteilen, rund ein Dutzend Zeichnungen, die die Szenen noch realer wirken lassen. Auch das Cover ist schon sehr mysteriös und unheimlich und passt wunderbar zum Inhalt.

Dieser Krimi war an Spannugn kaum zu überbieten, von uns gibt es daher vollste Leseempfehlung mit 5 Sterne.

Details

01/2016
ab 8 Jahren
9783957341006

Einordnung

Kinderbücher
5 Geschwister
Buch
Gerth Medien