EUR[D] 21,00

Saat des Segens

Roman.
  • Nr. 817184
  • · Gebunden, mit Lesebändchen, 608 Seiten
  • · 02/2017
  • · Gerth Medien
  ab Lager lieferbar · 21,00 EUR
Tamar, Rahab, Ruth, Batseba und Maria: fünf außergewöhnliche Frauen, die allesamt in der Ahnentafel Jesu im Evangelium des Matthäus erwähnt werden. Fünf bewegende Lebensgeschichten, die von Francine Rivers packend nacherzählt werden. Diese Porträts lassen eintauchen in die Welt der Bibel. Sie machen deutlich, dass viele Fragen und Probleme überraschend aktuell sind. Und dass es sich trotz Schwierigkeiten und Rückschlägen lohnt, an Gott festzuhalten.

Dieser Sammelband enthält fünf Romane, die bisher nur als Einzelbände erhältlich waren.
weiterlesen ...

Leseprobe

Stimmen zum Produkt

  • „Francine Rivers lässt uns in ihrem mitreißenden Porträt in die Welt der frühen Berichte der Bibel eintauchen, in der jedoch viele Fragen und Probleme überraschend aktuell sind.“
    » Leserstimme
  • „Mir waren die Geschichten aus der Bibel schon bekannt, aber wie spannend Francine Rivers die Hintergründe in diesem Roman verpackt, hat mich fasziniert. Ein sehr lohnenswertes Buch.“
    » Leserstimme
  • „Dieses Buch hat mich inspiriert, sofort in der Bibel nachzulesen, wie es weiterging. Ich habe schon einige Bücher von Francine Rivers gelesen, immer wieder fasziniert mich ihr Erzählstil. Dabei will sie dem Leser die Wahrheit nicht aufdrängen, auch keine heile Welt vorspielen. Gerade das macht die handelnden Personen zu realen Identifikationsfiguren.“
    » Leserstimme

Auch erhältlich als

EUR[D]
16,99
Francine Rivers
Saat des Segens (eBook)
Nr. 5517184
  Download
 

Produktbewertungen

5.00 von 5 Sternen 3 Stimme(n) insgesamt
keine Angabe, 13.04.2017
Inhalt:
Es geht um die außergewöhnlichen Geschichten der 5 Frauen Tamar, Rahab, Ruth, Batseba und Maria aus der Bibel. Es sind die einzigen Frauen, die in der Ahnenreihe Jesu im Matthäusevangelium auftauchen.

Meine Meinung:
Francine River erzählt wieder einmal mit Spannungen, anschaulich und bibeltreu die Situation der Frauen in der damaligen Zeit und womit sie zu kämpfen hatten.
Das Buch regt trotzdem an, sich mit den Bibelstellen im Nachhinein auseinanderzusetzen, was nicht schlimm gemeint ist, sondern einfach um Fakt und Fiktion auseinanderzuhalten und sich mit der Bibel zu beschäftigen.

Tja, da könnte man fragen, wieso dann nicht gleich die Bibelstellen lesen?
Nun, das Buch bietet gebündeltes Hintergrundwissen, was man ja nicht so einfach mal aus er Bibel herausliest und vermittelt ganz nebenbei eine gute Übersicht über die Geschichte des Volkes Israel.

Zudem kann man es durch die moderne Sprache flüssig lesen und unterschiedliche Perspektiven in der Erzählweise bieten einen abwechslungsreichen Blick auf die damalige Denkweise und Atmosphäre.
Hinzu kommt ein Schuss Romanze und Action.
Die Frauen nehmen außerdem einen Art Vorbildrolle für das eigene Leben ein und ihre gefundenen Antworten sind auch für unsere heutigen, sehr ähnlichen Probleme nützlich und gültig.

Da es ein Sammelband ist d.h. die einzelnen Geschichten auch separat gelesen werden könnten, kommt es zu ein paar Wiederholungen, die das Wissen aber gut vertiefen und die Teile miteinander verknüpfen.

Fazit:
Ob man die Geschichten aus der Bibel schon kennt oder nicht, es lohnt sich die 607 Seiten ganz zu lesen, denn sie bieten Anregungen und Ermutigungen für unser heutiges Leben und die Beziehung zu dem wahrhaft lebendigen Gott.
Smilla507, 09.04.2017
Direkt an den Anfang setzt Francine Rivers die Ahnenlinie Jesu aus Matthäus 1, 1-16. Darin sind die Namen der Frauen in dick gedruckten Buchstaben hervorgehoben, von denen die 5 Romane handeln: Tamar, Rahab, Ruth, Batseba und Maria.

Vor einiger Zeit gab es diese Romane einzeln erhältlich beim Johannis Verlag, nun endlich wieder in Form dieses Sammelbandes. Es ist schon ein dicker Wälzer, aber er hat es in sich!

Wie ein rotes Band zieht sich durch alle Erzählungen die Gnade und Vollmacht Gottes. Es war für mich ein bewegendes Leseerlebnis! Francine Rivers hält sich an die Bibeltexte und schmückt diese aus, dabei flicht sie so viele historische Fakten und Hintergrundwissen ein, dass ich unzählige Aha-Erlebnisse hatte. Ich verstand nun viel besser die damaligen Handlungsweisen, weil ich die Lebensweisen näher gebracht bekam. Dies rückte viele Bibelstellen, die ich bereits sehr oft gelesen hatte, in ein neues Licht.

Beeindruckt hat mich auch, wie Gott durch diese Frauen gewirkt hat. Obwohl sie teilweise nicht dem Judentum entstammten oder sich einen schwerwiegenden Fehltritt erlaubten, schrieb ER Geschichte mit ihnen. Auch wenn ich alle Erzählungen interessant und mitreißend empfand, so blieb mir die letzte, über Maria, besonders in Erinnerung, da dort auch Jesus beschrieben wurde. Wie muss es für sie gewesen sein, den Messias großzuziehen? Wie könnte sich Jesus als Baby, Kind und Teenager verhalten haben? Wie war es, ihn im Gegensatz zu seinen Geschwistern zu erleben? Und wie schlimm muss es für sie gewesen sein, ihren Sohn am Kreuz sterben zu sehen?

Jetzt habe ich nicht mehr nur das Gefühl die Bibeltexte zu kennen, sondern auch die 5 Frauen selbst kennen gelernt zu haben. Und das zeigt wieder einmal, was für eine begnadete Schriftstellerin Francine Rivers ist!
ohne Angabe, 05.04.2017
Dieses Buch ist ein Sammelband, er enthält fünf Geschichten über fünf außergewöhnliche, starke und sehr mutige Frauen - Tamar, Raheb, Ruth, Batseba und Maria. Alle fünf kenne ich aus der Bibel, aber Francine Rivers hat zu jeder Frau eine Geschichte geschrieben, wo ich sie besser kennen lernen kann und in ihr privates Leben einen tiefen Blick reinwerfen kann. Die Autorin hat die Frauen zu Leben erweckt  und mir ein Impuls gegeben, einige Szenen aus der Bibel erneut zu lesen.
Alle fünf Geschichten bringen uns deutlichen folgende Botschaft: der Glaube kann Berge bewegen, wer Hilfe bei Gott sucht wird die Hilfe von ihm bekommen, alle Schwierigkeiten und Probleme sind mit Gottes Hilfe zu lösen - nur unsere Glaube muss genauso so stark sein wie der von den fünf Frauen hier.

Jede Erzählung ist sehr bewegend, emotional und sehr gefühlsvoll, die Personen werden auf den Seiten lebendig und ich als Leser kann die wechselnden Stimmungen gut spüren - von Freude bis zu tiefen Trauer.
Liebe, Treue, Vergebung, Schutz, Frieden und Barmherzigkeit das alles ist hier zu finden und nicht in langweiliger, trockener Form. Ganz im Gegenteil: das alles ist in eine packende und fesselnde Erzählung reingepackt. Die Autorin hat hier in einer meisterhafter Form nbiblische Fakten mit spannenden Handlung verbunden, die Szenen und die Dialogen sind sehr gut an damalige Zeiten angepasst und die viele Details aus dem Alltag machen das Buch noch interessanter.
Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm zu lesen, die inneren Dialogen mit Gott sind mit kursiver Schrift geschrieben, sie sind manchmal kurz, aber immer tiefsinnig.
Sehr gut hat mir am Anfang auch die Ahnenreihe gefallen von Jesus Christus, sie bringt Ordnung in meinen Kopf, mit ihrer Hilfe kann ich problemlos erkennen wer wer ist in diesen Roman.

Große Leseempfehlung !!!!

Details

02/2017
9783957341846
Preisgebundener Titel

Einordnung

Romane
Buch
Gerth Medien