Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Drachen mögen keine Kekse

Das angeknabberte Tagebuch des Julius S.

Liebe Kundin, lieber Kunde,
dieser Artikel ist vergriffen und wird von uns nicht mehr geführt!

  • Nr. 816472
  • · Gebunden, 13,5 x 21,5 cm, 208 Seiten
  • · 03/2014
vergriffen - keine Neuauflage

Leseprobe

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
5,99
Claudia Weiand
Drachen mögen keine Kekse [MP3-Album]
Nr. DL939556
Download
8,99
Claudia Weiand
Drachen mögen keine Kekse (eBook)
Nr. 5516472
Download

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Eigentlich wollte ich das Buch zusammen mit meinem Sohn lesen, aber er hat es einfach allein gelesen, in einem Rutsch. Also habe ich es mir ausgeliehen. Und habe es auch an einem Abend durchgelesen. Claudia Weiand schreibt spannend und lustig und schafft es, christliche Aussagen und Werte gut in die Geschichte einzubauen. Es geht um Freundschaft, Vergebung, Gebet und Umgang mit Neid.“ Family, Bettina Wendland

Produktbewertungen

[1]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 1 Stimme

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

ohne Angabe, 26.01.2015

Julius ist bei seinem Opa in den Ferien. Da taucht plötzlich sein Klassenkamerad LCD mit Familie auf um genau dort Urlaub zu machen. Der Ärger ist vorprogrammiert. Zum Glück ist der kleine, grüne Drache Quentin da. Claudia Weiand hat ihre Geschichte um Julius und Quentin frech und wunderbar witzig erzählt. Immer wieder kommt Julius in Situationen, in denen er seine Einstellung zu bestimmten Dingen überdenken muss. Meine beiden Kinder (6 + 8) haben sich köstlich amüsiert und auch einiges im gemeinsamen Gespräch vertieft. "Drachen mögen keine Kekse" ist das zweite Buch um Julius und Quentin. Auf jeden Fall eine dicke Leseempfehlung von uns.

  • 1