Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Sein Blick heilt dein Herz

Von einem Gott, der deine Wüste zum Blühen bringen will.

Jeder kennt sie, diese Blicke, die auf uns und unserem Leben ruhen. Manche sind wohlwollend und können ein Segen sein, andere großen Schaden anrichten. Erst recht, wenn es der eigene Blick auf sich selbst ist, der am ungnädigsten ist.

Sheila Serrer verbrachte ihre Kindheit und Jugend unter diesem Blick - und ließ keinen anderen zu. Zu viel war in ihrem Elternhaus mit einem alkoholkranken Vater und einer depressiven Mutter passiert, was ihr junges Herz nicht verstand und wofür sie sich deshalb die Schuld gab. Zu viel tat sie später selbst, wofür sie sich eigentlich verachtete. Größer als der Schmerz in ihr war nur diese innere Leere, diese Wüste, in der sie sich immer wieder verlor.

Doch dann traf sie ein Blick, der ihr Leben für immer verändern sollte: Gottes Blick, der sie in ihrer Wüste fand. Der ihr Wert und Würde gab - und sie Schritt für Schritt neu aufblühen ließ. Ehrlich und einfühlsam gibt die Autorin wertvolle geistliche Erkenntnisse weiter, wie auch wir unsere "toten Winkel" unter Gottes liebenden Blick stellen und uns von ihm gesundlieben lassen können.

Ein berührendes Buch, in das sich jeder Blick lohnt!
  • Nr. 817718
  • · Klappenbroschur, 13,5 x 21,5 cm, 176 Seiten
  • · 01/2021
  • · Gerth Medien
ab Lager lieferbar

Leseprobe

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
11,99
Sheila Serrer
Sein Blick heilt dein Herz (eBook)
Nr. 5517718
Download

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Wenn wir unsere Geschichten teilen und nicht beim Schmerz stehen bleiben laden wir zum Leben ein. Wir teilen Hoffnung, wir stärken Rücken, wir zeigen: Es gilt, neue Kapitel zu schreiben! Sheila macht mit ihrem wunderbaren, zerbrechlichen und offenherzigen Buch genau das: Sie teilt ihren Schmerz und lädt zu neuer Hoffnung ein.“ Inka Hammond, Bestsellerautorin

Produktbewertungen

[8]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 8 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Julia von Brandis, 15.01.2021

Unser Zeugnis spricht prophetisch in die Zukunft anderer Menschen. Was ich erlebt habe, das was Sheila erlebt hat, kann noch einmal geschehen.

Wenn Du zu den vielen Menschen gehörst, deren Start ins Leben nicht so optimal war, wenn dein Lebensboden in der Kindheit steinig, trocken, grau und leblos war, vielleicht auch nur in einigen Bereichen und wenn du zu den Menschen gehörst, in deren Leben Dinge geschehen sind, die dein Leben schwer gemacht haben, die dir bis in die Gegenwart Mühe machen, dann lass dich ermutigen! Lies dieses Buch!

Lass dich ermutigen von Sheilas mutig und ehrlich erzählter Geschichte. Lass dein Herz berühren von dem liebevollen Handeln Gottes in ihrem Leben. Schicht um Schicht hat er harten Boden aufgebrochen, bewässert und zum Blühen gebracht. Er hat auch in mein Leben so viel Heilung gebracht und er möchte es wieder tun!

Was mich persönlich am meisten berührt hat, war das Wiedererkennen dieses liebevollen Blickes, den auch ich so erlebt habe, obwohl meine Geschichte eine andere ist.

Was einmal geschehen ist, kann wieder geschehen.

In DEINEM Leben. Lass Dich ansehen.

Julia von Brandis im Januar 2021

Cathrin, 23.01.2021

Ich durfte Sheilas Buch vorab lesen und es hat genau in mein Herz gesprochen.

Heilung ist möglich, wenn wir uns von ihm ansehen lassen. Gott redet auch in der Wüste zu uns und zwar ganz persönlich. Er ist da auch wenn wir es nicht spüren!

Sheila hat sich getraut und ihre Geschichte geteilt und das macht Mut, denn es zeigt bei ihm sind Dinge möglich von denen wir denken, dass sie unmöglich sind. Er nutzt unsere tiefsten Wunden um daraus Wunder zu machen. Er nimmt Zerbrochenes um es wieder ganz neu zusammenzusetzen.

Es hat mich sehr bewegt Sheilas Buch zu lesen und hat gerade in meine Situation hineingesprochen.

Hast du etwas in deinem Leben, wo du denkst, das kann niemand wieder „richten“? Du bist innerlich tief verletzt und zerbrochen?

Dann lies Sheilas Buch, lass ihn durch sie zu dir reden und hab Mut dich von ihm anschauen zu lassen. Denn der Buchtitel ist wahr: „Sein Blick heilt dein Herz“. Lass Seinen Blick zu!

Danke Sheila, dass du den Mut hattest deine Lebensgeschichte zu teilen!!!

Nadine, 30.01.2021

Ein so wichtiges Buch, das einem Mut macht, weil es so einfühlsam zeigt, wie Gott im Leben wirkt und wie sehr wir uns manchmal einfach nur selbst im Weg stehen. Ich habe beim Lesen so oft einfach nur genickt und so viel für mich selbst mitgenommen.

abbi, 02.02.2021

Das Buch „Sein Blick heilt mein Herz“ von Sheila Serrer hat 173 Seiten diese sind auf 4 Kapitel verteilt dazu gibt es einen bewegendes Vorwort von Inka Hammond.

Das Buch ein Blick in ein Herz was heilen darf, verbunden mit der Aufforderung auf Gott zu schauen und selbst heil zu werden. Viel zu oft habe ich das Buch zur Seite gelegt um genau das zu tun. Beten, Nachdenken, Verletzungen aufdecken und den ersten kleinen Schritt zu tun.

Ich danke Sheila für ihre Ehrlichkeit und Offenheit ihre Lebensgeschichte zu teilen. Mich in ihr Herz schauen und teilhaben lassen an ihren Kämpfen und ihren Freuden. An den Bibelstellen die ihr durch die schwere Zeit geholfen haben.

Fazit:

Ich konnte das Buch nicht einem Rutsch lesen, eher scheibchenweise, nachdenken und dann Zwiesprache mit Gott halten.

Das Buch ist eine tief bewegendende Lebensgeschichte einer jungen Frau mit tiefen Verletzungen der Vergangenheit und es ist ein Buch voll Hoffnung auf einen großen Gott der den Weg mit ihr geht. Tiefgehende, und ehrliche Lektüre. Die Mut macht den ersten Schritt zu tun.

Von mir gibt’s eine volle Leseempfehlung. Das völlig bemalte und unterstrichene Buch werde ich öfters zur Hand nehmen.

intensives Buch, das fast sprachlos macht, 14.03.2021

Das Cover ist perfekt gewählt. Zeigt es doch, dass man mit wenig Farbe doch so viel ausdrücken kann.

Auch der Schreibstil besitzt eine unfassbare Intensität. Also, ich konzentriere mich ja ohnehin bei meinen Bewertungen auf das Wesentliche. Auch hier möchte ich das so handhaben. Aber, ganz ehrlich, weiß ich bei diesem Buch garnicht so recht, wie ich der Intensität davon gerecht werden kann.

Hier wird ein Lebensweg mit aller Offenheit aufgezeigt, der auf Tiefgang beruht. Die Veränderung, die Sheila durch die Erkenntnisse und ihren Glauben erfährt und durchlebt, werden dadurch mitreißend offensichtlich und erlebbar. Es reißt mit und zeigt Wunden, die zu Wundern werden, auf.

Mein Fazit: intensives Buch, das fast sprachlos macht

Sandra Schmidt, 20.03.2021

Sein Blick heilt dein Herz – Von einem Gott, der deine Wüste zum Blühen bringen will von Sheila Serrer.

Sehr offen, bewegend und tiefgründig hat die Autorin hier ihre Geschichte auf Papier gebracht. Mich hat der Einblick in ihr Leben, ihre Entwicklung, ihre Erfahrungen usw. sehr begeistert. Am Liebsten hätte ich dieses Buch an einem Tag durchgelesen, so interessant ist ihre Geschichte. Ich musste mich dazu anhalten, das Buch zur Seite zu legen um über das Gelesene nachdenken zu können.

Der Schreibstil ist sehr gut. Die Geschichte lässt sich sehr flüssig lesen und die Ausdrucksform ist wunderbar. Ein sehr interessantes Vor – und Nachwort rundet die Geschichte ab.

Ich möchte hier nicht zu viel verraten. Diese Geschichte muss man einfach selbst lesen um Sheila´s Erfahrungen nachvollziehen zu können.

Hier handelt es sich um ein Buch aus einem christlichen Verlag.

Ich empfehle dieses Buch weiter.

Dieses Buch ist purer Mut!, 01.04.2021

Lass nicht zu, dass das, was dir widerfahren ist, der Kompass für deine Zukunft wird.

Seite 170

Wow nach dem Vorwort und dann auch der Einstieg der Autorin haben mich sehr beeindruckt. sie fassen gut zusammen, was mich in diesem Buch erwartet und mit welcher Einstellung die Geschichte geschrieben ist, nämlich, dass es völlig okay ist nicht okay zu sein!

Christ zu sein, sein Leben mit Gott zu leben bedeutet nicht, dass von jetzt auf gleich alles Rosa Zuckerguss und Gänseblümchen ist. Und ich finde es so wichtig, dass das auch mal gesagt und geschrieben wird! Schwierige Zeiten gibt es immer und es geht darum, dass Gott uns nicht alleine lässt. ich freue mich sehr auf das Buch, musste es aber auch schon zur Seite legen, weil die Thematik nichts für "mal eben" ist, sondern mich sehr berührt hat.

Besonders die Selbstverletzung kenne ich aus meinem Leben und kann ihre Gedanken so gut verstehen. Ich finde es großartig und stark, wie schonungslos ehrlich die Autorin hier ist.

Außerdem: ganz ganz große Coverliebe! ♥

Es ist alles sehr intensiv und jeder Satz voll mit Botschaft die vermittelt werden möchte. Vielleicht liegt es auch etwas daran, dass ich "so ein Buch" nicht gewöhnt bin, ich lese viel Romane, also mit richtiger Handlung. Das fehlt mir hier tatsächlich ein bisschen.

„Gott setzt ein Komma an die Stelle, an der Menschen schon einen Punkt setzen wollten.

Seite 90

Ich mag den Inhalt und die Botschaft des Buches sehr, am allermeisten tatsächlich die Ehrlichkeit! Hier und da ist es mir etwas zu Symbol- und Metaphern überlastet, ein bisschen zu getragen. Dieses Buch ist purer Mut! Ich denke nicht, dass ich ihn hätte. Ich fühle mich an ganzen vielen Stellen so angesprochen und auch verstanden ein Stück weit. Es ist schön zu lesen, dass man nicht alleine ist mit einigen Dingen ♥

Ansonsten war es mir gegen Ende etwas zu viel, mit dem Traum und so viele Metaphern. Ich hätte mir hier etwas mehr "Realität" gewünscht, klare Tipps oder Ratschläge, die man als Leser umsetzen könnte. Nichts desto trotz ist es ein sehr wundervolles Buch (:

"Er verwandelt tatsächlich unsere größte Wunde in ein Wunder. So ist unser Gott."

Seite 137

Claudia, 28.06.2021

Als ich das Buch in die Hand nahm, erwartete ich "bloß" einen (weiteren) Lebensbericht.

Doch ich wurde überrascht von so viel mehr: Ehrlichkeit, Tiefe und Erkenntnissen, die mich selbst anstupsten, ins Nachdenken brachten, mich mein Leben reflektieren ließen und Prozesse ins Gang brachten und Mut machten.

Wenn die Aussage "Sein Blick heilt dein Herz" wahr ist, dann ist es mindestens genauso wahr, dass dieses Buch ein erster Schritt in diese Richtung für den ein oder anderen sein kann und nicht nur ein weiterer Lebensbericht.

  • 1