Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS


DVD October Baby

Ein großartiger Roadmovie für das Leben

[5]

Sie sparen 33%!

Als sich der Vorhang öffnet, tritt die Highschool-Schülerin Hannah auf die Theaterbühne: Es ist ihr großer Moment. Doch sie bricht bewusstlos zusammen. Die ärztlichen Untersuchungen deuten auf eine Ursache hin: Hannahs komplizierte Geburt. Die Diagnose ist jedoch nichts, verglichen mit der Wahrheit, die sie von ihren Eltern erfährt: Hannah wurde nach der Geburt zur Adoption freigegeben, weil ihre Abtreibung fehlgeschlagen war.

Geschockt, zutiefst verletzt und dennoch fest entschlossen begibt sich Hannah auf eine Spurensuche. Mithilfe ihres besten Freundes Jason versucht sie, Licht in ihre dunkle Vergangenheit zu bringen. Dabei realisiert Hannah, dass das Leben sehr viel mehr bietet und völlig anders verlaufen kann, als man es selbst geplant und gedacht hat.

Sprachen: Deutsch und Englisch, Dolby Digital 5.1
Bildformat: WS 2.35:1 (anamorph)
Länge: 105 Minuten
FSK 16 (Wegen der Abtreibungsthematik hat der Film FSK 16 bekommen)
  • Nr. 924765
  • · 01/2013
ab Lager lieferbar

Video

Video

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Ein großer Film mit einer ganz starken Botschaft.“ Alex Kendrick, Regisseur von "Fireproof" und "Courageous"
  • „Stark! Hervorragend! Diesen Film muss man gesehen haben!“ Dr. Dennis Rainey, Moderator FamilyLife Today
  • „Verletzungen, Vorwürfe, Verzweiflung und Vergebung - ein sensibles Plädoyer für das Leben und die Menschlichkeit.“ proKompakt
  • „Der Film schafft gerade durch seine unpolitsche Ausrichtung mehr als alle Statistiken über gestiegene Abtreibungszahlen könnten: Er führt dem Zuschauer buchstäblich vor Augen, dass fernab aller gesellschaftlichen Auswirkungen hinter jeder Abtreibung eine kleine Hannah oder ein kleiner Jonathan steckt.“ Junge Freiheit
  • „Ein wirklich mitreißendes Familiendrama (...) Sehr empfehlenswert!“ suite101.de
  • „Ein packender Film nach einer wahren Geschichte.“ YOU!
  • „"October Baby" ist ein Pro-Life-Film in entspannten Bildern.“ DRAN NEXT
  • „"October Baby" ist ein wunderbarer Film. Ein ehrlicher Film, der die Abtreibungsthematik aufgreift und zeigt, wie wertvoll jedes einzelne Leben ist.“ Kundenstimme

Produktbewertungen

[5]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 5 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

P. Karl, 12.01.2013

Selten war ich von einem Film so gerührt wie bei October Baby. Ich bin 35 Jahre alt, Vater von zwei Kindern, das dritte erwartet meine Frau im Juli. Kinder sind ein wunderbares Geschenk Gottes! Unfassbar, dass Menschen bereit sind, es im Mutterleib zu zerstören.

 

Dieser Film zwingt zum Nachdenken über Abtreibung, aber auch über den Umgang mit unseren Kindern. Ist es nicht unfassbar schlimm Kindern zu sagen oder ihnen das Gefühl zu geben, nicht gewollt zu sein?

 

Schade, dass dieser Film nicht in den Kinos lief.

 

Every life is beautiful!

G. Geus, 04.09.2013

Es fehlt für Gehörlose deutsche Untertitel. Für Gehörlose Frauen ist das auch sehr wichtig.

ohne Angabe, 18.01.2014

ein aufwühlender Film mit einer tiefen Dramatik. Die Story mit dem wahren Hintergrund trifft mitten in alle Abtreibungsdiskussionen und sollte für alle Jugendlichen verfügbar und möglichst im Unterricht behandelt werden.

ohne Angabe, 15.04.2014

Ein sehr bewegender Film und geniale Schauspieler. Schade, dass es keine deutschen Untertitel gibt, da nicht jedem die englische Sprache liegt. Denn nur die originale englische Version bringt meiner Meinung nach die Gefühlswelt der Protagonisten richtig und echt rüber. Die deutschen Sprecher wirken unprofessionell, teils überhaupt nicht passend und der Ton ist sehr schlecht abgemischt. Filme mit geistlichen Ansätzen werden in Deutschland mangelhaft synchronisiert, das muss man einfach einsehen. Man sollte Geld sparen und einfach in ordentliche deutsche Untertitel investieren, in den Niederlanden klappt das auch. Lieber so als eine deutsche Synchro, die alles zu Nichte macht.

ohne Angabe, 16.05.2014

Ein wirklich großartiger Film, jedoch nur auf Englisch, im Original. Wie gewohnt wurde der Film sehr schlecht synchronisiert, da hätte man lieber Untertitel drunter packen sollen, doch nicht mal die gibt es. Schade. Wie viel kann das schon Kosten? Das wünsch' ich mir sehr für die Zukunft. Untertitel statt deutsche Synchro, die ALLES kaputt macht. Wirklich. Zum Beispiel die Mutter von Hannah hat eine unerträgliche deutsche Stimme erhalten, die Sprecherin hat man wahrscheinlich von der Straße aufgegabelt. Furchtbar. Hannahs Stimme klingt super eingebildet und unprofessionell, vergleicht man die mit der original englischen Version, merkt man wie das gar nicht passt - denn Rachel Hendrix hat eine wundervolle Stimme :)

  • 1