Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

DVD Breakthrough - Zurück ins Leben

Der feste Glaube einer Mutter und ein echtes Wunder

Der Film basiert auf einer unglaublichen, aber wahren Geschichte und erzählt von der Liebe einer Mutter zu ihrem Kind, und von ihrem festen Glauben an Gott im Angesicht großer Hoffnungslosigkeit.

Als John, der Adoptivsohn von Joyce Smith, auf dem Missouri Lake ins Eis einbricht, scheint alles verloren. Als man ihn herausholen kann, sind 45 Minuten vergangen und der Junge ist tot. Doch obwohl John leblos daliegt, weigert sich Joyce, ihn aufzugeben. Sie beginnt zu beten, und plötzlich fängt Johns Herz wieder an zu schlagen.

"Breakthrough - Zurück ins Leben" ist eine fesselnde Geschichte und ein Zeugnis dafür, dass Glaube und Liebe Berge versetzen können - und dass Gott manchmal Wunder geschehen lässt.

Originaltitel: Breakthrough
Bildformat: Widescreen 16:9
Tonformat: Dolby Digital 5.1 (Deutsch und Englisch)
Untertitel: Deutsch
Länge: ca. 116 Minuten
FSK: 12

Extras:
- Making of: "Ein Mosaik aus Wundern"
- Entfallene Szene: "Carry My Sould (Phil Wickham)
- Gefangen im Wasser
- Audiokommentar von DeVon Franklin und Roxann Dawson
- Original-Kinotrailer
- Wendecover ohne FSK-Logo
  • Nr. 925022
  • · 09/2019
ab Lager lieferbar

Video

Video

Produktbewertungen

[2]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 2 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

bewegend, 07.05.2020

Der Film ist spannend und tiefgründig. Der starke Glaube der Mutter ist überwältigend - wobei man an manchen Stellen schon denkt "sie sollte doch mal auf die Ärzte hören" - dann hätte Ihr Glauben aber nicht zu diesem Wunder geführt. Sehr bewegend ist auch wie sehr die Gemeinde in dieser schwierigen Situation zusammenhält und zusammen betet. Taschentuch bereit halten :)

Mr. Dad, 04.07.2020

Der Film beruht auf der wahren Begebenheit, die man in "Auf dünnem Eis" genauer nachlesen kann. Es geht um eine Mutter, die um ihren Sohn ringt, während alle anderen ihn bereits abgeschrieben haben. Sie hält am Wunder fest, trotz größerer Rückschläge und ringsherum herrschenden Zweifeln. Zuvor war der Junge beim Spiel auf dem Eis eingebrochen und für eine tödlich lange Zeit unter Wasser geblieben. Dabei darf gerade die Mutter dabei lernen, dass nicht sie wirklich etwas zur Besserung zutun kann, sondern sie ihr volles Vertrauen abgeben muss.

Sehr überzeugend und ergreifend! Der Cast ist mit namhaften Darstellen gespickt. Für mich persönlich machen die Top-Schauspieler aber lediglich einen soliden Eindruck, während gerade Chrissy Metz als Joyce Smith unfassbar authentisch und echt rüberkommt. Auch das Bonusmaterial ist ein echter Gewinn!

Hochemotionales und mutmachendes Kinoerlebnis in bester Qualität.

  • 1