Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS


CD Der vergessene Planet - Galaxy Kids (3)

Galaxy Kids - auf geheimer Bibel-Mission.

In einer weit entfernten Zukunft herrscht der "Intergalaktische Rat" mit eiserner Hand. Die "Galaxy Kids" Titus, Leo und Zara und ihr Roboter-Hund Filu lesen in einem uralten Manuskript zum ersten Mal von einem Gott, der es gut mit den Menschen meint und die Regeln des "Intergalaktischen Rates" infrage stellt. Das Manuskript ist eines der Bibelteile, die einst von den "Wächtern der Wahrheit" an verschiedenen Orten im Universum versteckt wurden. Und es gibt noch weitere solcher Bibel-Manuskripte. Bei ihrer Suche danach gelangen die "Galaxy Kids" zum Planeten "Oblivia". Er ist von einem gefährlichen Asteroidenfeld umgeben und angeblich unbewohnt. Warum empfängt die "Galaxy Mission" plötzlich Notsignale von diesem scheinbar verlassenen Ort? Ein weiteres gefährliches Abenteuer wartet auf die "Galaxy Kids" ...

Mit diesem Hörspiel erfahren Kinder mehr über die Schöpfungsgeschichte und über den Inhalt von Psalm 139.
  • Nr. 940673
  • · Jewelcase
  • · 02/2019
  • · Gerth Medien
ab Lager lieferbar

Tracks

Titel
Künstler
Länge
Preis
 
03 Hoerbeispiel
Thomas Franke

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
5,99
Thomas Franke
Der vergessene Planet - Galaxy Kids (3) [MP3-Album]
Nr. DL940673
Download

Produktbewertungen

[2]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 2 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Nicole Katharina, 24.03.2019

Meine Meinung zum Hörspiel:

Galaxy Kids 3

Der vergessene Planet

Inhalt in meinen Worten:

Auf einem vergessenen Planeten – wobei vergessen ist er nicht, er wird nur nicht mehr regelmäßig besucht, denn ein gefährlicher Asteroidengürtel verhindert das – empfangen die Galaxykids einen Hilferuf.

Gemeinsam gehen die Kinder auf diesen Planeten und treffen einen Geheimnisvollen Jungen, der klar macht, glaubt nicht alles, was ihr seht, sondern auf die Wahrheit, doch wie kann man diese entdecken? Die Kinder werden eine Frage gestellt, die ihr Denken auf den Kopf stellt und letztlich erfahren sie eine Wahrheit, die sie so nicht auf dem Schild hatten, was dabei Sara über ihren Papa erfährt, na das erfahrt ihr, wenn ihr mit den Galaxy Kids auf die Reise geht.

Wie ich das Gehörte empfand:

Am Ende des Hörbuches stellten sich mir mehr Fragen, als ich anfangs hatte, denn es kommt zu ungeahnten Entwicklungen, dabei ist für mich aber ein kleiner Fehler im Hörspiel vorhanden, denn irgendwie wird entweder etwas nicht richtig dargestellt, oder ich hörte es selbst beim vierten Mal noch nicht richtig, aber dafür gibt es sicherlich im Folgeband einige Aufklärungen, somit endet dieses Hörbuch richtig fies mit einem Cliffhanger.

Thema:

Dieses Mal geht es um die Dinge die ich sehen kann und doch nicht so sehen kann, denn wenn man alles nur wissenschaftlich sieht, dann sieht man das ein Mensch an sich wenig wert ist, denn die Dinge die in einem Menschen rein wissenschaftlich stecken ,ist nicht gerade viel. Doch im Zusammenhang betrachtet, ist klar das der Mensch mehr wert ist, als es auf den ersten Blick erscheint und das hat mich dann doch ziemlich bewegt und fand ich toll, das es in diesem Kinderhörspiel direkt auch zur Sprache kam.

Es geht auch um Gott in diesem Hörbuch und das er sehr wohl einen Plan mit mir als Mensch hat und das er den Sonnenuntergang, die Vögel und alles nutzt um sich mir zu zeigen, die Frage ist nur, bin ich bereit ihn zu sehen?

Spannung:

Die Geschichte ist spannend, denn es kommen immer wieder neue Entwicklungen und Überraschungen zu tage, die ich doch sehr begrüße und für Kinder ist das Hörspiel richtig toll, egal ob sie nun an Gott glauben oder nicht, letztlich ist es ein SciFi der sich richtig spannend entwickelt und viele wichtige Botschaften mit sich trägt.

Glaube:

Auch wenn der Glaube eigentlich sehr wichtig ist im Hörbuch, wird dieser doch nicht überbetont, sondern die Freundschaft und die Gefahr von Hochmut steht dieses Mal im Vordergrund, das hat mich bewegt.

Was ich klasse finde, das immer mehr Puzzleteile zusammengeführt werden und dadurch klarer wird, woraufhin das Hörspiel abzielt, dabei erfahre ich immer mehr, wer zu den Wächtern der Wahrheit gehört und das ist einfach spannend, denn mit manchem rechnet man einfach nicht.

Empfehlung:

Diese Hörspielreihe finde ich richtig gut für Kinder ab 8 Jahren, die Lust haben in die Zukunft zu reisen und kniffelige Fälle zu lösen, dabei aber spannend und liebevoll gestaltet ist. Deswegen hört selbst hinein und lasst euch überraschen.

Bewertung:

Ich möchte dem dritten Teil der Reihe gerne vier Sterne geben. Eigentlich wären es fünf, wenn nicht plötzlich was geschah, das mich mehr irritierte und deswegen auch eher viel mehr Fragen auftauchten, als das mir lieb war, deswegen vier Sterne, die nahe an den fünf Sternen kratzt.

S. Degenhardt / Smilla507, 29.04.2019

Der dritte Teil führt die Galaxy Kids auf den Planeten Oblivia. Sie sind immer noch auf der Suche nach verschollenen Bibel-Manuskripten. Bereits die Landung auf dem mittelalterlich wirkenden Planeten gestaltet sich äußerst knifflig und danach geht es auch so weiter. Sie stoßen auf einige Geheimnisse und Ungereimtheiten, auf Unterdrückung und einen fiesen dunklen Ritter. Unterstützung erhalten die 3 Kids u.a. vom Gauklerjungen Titus.

Dieses Hörspiel hat uns von allen bisher am besten gefallen. Die Handlung ist sowohl spannend als auch lustig. Wir haben gebannt gelauscht und mitgerätselt. Das mittelalterliche Setting war richtig atmosphärisch, aber Achtung: nicht alles ist so altertümlich, wie es auf den ersten Blick wirkt.

Thomas Franke, der das Hörspiel geschrieben hat, hat sich eine Menge einfallen lassen! Wir sind von den überraschenden Wendungen und kreativen Einfällen begeistert. Am Ende treffen die Galaxy Kids auf fast »magische« Weise auf einen Bibelvers. Bis dahin tauchen immer wieder christliche und biblische Elemente auf. Zum Beispiel wird vor einer Mahlzeit gebetet und eines der Kids fragt daraufhin, was denn dieses »Amen« bedeutet. Eine Frage, die Kinder tatsächlich gerne mal stellen und die hier schön einfach erklärt wird.

Wir empfehlen, die Hörspiele der Reihenfolge nach zu hören. Man kann zwar auch mal zwischendurch einsteigen, aber die Freude daran ist größer, wenn man die Vorgeschichte ausführlicher kennt.

Eine wirklich coole Hörspielreihe für abenteuerlustige Kinder ab ca. 6 Jahren!

  • 1

Ähnliche Produkte finden