Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS
Geht nicht mehr aus dem Kopf

Musik von Jonnes

Zur Musik kam Jonnes, der gebürtige Rand-Berliner, eher untypisch. Er hatte eine unleserliche Handschrift, sollte seine Feinmotorik schulen und bekam mit 11 Jahren eine Gitarre. Wie gut! Denn das war wohl der Startschuss für ausdrucksstarke Lieder in bester Singer-Songwriter Manier.

Wenn Jonnes mit intelligenten Texten über Glücksmomente, Glaubensreisen und Fragen an das Leben singt, dann hat das was von vertonten Tagebuch-Einträgen. Schon früh fühlte sich der junge Randberliner zur Musik hingezogen. Erste Gitarre mit 11 Jahren, Band- und Textererfahrung als Jugendlicher. Heute lebt er in Ludwigsburg und tourt deutschlandweit in Clubs und auf Festivals. Deutschsprachige Pop-Kunst in Singer-Songwriter-Manier.

 

Ein bisschen Wortkunst aus seinem Lied Wenn ich leise bin?

Ich war sprachlos, aber du schriebst mein Schweigen auf.
Wenn mir die Worte fehlen, leihst du mir deine aus.

Dröhnt meine Stille aus den Trümmern, leuchtet dein Signal.
Manchmal ist Schweigen Esperanto, nur emotional
– du verstehst es jedes Mal!

Denn du weißt, was ich spür, was ich fühl und was ich denk.
Deshalb will ich, wenn ich nicht kann, dass du den Wagen lenkst.
Denn du weißt, was ich spür und was ich denk.
Du hörst mich, wenn ich leise bin.

Du hörst mich, wenn ich leise bin.

Aus „Wenn ich leise bin“
© Text & Musik: Jonnes

Kommentare

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)