Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Von Geh-Beten und wunder-vollen Momenten

Valerie Lill @Foto: Julia Schwafert

Liebe Valerie, in deinem neuen Buch geht es um himmlische SchlüsselMomente. Was erwartet den Leser, wenn er dein Buch aufschlägt?

Geschichten die einladen zum Staunen über Gott, der Beziehung zu uns Normalos leben möchte. Ich lasse den Leser teilhaben an meinen Geh-Beten und vielen wunder-vollen Momenten. Diese Geschichten werden ergänzt durch zarte Lyrik.

Erlebst du auch Zeiten, in denen du nichts von Gott hörst? Wie gehst du damit um?

Gott schweigt nicht, davon bin ich überzeugt, auch wenn es sich manchmal so anfühlt. Gerade in diesen Zeiten habe ich ein Lieblingswort, das mich tröstet und das für mich wie ein Bunker in Kriegszeiten geworden ist: DENNOCH! Mein Herz weiß, dass wieder andere Tage kommen werden und solange halte ich mich an diesem Wort fest, meditiere Bibelverse oder singe Danklieder.

Was war dein heutiger himmlischer SchlüsselMoment?

Gott sagte heute in meinem Herzen zu mir, als ich mit ihm unterwegs war: „Ich schenke dir ein einziges Wort: LABSAL!“ Ich wunderte mich über den altmodischen Ausdruck, aber keine 500 Meter weiter traf ich auf eine glückliche Frau unter einem wilden Kirschbaum, die sich den Bauch und die Taschen füllte. „Die müssen Sie unbedingt probieren!“, lud sie mich ein. „Viel zu schade, dass die am Baum schlecht werden! Und dann leuchtete in meinem Kopf der Bibelvers auf: „Ich freue mich über dein Wort, wie einer, der fette Beute macht!“ (Psalm 119,162). Wie viel Segens-Labsal liegt bereit, dass wir unsere Herzen damit füllen dürfen!

© Gerth Medien 2018

Hier wartet eine Leseprobe.

Kommentare

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)