Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS
Ab 26.08.2019 Das neue Mike Müllerbauer-Album

Das alles bist Du!

Sein neues Album und Liederheft „Das alles bist du“ hat Mike Müllerbauer dem „besten Gott der Welt“ gewidmet. Hier gibt es tolle Mitmach- und Bewegungslieder, die super ins Kinderzimmer und in die Gemeinde passen. Wir haben Mike ein paar Fragen gestellt ...

Lieber Mike, dein neues Album ist gerade fertig geworden. Wie fühlst du dich?

Sehr gut : ) Ich bin wirklich happy wie es geworden ist. Es war schon lange mein Traum eine coole Pop-Platte für Gott und Familien zu machen. Und ich hatte sehr kreative Musiker mit frischen Ideen am Start und konnte als Produzent solange dran feilen wie ich wollte. Das ist schon ein riesen Geschenk solche Möglichkeiten zu haben und sowas beruflich machen zu dürfen. Ich liebe meinen Job : )

Hast du immer schon gewusst, dass du mal Musik für Kinder machst?

Nee, das hat sich einfach so entwickelt. Ich schreib jetzt auch nicht meine Lieder mit der „hört-sich-das-nach-Kinderlied-an“ - Brille. Ich schreib die Songs, die mir selber Spaß machen, mich ansprechen und arrangiere auch so, dass ich es selber gerne höre. Beim Texten versuche ich es so zu formulieren, dass es für Kinder verständlich ist. Aber da tut man ja auch vielen Erwachsenen einen Gefallen, die gerne Texte hören, mit denen man schnell was anfangen kann und eine direktere Sprache haben.


Tschiki Tschicki Bibabo – Wo bekommst du deine Ideen für die Lieder?


Das ist ganz unterschiedlich. Bei Tschiki Tschiki Bibabo wollte ich noch einen Teil haben, der witzig und gut zu singen ist und den man nicht schon zig mal gehört hat. Ansonsten hör ich selber sehr viel Musik, auch viel unterschiedliche Stile und da kriegt man oft gute Ideen. Im Freundebuch meines ältesten Sohnes (er geht in die 1. Klasse) haben 90 % seiner Freunde bei Lieblingssänger Mark Forster geschrieben. Da lohnt es sich schon mal genauer hinzuhören, wie der so seine Songs schreibt und wie das klingt.

Thematisch kommen viele Ideen aus dem Alltag. Wenn man gut hinhört, was die eigenen Kinder und die Menschen um einen rum beschäftigt und Mühe macht, stößt man schnell auf wichtige Wahrheiten, die jedem in Herz und Hirn rutschen sollten. Egal welchen Alters.

 

Meine Hauptinspiration war diesmal meine Zeit mit Gott ...

 

Bei der aktuellen CD war die Hauptinspiration definitiv meine Zeit mit Gott. Ich hab gebetet, Bibel gelesen und dann hat mich oft ein Satz oder ein Gedanke angesprochen und schneller als gedacht kamen Textideen und später oder gleichzeitig die Musik dazu.

 

In alle Lieder von Mike Müllerbauer reinhören?
Dafür auf die Produktabbildung klicken:

Passen deine Lieder deshalb so gut in die Lobpreiszeit in der Gemeinde?

Viele der Songs auf dem neuen Album sind einfach positive, fröhliche Lieder über und für unseren Gott, der uns am laufenden Band beschenkt und es so gut mit uns meint. In manchen Gemeinden werden vor allem ruhige, ernste, melancholische Anbetungslieder gesungen. Manchmal vermisse ich etwas die Freude, Liebe, gute Laune, Humor und Dankbarkeits-Lieder gepaart mit frischer, abwechslungsreicher Musik. Gott geht nicht nur mit uns durch die schweren Zeiten, er will auch dass wir es knallen lassen, ihn feiern, auf ihn schauen und uns am Leben und seiner grenzenlosen Liebe freuen. Wer dafür einen Soundtrack braucht wird hier vielleicht fündig.


Gibt's auch als Liederheft:

Erzählst du uns noch ein Erlebnis von einem deiner vielen Konzerte?


Ein für mich persönlich sehr berührendes Erlebnis hatte ich vor paar Monaten. Ich stand auf der Bühne, versteckt hinter unserem Bühnbild, wenige Sekunden vor dem Konzertbeginn. Der Veranstalter ging auf die Bühne begrüßte das Publikum und hatte seinen Sohn (ca. 7 Jahre) mit hochgenommen. Dann fragte er ihn: „Sag mal, an was denkst du wenn du Mike Müllerbauer hörst?“ Und der kleine Kerle antwortete: „Ich denk an Gott!““ Da hätte ich echt losheulen können ...


Danke für das Gespräch!

 

 

Kommentare

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)