Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Als ich gestern Abend meinen Kindern die Geschichte von Ruth vorlas, gingen mir die Augen plötzlich neu auf. Die mir wohlvertraute Ruth und ihre Schwiegermutter Noomi verließen auf der Suche nach einem besseren Leben ihr Land. Einmal, weil sie hungerten. Einmal, weil ihre Männer gestorben waren. Sie...

weiterlesen
2016/2 - Ellen Nieswiodek-Martin

Anvertraute Träume

Vor 13 Jahren traf ich eine wichtige Entscheidung: Ich sagte eine Stelle im Gesundheitswesen ab, für die ich an einem langen Auswahlverfahren teilgenommen hatte und nun eine Zusage hatte. Ich fand kein inneres Ja zu der Aufgabe. Stattdessen fragte ich bei einem Magazin an, ob ich dort ein...

weiterlesen
2016/1 - Elisabeth Büchle

Du bist nicht allein

Gedanken zur Jahreslosung 2016

weiterlesen
2015/4 – Tobias Schier

Entdecken Sie Gottes Welt

Vor gar nicht allzu langer Zeit war es soweit! Meine Tochter ist eingeschult worden. Die Einschulung – ein kleiner großer Schritt für ein kleines großes Mädchen. Ein Schritt in eine neue Welt. Sie wird neue Menschen und ganz neue Dinge kennenlernen: die Welt der Zahlen, der Buchstaben und vieles...

weiterlesen
2015/3 – Ulrike Mohring

Gott möchte, dass Ihr Leben gelingt

„Gestern habe ich dich mit deiner Mutter in der Stadt gesehen“, wurde meine Tochter von einer Schulkameradin angesprochen.  „Ist die eigentlich mit jemandem zusammen?“  –  „Ja, mit meinem Vater!“, antwortete unsere 17-Jährige etwas verdutzt. Zuerst mussten wir schmunzeln, als wir davon hörten. Denn...

weiterlesen
2015/2 – Bärbel Löffel-Schröder

Aufblühen

„Meine Mutter hätte meinen Geburtstag vergessen, wenn ich sie nicht daran erinnert hätte“, erzählte ein Mädchen. Ihre Seele wurde verletzt. Ich habe viele Kinder kennengelernt, deren Herz einen Riss hatte. Manchmal waren es gerade die, die am lautesten schrien und am meisten provozierten. Es war,...

weiterlesen
2015/1 – Kai S. Scheunemann

Mein Stammtisch, die 7 Todsünden und ich

Da sitzen wir also wieder zusammen in der Kneipe, mein Männerstammtisch: ein Investmentbanker, ein Gärtner, ein Ex-Polizist, zwei Frührentner, noch ein Banker, ein Unternehmensberater, ein Beamter, ein Arbeitsloser, ein Werbeprofi, ein Angestellter und ich. Eine himmlisch bunte Truppe, die sich da...

weiterlesen

 „Du bist immer bei mir gewesen. Was ich habe, gehört auch dir.“ Diese Worte vom Vater zu seinem Erstgeborenen, der nicht mitfeiern will, als der jüngere Bruder unerwartet zurückkehrt, berühren mein Herz. Offensichtlich hatte er dieses große Vorrecht nicht verstanden. Denn sonst hätte er mit seinem...

weiterlesen

Die Bibel ist ein „Geschichtenbuch“. Und ihre Glaubwürdigkeit hat viel damit zu tun, wie sie die Geschichten von Menschen erzählt. Sie ist voller Wunder und Schönheit, aber sie spart auch das Menschliche und Hässliche nicht aus. Lifesong ist ein „Geschichtenalbum“. Geschichten mit Gott durch das...

weiterlesen
2014/2 - Ellen Nieswiodek-Martin

Vertrauensmuskeln stärken

Schon von klein auf brauchen wir Mut: den Mut, Mamas Hand loszulassen und die ersten wackeligen Schritte zu gehen. Mut, alleine die Rutsche hinunterzusausen. Mut, im Kindergarten alleine zu bleiben. Mut, in einer Gruppe die eigene Meinung auszusprechen. Mut, über den Glauben zu reden. Mut, eine...

weiterlesen