Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Lena Maria Klingvall

Lena Maria Klingvall wurde ohne Arme und ohne linken Unterschenkel geboren. Die Ärzte boten den Eltern an, das behinderte Kind "wegzugeben". Doch die Johanssons konnten sich nicht dazu entschließen. Zwei Jahre lang war Lena Mitglied der schwedischen Schwimmer-Nationalmannschaft. Und sie nahm sogar an der Olympiade teil! Bei den Weltmeisterschaften errang sie zweimal Gold und einmal Bronze, bei der Europameisterschaft viermal Gold. Obwohl sie zum Gehen eine Prothese benötigt, lernte sie stricken, nähen, kochen und sogar mit Stäbchen zu essen. Außerdem fährt sie ihr eignes Auto. In Ihrer Biografie: "Lena Maria" beschreibt sie, wie sie es trotz der schlechten Voraussetzungen geschafft hat, ein fröhliches, erfülltes Leben zu führen. Als Sängerin bereist sie die ganze Welt und versucht dabei, Vorurteile über Behinderte abzubauen. Sie ist mit dem Musiker Björn Klingvall verheiratet.
 
1 Treffer