Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Kirk Franklin

Im Sommer 1993 veröffentlichte ein unbekannter junger Gospel-Musiker aus Fort Worth, Texas, sein Debütalbum: "Kirk Franklin & The Family". Die Resonanz war euphorisch und beförderte das Album schlagartig auf die oberen Ränge der Billboard-Gospel-Charts, wo es sich für die nächsten 100 Wochen auch hielt. Seitdem verkauften sich Franklins Alben mehr als 10 Millionen Mal.

Der Sänger hatte jedoch vorher keinen leichten Lebensweg. Er hat seinen Vater nie kennen gelernt und wurde schon als Kind von seiner Mutter verlassen. Er wuchs bei seiner Tante auf, der es sehr wichtig war, dass Kirk in ihrer Baptistengemeinde schon früh den Glauben an Gott kennen lernte. Die Tante sammelte Spenden, damit Kirk Klavierunterricht bekommen konnte, und bald darauf leitete ihr Neffe den Gospelchor der Gemeinde. Nach einer rebellischen Phase als Jugendlicher begann Kirk zu komponieren und stellte eine 17-köpfige Gesangsgruppe names "The Family" zusammen. 1992 wurde er von einer Plattenfirma entdeckt und bekam seinen ersten Vertrag - der Beginn einer großen Musikkarriere.
 
Kirk Franklin
2 Treffer