Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Irma Joubert

Irma Joubert lebt in Südafrika. Sie studierte Geschichte an der Universität von Pretoria und war fünfunddreißig Jahre lang Lehrerin an einem Gymnasium. Nach ihrer Pensionierung begann sie mit dem Schreiben. Die Historikerin liebt es, gründlich zu recherchieren und ihre Romane mit detailreichen Fakten zu untermauern. In ihrer Heimat und den Niederlanden haben sich ihre historischen Romane zu Bestsellern entwickelt und sind mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden.
 
4 Treffer

Gewundene Pfade

Südafrika in den 1920er- bis 1970er-Jahren: Es ist eine heile Welt, in der Lettie Louw aufwächst - und doch fehlt ihr ein Stück zum Glück. Zu sehr fühlt sie sich als das hässliche Entlein zwischen ... mehr
480 Seiten 09/2019
ab Lager lieferbar

Das Kind aus dem versteckten Dorf

Niederlande, 1943: Mentje de Vries ist 9 Jahre alt, als ihr Vater verhaftet wird, weil er Juden versteckt hat. Erst harrt sie allein auf dem väterlichen Bauernhof aus, doch als die Soldaten ... mehr
479 Seiten 08/2018
wird für Sie besorgt

Hinter dem Orangenhain

Südafrika 1938-1968: Die kleine Persomi ist ein tapferes, kluges Mädchen, das als Tochter einer weißen Familie in Südafrika in großer Armut aufwächst. Doch in der Schule macht ihr so schnell keiner ... mehr
608 Seiten 05/2017
wird für Sie besorgt (falls beim Lieferanten verfügbar)

Sehnsuchtsland

Eigentlich könnte Hildegard zufrieden sein. An der Seite des angesehenen Dr. von Stein führt sie im Berlin der 1920er-Jahre ein angenehmes Leben. Doch dann verändert der Krieg alles. Wird sie genug ... mehr
480 Seiten 05/2016
wird für Sie besorgt (falls beim Lieferanten verfügbar)