Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Margret Birkenfeld

Margret Birkenfeld (1926 - 2019) war eine beliebte Liedautorin, Musikerin und Komponistin. Im Alter von acht Jahren traf sie eine persönliche Entscheidung für Jesus Christus. Von 1934 bis 1961 lebte Margret Birkenfeld in Dortmund, wo sie auch ihr Musikstudium absolvierte. 1948 begann sie ihre Lehrtätigkeit für Geige und Blockflöte am Konservatorium in Witten. In der Arbeit in einem christlichen Verlag fand sie 1961 die eigentliche Erfüllung ihres Lebens. Viele Produktionen entstanden - etwa 1970 begann sie, selbst Lieder zu schreiben, besonders für Kinder. Titel wie "Sei ein lebendger Fisch" und "Ja, Gott hat alle Kinder lieb" sind bis heute in den Herzen mehrerer Generationen lebendig. 1986 trat sie in den tätigen Ruhestand und arbeitete weiterhin als freie Mitarbeiterin für Gerth Medien.
 
4 Treffer

CD Unvergessen 1 - Lieder, die bleiben

Originalaufnahmen aus den 50er- und 60er-Jahren

Die nostalgische Sendereihe des Evangeliums-Rundfunks mit Liedern aus der frühen Zeit christlicher Plattenaufnahmen. Unter dem Titel "Unvergessen - Lieder, die bleiben" erklingen dort Lieder von ... mehr
07/2005
ab Lager lieferbar

CD Unvergessen 14 - Melodien, die bleiben

Instrumentalaufnahmen aus den Jahren 1966-1969

27 "Unvergessen"-Lieder als Instrumental-Originalaufnahmen. Mit dieser CD reiht sich in die beliebte Serie eine ganz besondere Ausgabe. Denn eine Melodie sagt manchmal mehr als viele Worte! Hier ... mehr
01/2017
ab Lager lieferbar

CD Unvergessen 7 - Lieder, die bleiben

Die Bestseller-Reihe mit über 100.000 verkauften CDs. Die beliebte Radiosendung des Evangeliums-Rundfunks "Unvergessen" präsentiert einmal mehr die schönsten Heils- und Evangeliumslieder als ... mehr
01/2010
ab Lager lieferbar