Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Öffne dein Herz für ein Wunder

Liebe Kundin, lieber Kunde,
dieser Artikel ist vergriffen und wird von uns nicht mehr geführt!

  • Nr. 816654
  • · Gebunden, 13,5 x 21,5 cm, 240 Seiten
  • · 09/2013
vergriffen - keine Neuauflage

Leseprobe

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
11,99
Karen Kingsbury
Öffne dein Herz für ein Wunder (eBook)
Nr. 5516654
Download

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Dieses Buch ist eine Erinnerung: Gott kann Wunder tun, und er tut sie noch immer.“ Leserstimme

Produktbewertungen

[3]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 3 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

M. Lahnstein, 07.09.2013

Dieses Buch bietet eine Sammlung von 52 wahren Geschichten. Die Geschichten sind schon mal in anderen Büchern der Autorin veröffentlicht worden. Diese sind aber mittlerweile vergriffen, deshalb freue ich mich besonders über diese Neuerscheinung. Man kann dieses Buch in 52 Wochen lesen, dabei gibt es immer noch passende Bibelstellen als Zitat und eine Bibelstelle zum Lesen.

 

Diese Geschichten haben mir sehr gefallen! Sie sind ermutigend, berührend und zeigen wie wundervoll es sein kann, an Gott zu glauben. Wenn man es sehen möchte, kann man erkennen, wie Gott im Leben der Menschen eingreift, wenn wir uns in Not an ihn wenden. Ich wünsche mir, dass viele Leser erkennen, dass unser Leben ähnlich sein kann, wie das Leben der Menschen in diesen Geschichten.

 

Vielen Menschen fehlt heute Hoffnung, Vertrauen auf Gott und als Wichtigstes den Glauben an ihn. Vielleicht kann die ein oder andere Geschichte ein wenig Hilfe sein. Es sind ganz besondere Geschichten und einige Ereignisse sind nur ein großes Wunder.

 

Dieses Buch werde ich bestimmt nochmal, vielleicht in 52 Wochen lesen und es verschenken, weil es wirklich toll ist ! Der Klappentext hat wirklich recht, wenn es da heißt, dass bei Gott alle Dinge möglich sind. Ich hoffe sehr, dass viele Menschen ihre Zweifel an Gott mit diesem Buch verlieren.

ohne Angabe, 18.10.2013

Dieses Buch enthält 52 Kurzgeschichten, die Autorin Karen Kingsbury zusammen getragen und veröffentlicht hat. Es sind Geschichten, die – wie der Titel bereits vermuten lässt – von Wundern handeln, die tatsächlich passiert sind. Menschen, die Gottes Eingreifen, Bewahrung und Liebe erfahren durften. Einige Geschichten handeln von kranken Personen, von Kindern oder Erwachsenen, die bewahrt wurden, aber auch von Verlust und Adoption. Erstaunlich häufig hatten die Menschen, von denen erzählt wird, Begegnungen mit Engeln. Weil die Geschichten alle in den USA handeln, wirkt alles natürlich sehr amerikanisch – und hat mich zu der Frage geführt: Haben die Amerikaner einen anderen Glauben, als wir Deutsche? Der christliche Glaube scheint dort viel selbstverständlicher zu sein und man traut Gott viel mehr zu. Interessant war für mich auch die Feststellung: Viele der betroffenen Personen beteten speziell für ein Wunder ...

 

Eigentlich ist dieses Buch ein Andachtsbuch. Für jede Woche im Jahr gibt es eine Geschichte und eine vorgeschlagene Bibellese (passend zur Wundergeschichte). Außerdem ist jede Kurzgeschichte von Bibelversen „umrahmt“ und ca. 4 Seiten lang. Man kann sie allerdings auch – wie ich z.B. – als Ermutigung hintereinander lesen. Ich muss gestehen, dass ich das Buch total unterschätzt hatte. „Naja, ein paar kleine Geschichten für Zwischendurch...“, dachte ich. Nie hätte ich vermutet, dass mich diese Begebenheiten so in ihren Bann ziehen würden und genau das taten, was der Titel verspricht: Das Herz und die Augen für Wunder öffnen. Mir wurde Gottes Wirken in meinem Leben viel sichtbarer. Während des Lesens hatte ich eine Gänsehaut nach der anderen, weil ich tief berührt und gerührt war. Unbeschreiblich, was mancher erlebte! Ich kann dieses Buch jedem einfach nur ans Herz legen – egal, ob Mann oder Frau! Es eignet sich gut, um wieder Mut und Kraft zu schöpfen, den Glauben aufzufrischen, und sich die Augen für Gott neu öffnen zu lassen. Man kann die Geschichten sicherlich auch zu bestimmten Anlässen vorlesen oder verschenken. Oder behalten, und immer wieder darin lesen, bis es auseinander fällt. :)

H. Groppe, 25.10.2013

„Öffne dein Herz für ein Wunder“ von Karen Kingsbury kam genau zur richtigen Zeit. Schon lange ist unser kleiner Gebetskreis auf der Suche nach einer wöchentlichen Anregung für eine Bibellese und Gesprächsgrundlage. Literatur für kleine Hauskreise sind schwer für einen günstigen Preis zu finden.

Dieses Buch erfüllt genau diese Anforderungen, obwohl es womöglich gar nicht dafür gedacht war. Durch die Aufteilung in 52 Wochen begleitet es uns ein ganzes Jahr.

 

Auch wenn manche Geschichten schon bekannt sind, rühren sie dennoch wieder unsere Herzen an. Die Verbindung mit einem Bibelvers nimmt Gottes Wort in unsere Zeit hinein und macht Mut, ein Eingreifen Gottes in unserem Alltag immer wieder neu zu erwarten.

  • 1