Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS
Alice Gray (Herausgeber)

Per Anhalter in den Himmel

Geschichten für Teens.

Dieser Sammelband steckt randvoll mit 70 Geschichten für junge Leute, die das Herz berühren. Er enthält tröstliche, wunderschöne, witzige und tiefgründige Storys für alle Lebenslagen. Die Geschichten regen zum Nachdenken an und erzählen unter anderem von Vergebung, Glaube und davon, wie wir mit Vertrauen und Mut die Welt verändern und schon mit kleinen Schritten viel bewirken können. Großartige Inspirationen und echte Mutmacher!

Viele der Geschichten haben mich zum Nachdenken gebracht. Es sind Geschichten von echten Personen, echten Situationen und echten Siegen! (Nathan, 17 Jahre).
  • Nr. 817513
  • · Klappenbroschur, 13,5 x 21,5 cm, 272 Seiten
  • · 06/2018
  • · Gerth Medien
ab Lager lieferbar

Leseprobe

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Dieses Buch schlage ich auf, wenn ich Mut, Trost, Inspiration oder ein Lächeln brauche. Es tut einfach gut!“ Leserstimme

Produktbewertungen

[2]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 2 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Begegnungen mit Gott, 06.12.2018

In diesem Buch hat die Autorin Geschichten gesammelt in denen zumeist Jugendliche über eigene Erlebnisse berichten, die sie mit dem christlichen Glauben in Kontakt gebracht haben.

Dabei hat sie die Geschichten nach Schwerpunkten angeordnet und zusätzlich mit Bibelstellen oder Kurztexten anderer Autoren angereichert.

Einige Geschichten haben mich sehr angesprochen und emotional bewegt. Mit anderen Erzählungen konnte ich gar nichts anfangen.

Wobei ich glaube, das das auch damit zusammenhängt, das die Autorin die amerikanische Lebensweise und Kultur sehr ausgeprägt in diese Geschichten hat einfließen lassen.

Eine der GEschichten kannte ich sogar vorher und war erstaunt sie hier wiederzufinden.

Ich bin skeptisch, das Jugendlich sich auf dieses Buch einlassen können. Zum einen, weil sie es erst gar nicht in die Hand nehmen werden. Dazu ist das Cover zu kindlich gehalten. Zum Anderen weil das Lesen von Erlebnisberichten zumeist als Uncool empfunden wird. Eine fantastische Story in der christliche Botschaften eingebunden sind, haben größere Chancen eine Leserschaft in diesem Alterssegment zu bekommen.

So hätte ich z.b. die Tatsache, das dieses Buch auch Bezug auf Amokläufe in amerikanischen Schulen nimmt, in die Inhaltsangabe mit aufgenommen. Denn ich glaube, das dies doch einige Schüler sehr interessieren würde.

Liberace, 04.01.2019

/ 89 Geschichten

/ 8 Themenbereiche

/Ein Nachwort

/268 Seiten

 

+ Spannende Geschichten

+ Vielfältige Geschichten

+ Geschichten in denen der christliche Glaube eine große Rolle spielt

+ Geschichten die Mut machen

+ Geschichten die mir sehr gut gefallen haben

+ Geschichten die ich anderen gerne ans Herz lege

 

# Leider sind die Geschichten nicht die aktuellsten, gerade erst passierten. Die meisten kommen aus den 90, es war aber auch eine von 1985 dabei. Ob dies schlimm ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

#Durch dieses Alter der Geschichten, stehen ein paar von ihnen auch schon in anderen Büchern, oder sind allgemein bekannt.

# Was mein größter Kritikpunkt ist, mir wurde nicht ganz klar, ob die Geschichten wahr oder erfunden sind. Ich glaube, es ist ein Mix aus beidem, wozu aber die einzelne Geschichte gehört ist schwer einzuordnen.

= Ich empfehle das Buch gerne weiter.

= Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut

= Für Jugendliche zwischen 12 und 17

= Vier Sterne

  • 1

Ähnliche Produkte finden