Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Finale - Band 1

Die letzten Tage der Erde

In einem einzigen Augenblick verschwinden auf der Welt Millionen von Menschen. Nur wenige beginnen, die Wahrheit zu ahnen. Einer von ihnen ist Rayford Steele. Eine fieberhafte Suche beginnt ...

Der fulminante Auftakt zur Weltbestseller-Serie!
  • Nr. 816270
  • · Taschenbuch, 352 Seiten
  • · 04/2008
  • · Gerth Medien
ab Lager lieferbar

Leseprobe

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
8,99
Tim LaHaye
Finale - Band 1 (eBook)
Nr. 5516270
Download

Produktbewertungen

[2]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 2 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

ohne Angabe, 23.11.2013

Sehr spannend, ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht.

Ich habe sie alle gelesen! Gut geschrieben!!

keine Angabe, 19.06.2014

Die Finale-Serie erschien zuerst Mitte der 1990er Jahre und löste einen regelrechten „Endzeit-Hype“ aus. 12 Bände hat die Serie insgesamt; der letzte Teil erschien auf Deutsch im Jahr 2005. Ich habe damals die Bände 1-10 gelesen und mir nun vorgenommen, diesmal die ganze Serie zu schaffen und jedes Buch einzeln zu bewerten.

 

Band 1, auf Deutsch schlicht „Finale“ betitelt, bietet einen fulminanten Einstieg und ist ein spannender Thriller. Im Zentrum der Handlung steht zunächst Rayford Steele, ein US-amerikanischer Pilot, auf dessen Flug nach Europa auf einmal eine große Anzahl Passagiere spurlos verschwinden. Zurück bleiben nur ihre Kleider und das, was sie am Körper trugen. Schon bald erfährt er, dass sich das Phänomen sich nicht nur auf sein Flugzeug beschränkte, und er sogar noch Glück hatte, bei diesem Weltereignis in der Luft gewesen zu sein. Denn auf der Erde bricht das Chaos aus. Millionen von Menschen sind nicht mehr aufzufinden, darunter auch alle Kinder. Die wildesten Theorien machen die Runde, während die Zurückgebliebenen versuchen, ihren Verlust zu verarbeiten und der vielen Unfallschäden Herr zu werden.

 

Der Top-Journalist Cameron „Buck“ Williams wird beauftragt, einen Leitartikel über die Hintergründe des Phänomens zu schreiben. Dabei kommt er auch in Berührung mit Menschen, die überzeugt sind, dass sie Zeugen der Entrückung geworden sind – der Verheißung Jesu, seine Nachfolger in einem einzigen Augenblick zu sich zu holen. Doch wenn dies die Wahrheit sein sollte, gibt es dann noch Hoffnung für die Zurückgebliebenen? Und wenn ja, was steht ihnen nun bevor?

 

In diesem ersten Band der Serie wird die Grundlage für alles gelegt, was danach kommt. Als Leser erhält man einen guten Überblick über den Verlauf der Endzeit, wie die Autoren ihn sich vorstellen. Das Buch schließt damit, dass die Identität des Antichristen der kleinen Gruppe der Protagonisten offenbar wird. Der Kampf gegen das Böse und ums Überleben der Trübsalszeit hat begonnen …

 

Ohne Zweifel: „Finale“ ist gut geschrieben und fesselt ungemein. Auch wenn man die vorgestellten Theorien und Abläufe sicherlich mit Vorsicht genießen sollte und sie als EINE Variante unter vielen Auslegungsmöglichkeiten anzusehen ist: Das Buch vermag definitiv zu unterhalten, wobei allerdings auch sehr klar herausgestellt wird, worum es beim christlichen Glauben wirklich geht. Daher erhält es von mir die Höchstwertung.

  • 1

News & Beiträge

News & Beiträge

Jerry B. Jenkins

Jerry B. Jenkins & Dallas Jenkins

Funken der Hoffnung

Freuen Sie sich auf Weihnachten? Auf das Zusammensein mit lieben Menschen, auf Geschenke und strahlende Gesichter? Dann sind Sie zu beglückwünschen. Es gibt aber auch Menschen, für die Weihnachten nicht die glücklichste, sondern die einsamste Zeit im ganzen Jahr ist. Die Erzählung „Stille Nacht“ rückt diese Menschen in den Fokus.

 

weiterlesen

Ähnliche Produkte finden