Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Early Morning Hours [MP3-Album]

"Ich möchte die Menschen auf eine Reise mitnehmen, raus aus dem Alltäglichen, in eine Welt, in der jeder angenommen ist." Sarah Brendel

Wenn Sarah Brendel singt, tut sich eine andere Welt auf. Dieser betörend eigenwilligen Musik, die an die Schönheit der fabelhaften Welt der Straßencafés mit intim, feinsinnigem Folk erinnert und aus an sich herkömmlichen Folkstrukturen einen eigenen unverwechselbaren Sound kreiert, kann man sich kaum entziehen. Sarahs glockenhelle Stimme singt und fühlt zu flatternden Countrybeats, verträumten Geigen, verspielten Klavierparts, experimentiert mit Casiosounds und Akkordeon und erzählt Geschichten von einer nie endenden Liebe.

"Early Morning Hours" ist eine Abenteuer-Reise zwischen Folk, Indie und Pop. Songs voll Poesie. Ein wundervoller Höhepunkt von "Early Morning Hours" ist das Zusammentreffen von Larry Norman und Sarah Brendel. Voller Intensität singen beide Back To The Dust, ein Lied über den Tod und das Herz. Auf Walking Backwards singt Larry mit einem Herzen, dass sich heimwärts sehnt. Es sind die beiden letzten Lieder, die Larry kurz vor seinem eigenen Tod mit Sarah in Berlin aufgenommen hat.
  • Nr. DL939655
  • · 09/2008
  • · Gerth Medien

Tracks

Titel
Künstler
Länge
Preis
 
01 Early Morning hours
Sarah Brendel
2:29
0,99
02 Song of Love
Sarah Brendel
4:01
0,99
03 Back to The Dust
Sarah Brendel
4:08
0,99
04 Selfparalyzed
Sarah Brendel
3:53
0,99
05 Dancers Of The Night
Sarah Brendel
3:48
0,99
06 Crush On You
Sarah Brendel
4:19
0,99
07 Burning Of The Ages
Sarah Brendel
3:39
0,99
08 Keep Us Alive
Sarah Brendel
4:56
0,99
09 Write Down
Sarah Brendel
4:21
0,99
10 Into Another Land
Sarah Brendel
4:02
0,99
11 Travel With Me
Sarah Brendel
3:00
0,99
12 Here Comes The Day Again
Sarah Brendel
3:24
0,99
13 Walking Backwards
Sarah Brendel
6:11
0,99

Gesamtes Album kaufen für 9,99
Sie sparen 2,88 (29%) gegenüber dem Einzelkauf!

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Sagt, was ihr wollt - auf diese deutsche Künstlerin kann man nichts als stolz sein.“ dran
  • „Die Liebe zu Gott, die Liebe zum Leben, die Liebe an sich thematisiert sie, ohne dabei zu aggressiv auf die Missionars-Pauke zu hauen. Songwriter-Musik eben, in der entspannt von den Erfahrungen und Gefühlen der Texterin erzählt wird - wer sich vom Glauben angesprochen fühlt, schön, wer nicht, darf die Musik mit ihren vielen Facetten und immer wiederkehrenden Soundtrack-Charakter einfach so genießen.“ StarsInTheCity.de
  • „Akustisch, Folkig und randvoll mit wunderbaren schrägen Klängen, Ideen und poetischen Gedanken. Songs, die mich den Glauben an die Existenz von so was wie christlicher Kunst wiederfinden lassen.“ Jesus.de

Produktbewertungen

Produktbewertungen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)