Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

So schwer, sich leicht zu fühlen

Wie ich von meinen Ess-Störungen frei wurde.

"Entweder du hungerst dich zu Tode, du kotzt, oder du trainierst, bis dein T-Shirt vor lauter Muskeln aus den Nähten platzt. Dazu gehören. Diese große Sehnsucht danach, nicht nur ein Teil der Gesellschaft zu sein, sondern auch eine wichtige Rolle darin zu spielen. Den Idealen nicht nur zu entsprechen, sondern sie sogar noch zu übertreffen. Dann bist du etwas wert. Erst dann wirst du gesehen und beachtet. Dicke sind out und haben kein Recht, ohne Reue in einen Burger zu beißen ... Wer in Size Zero passt, regiert die Welt. Das ist die größte Lüge auf Erden! Wieso ich das weiß? Ich hab beide Welten erlebt. Bin durch dick und dünn gegangen und war nie glücklicher als an dem Tag, als ich zu mir selbst wurde!"
Déborah Rosenkranz

Die Geschichte einer Frau, die sich fast zu Tode hungert, doch den langen Weg aus der tiefen Krise geschafft hat ...
  • Nr. 814230
  • · Gebunden, mit Schutzumschlag, 160 Seiten
  • · 03/2011
  • · adeo
ab Lager lieferbar

Video

Video

Leseprobe

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
11,99
Déborah Rosenkranz
So schwer, sich leicht zu fühlen (eBook)
Nr. 814703
Download

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Ich bin durch dick und dünn gegangen und war nie glücklicher als an dem Tag, als ich zu mir selbst wurde.“ Magazin Life
  • „Die 'singende Flugbegleiterin' war gestern. Die sympathische Sängerin startet kräftig durch. Aktuelle Pop-Songs und ihre eindrückliche Lebensgeschichte machen ihre Performance authentisch und ihren Glauben für ihr Publikum erlebbar.“ ERF Antenne
  • „Die deutsch-französin reflektiert in ihrem Buch "So schwer, sich leicht zu fühlen" ihre Erfahrungen mit Bulimie und Magersucht.“ Lydia

Produktbewertungen

Produktbewertungen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)