Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Ich halte dich. Gott

Warum wir vertrauensvoll leben können.

Kennen Sie das? Sie meinen, der Boden unter Ihren Füßen schwankt. Die Puste geht Ihnen aus. Der Mut sinkt und die Zweifel steigen. Was gibt mir jetzt Halt? Wie mag die Zukunft aussehen? Meint Gott es noch gut mit mir?

Auf einfühlsame Art zeigt Jürgen Werth auf, was im Leben wirklich trägt. Er erzählt persönlich und in kleinen Geschichten, warum wir Hoffnung haben und gelassen leben können. Liedtexte aus seiner Feder runden die einzelnen Kapitel ab.

Ein ermutigendes und trostreiches Buch für Zeiten, in denen unser Weg alles andere als ein Spaziergang ist.
  • Nr. 816912
  • · Gebunden, 12,5 x 18,7 cm, 160 Seiten
  • · 09/2013
  • · Gerth Medien
ab Lager lieferbar

Leseprobe

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
8,99
Jürgen Werth
Ich halte dich. Gott (eBook)
Nr. 5516912
Download

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Glauben heißt nicht: Ich halte Gott fest. Glauben heißt wissen: Gott hält mich fest.“ Jürgen Werth
  • „Was Jürgen Werth schreibt, hat mich in meiner Substanz und Erfahrung tief berührt. Aus tiefstem Empfinden heraus kann ich bestätigen, dass er mit seinem Buch über ganz wichtige Dinge geschrieben hat. Und dass sich sein Buch wohltuend von Parolen wie 'Du musst einfach nur fester vertrauen, mehr beten, dich besser einüben' usw. abhebt.“ Leserstimme
  • „Ein Mut machendes Buch, das überzeugend einlädt, auf Gott zu vertrauen.“ hoffen+handeln
  • „Das Buch weckt Hoffnung und macht Mut, auf Gott zu vertrauen - ganz egal, was passiert. Wir sind gehalten, auch wenn es sich vielleicht nicht danach anfühlt.“ Christsein Heute
  • „Ein Buch, das viele Anregungen schenkt - zum Nachdenken, Ruhe finden und Weitergehen.“ Neues Leben

Produktbewertungen

[3]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 3 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

keine Angabe, 29.11.2013

Die riesigen Plakate an den Autobahnen mit Gottes Zusage an uns: „Ich halte dich. Gott.“ (www.gott.net) inspirierten den Autor zum Titel dieses Buches.

Das Thema ist hochaktuell: „Sicherheit“ ist in aller Munde. Die Unsicherheit greift um uns. Der Zweifel beunruhigt die Menschen. Was oder wer ist vertrauenswürdig? Gibt es eine glaubwürdige „Versicherung“?

Die Antwort darauf ist kurz gesagt der Titel: Ich halte dich. Gott.

Ausführlicher beschreibt Jürgen Werth diese Aussage mit Beispielen aus der Bibel, mit Lebensschicksalen bekannter oder weniger bekannter Personen, an Hand des Kirchenjahres und mit Geschichten aus seinem persönlichen Leben.

 

Ein Buch, das unseren Blick auf den unveränderlichen, felsenfesten, einzig sicheren Halt lenkt: Gott!

 

Gott hält Dich: das ist eine sichere Zusage - kein Gefühlszustand!

ohne Angabe, 13.12.2013

Ein richtiger Mutmacher ist das neue Buch von Jürgen Werth. In gewohnt geschliffener Sprache erzählt er von Menschen, die in den Stürmen des Lebens von Gott gehalten wurden: Menschen aus der Bibel, aus der Kirchengeschichte, Menschen von heute. Dazwischen eingestreut sind passende Liedtexte des Autors. Ein Buch, das man gut weitergeben kann an Leute, denen das Wasser bis zum Hals steht.

M. Lahnstein, 20.02.2014

In diesem Buch finden sich Lebenserfahrungen (eigene und von fremden Menschen) und Texte aus der Bibel. In jeder Geschichte lässt sich feststellen, dass Gott uns hält. Eine Botschaft, die sich auch auf Plakaten an der Autobahn wiederfindet: "Ich halte dich-Gott". Diese Plakate waren die Inspiration zum Titel dieses Buches.

 

Das Buch hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Besonders interessant fand ich die Geschichten um Martin Luther und zur Bibel. Zu einigen Geschichten hatte ich weniger Bezug, weil ich wohl nie nach Amerika oder in andere Urlaubsländer kommen werde. Dann gibt es auch noch ein paar Liedtexte und Gedichte. Beim Lesen ergibt sich schnell der Eindruck von Lebensmomenten.

 

Das Buch eignet sich daher besonders für kurze Reflektionen und um in kleinen Abschnitten gelesen zu werden. In dem Buch findet sich eine breite Bandbreite an Themen. Mir ist es dadurch eher etwas zu unruhig. Viel lieber hätte ich das ein oder andere Thema mehr vertieft, ohne dann schon wieder nach ein paar Seiten in einem neuen Thema zu sein.

 

Fazit: Viele Geschichten, Gedichte und Überlegungen wie Gott uns hält - zum Nachdenken.

  • 1

News & Beiträge

News & Beiträge

Jürgen Werth

Jürgen Werth im Interview

Von Gott gehalten

Jürgen Werth, Vorstandsvorsitzender von ERF Medien, ist als erfolgreicher Autor, Liedermacher und Moderator bekannt. In seinem neuen Buch geht er der Frage nach, wie wir in dieser Welt vertrauensvoll leben können. Sein Fazit: „Glauben heißt nicht: Ich halte Gott fest. Glauben heißt wissen: Gott hält mich fest.“

weiterlesen

Ähnliche Produkte finden