Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Rose der Prärie

Roman.

Liebe Kundin, lieber Kunde,
dieser Artikel ist vergriffen und wird von uns nicht mehr geführt!

  • Nr. 331369
  • · Paperback, 320 Seiten
  • · 03/2013
vergriffen - keine Neuauflage

Produktbewertungen

[1]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 1 Stimme

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

M. Lahnstein, 09.04.2013

Hier nun das neue Buch von Cathy Marie Hake, da ich das letzte verschlungen habe, musste ich das hier auch direkt nach Erscheinen lesen.

 

Maggie Rose lebt nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrem Onkel und versorgt ihn und andere Junggesellen. Daneben handelt sie mit allerlei Waren und kümmert sich um das Vermächtnis der Familie, das immer von der Mutter an die Tochter weitergegeben wird, Rosen und Rezepte für Seifen, Lotionen uä. Maggis Onkel Ben betet schon lange darum, dass Maggie endlich einen Mann findet und eine Familie gründet. Kurz darauf landet Todd Valmer mit seiner kranken Mutter bei einem Schneesturm in ihrem Haus. Nur eine Woche später folgt Maggie Todd auf seine Farm. Doch statt des ersehnten Glücks warten erstmal allerlei Schwierigkeiten auf das junge Paar.

 

Wie gewohnt, lässt sich das Buch wunderbar leicht lesen. Zunächst ist es ein leichter Roman, in dem der Humor nicht zu kurz kommt. Doch schnell merkt man, dass dieser Roman auch Tiefgang hat. Es geht eben nicht nur um die Liebe eines jungen Paares, sondern der Roman stellt sehr gut dar, dass das Eheleben gar nicht so einfach ist. Ein anderes großes Thema ist das Vertrauen auf Gott, gerade wenn Schwierigkeiten kommen. Und am Ende zeigt es auch, dass manchmal Opfer gebracht werden müssen und auch dass durch diese Opfer Gottes Segen dahinter warten kann.

 

Daneben geht es aber auch um Freundschaft, das Miteinander von junger und alter Generation und um Achtung des Anderen.

Auch dieses Buch habe ich verschlungen und ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin.

 

Fazit: Ein wunderbar unterhaltsamer Roman mit Tiefgang, besonders für alle Fans von Cathy Marie Hake !

  • 1