Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

CD 1000 Dank - Lieder aus dem Gebetshaus

Beim Gebetshaus Augsburg denkt man immer gleich an "Johannes Hartl". Die begnadeten Bands, Sänger und Songwriter des Gebetshauses kennen bisher nur die "Insider". Das soll sich mit "1000 Dank" ändern. Hierauf präsentieren die Lobpreisleiter des Gebetshauses selbstgeschriebene Lieder für die Anbetungszeit vor dem Thron Gottes. Intime Texte und berührende Melodien direkt aus dem Herzen des Gebetshauses.
  • Nr. 095100027
  • · 10/2019
wird für Sie besorgt

Tracks

Titel
Künstler
Länge
Preis
 
01 1000 Dank
Anton Svoboda
02 Die Herrschaft ist dein
Sebastian Lohmer
03 Seht auf seine Wunden
Joy Fackler
04 Dort am Kreuz
Sebastian Bartram
05 Grund genug
Ben Witopil
06 Du bist mein Gott
Andrea Bartram
07 Ich lieb deine Naehe
Andrea Bartram
08 Ps 27
Damaris Kuehnel
09 Abba
Markus Fackler
10 Du bist schoen
Christiane Hammer
11 Schwarz
Romina Rink
12 So so gut
Sebastian Bartram
13 Es kommt
Michael Thomas Emmert
14 Du bist mein Lied
Andi Ziller

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
9,99
1000 Dank - Lieder aus dem Gebetshaus
Nr. 396056
wird für Sie besorgt

Produktbewertungen

[1]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 4 1 Stimme

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Samuel, 15.04.2020

"Tausend Dank" ist das erste Album des Gebetshauses Augsburg, bei dem weder Johannes Hartl, noch Veronika Lohmer mitwirken. Aber auch ohne die zwei bekanntesten Lobpreiser des Hauses ist ein wirklich tolles Album entstanden! Die 14 Lieder geben einen Einblick in den Alltag des Gebetshauses, wo die meisten Stücke regelmäßig im Gebetsraum gesungen werden. Musikalisch ist Tausend Dank etwas poppiger als die bisherigen Alben des Gebetshauses, was manche Lieder etwas mehr "standardmäßig" klingen lässt, als man von den Johannes Hartl und Freunde-Alben gewohnt ist. Einige der Texte auf Tausen Dank berühren mich tief (v.a. "Seht auf seine Wunden" und "Schwarz" sind unglaublich schöne Lieder). Das ganze Album hilft dabei, den Fokus weg von sich selbst und hin auf Gott zu richten - in unserem Dank, in unserem Kämpfen, in unserem ganzen Sein. Danke an das Gebetshaus Augsburg für ein weiteres tolles Lobpreisalbum!

  • 1