Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS


DCD Mitten aus dem Leben

Das 20. Album von Arne Kopfermann ist gleichzeitig auch sein persönlichstes. Es ist die ehrliche Aufarbeitung des Todes seiner Tochter und handelt vom Schock, wenn die eigene Welt zusammenbricht, vom unterschiedlichen Umgang mit Trauer, vom Ringen mit Gott und dem Aufgeben von falschen Gottesbildern, vom Festhalten an der Liebe gegen alle Wahrscheinlichkeiten, aber auch von unverrückbarer, ewiger Hoffnung. Über 30 Songs, in warme Klangbilder getaucht, machen die Doppel-CD zu einem monumentalen Werk, dass Arne mit seiner Band und einigen musikalischen Freunden eingespielt hat.
  • Nr. 097386
  • · Hänssler
ab Lager lieferbar

Tracks

CD 1 – Titel
Künstler
Länge
Preis
 
01 Lichter auf dem Weg
Arne Kopfermann
02 Fuer dich und mich
Arne Kopfermann
03 Wie weit wuerd ich gehn
Arne Kopfermann
04 Worte, die nichts kosten - Alles hat seine Zeit
Arne Kopfermann
05 Dies ist ein Lied
Arne Kopfermann
06 Dann seh ich dich
Arne Kopfermann
07 Schoenheit aus der Asche
Arne Kopfermann
08 Ich halt dich fest
Arne Kopfermann
09 Glueck
Arne Kopfermann
10 Du bist Gott, wir sind es nicht
Arne Kopfermann
11 Du weisst
Arne Kopfermann
12 Ich will euch troesten
Arne Kopfermann
13 Ich berge mich
Arne Kopfermann
14 Zeichne dein Bild
Arne Kopfermann
15 Nur einen Moment
Arne Kopfermann
16 Wenn alles gesagt ist
Arne Kopfermann
CD 2 – Titel
Künstler
Länge
Preis
 
01 Das Schiff
Arne Kopfermann
02 Wie der Schnee
Arne Kopfermann
03 Fliegen
Arne Kopfermann
04 Aufbruch in ein unbekanntes Land
Arne Kopfermann
05 Die Ewigkeit beruehrn
Arne Kopfermann
06 Weiter Weg
Arne Kopfermann
07 Nur eine kleine Sache
Arne Kopfermann
08 Das ist Liebe fuer mich
Arne Kopfermann
09 Wer ohne Schuld ist
Arne Kopfermann
10 Der Sturm ist jetzt vorbei
Arne Kopfermann
11 Gott macht sich zu uns auf
Arne Kopfermann
12 Wir bitten
Arne Kopfermann
13 Wenn ich nur Worte haette
Arne Kopfermann
14 Wo Du wohnst
Arne Kopfermann
15 Ich bin bei dir
Arne Kopfermann
16 Breite deine Fluegel aus
Arne Kopfermann
17 Wir werden uns wiedersehn
Arne Kopfermann

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Wunderbar weich, einfallsreich und nie zu opulent produziert nimmt mich dieses Album mit auf eine musikalische Gefühlsachterbahn mit einer fast unheimlichen und gleichsam freundlichen Melancholie, die trotz aller tiefen Traurigkeit voller Lebensbejahung und Hoffnung steckt. Es gibt nur wenige Alben, die mich jemals in meinem tiefsten Inneren so sehr bewegt und mich auf eine Gefühlsreise dieser Intensität geschickt haben. Dieses Album wird mich für mehr als nur einen kurzen Moment begleiten.“ Tobias Glawion, Chefredakteur Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen GmbH (ekn), Stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Ev. Rundfunk)
  • „Die Tiefe, Dichte und Reife, die in diesen Songs stecken, erreichen nur ganz wenige Songwriter. Nur wer selbst zutiefst betroffen ist, kann authentisch vom Schmerz erzählen. Und nur, wer authentisch vom Schmerz erzählen kann, kann auch echten Trost und aufrichtige Hoffnung weitergeben. Ganz abgesehen vom großartigen Sound, den tollen Kompositionen und Arrangements und starken Texten, ist es das authentisch-trotzig Hoffnungsvolle, was mich an "Mitten aus dem Leben" zutiefst bewegt.“ Klaus-André Eickhoff, Singer/Songwriter
  • „"Mitten aus dem Leben" ist mit Abstand das persönlichste Album, das ich in den letzten Jahren gehört hab. Es ist erschreckend ehrlich und verzweifelnd hoffnungsvoll. Es ist mir schleierhaft, wie Arne es geschafft hat, in den dunkelsten Stunden des Lebens so ein anrührendes, herzbewegendes Album zu schreiben. Ich bewundere ihn und noch mehr seinen unerschütterlichen Glauben. Für all die, die einen geliebten Menschen verloren haben, wird dieses Album zu einem Freund, der die richtigen Worte findet und heilsam Trost spendet. Für alle anderen ist es wohl der tiefste Einblick in die Seele eines Künstlers, der dem Schicksal des Lebens mutig und entschlossen entgegentritt.“ Johannes Falk, Singer/Songwriter
  • „"Mitten aus dem Leben" lässt einen nicht los, es ist ehrlich, intensiv und trotzdem behutsam. Arne`s Songs nehmen mich gefangen, ich bin gezwungen, ganz genau hinzuhören. Die Musik und die tollen Arrangements sind Programm-Musik im besten Sinne, eine Liedersammlung, die mich mit viel Hoffnung wieder in den Alltag entlässt. Was kann Musik mehr leisten als das?“ Dieter Falk, Musikproduzent, Komponist
  • „Tief, bestürzend, hoffnungsvoll. Tolle Melodien, starke Arrangements und Texte, die Arnes persönliche Himmel- und Höllenerfahrungen so sensibel in Farben, Bilder und Töne kleiden, dass ich, wenn mich das Ganze nicht so berühren würde, schlicht hingerissen wäre. Arne hat ein Album geschaffen, dass sowohl der Schwere als auch der Hoffnung ein würdiges Gesicht verleiht: unglaublich persönlich und zugleich glaubhaft allgemein. Das mögen andere Singer-Songwriter auch schon hingekriegt haben, das Besondere an "Mitten aus dem Leben ist" aber, dass es dabei so viele gemeindetaugliche Lieder enthält, die im Gottesdienst tatsächlich singbar sind. Arne schenkt der Kirche Klagelieder, die nicht nur vortragbar sondern als Gemeinde singbar sind. Klagelieder, die den Schmerz und den Zweifel nicht kleinreden und trotzdem an Gottes Güte erinnern. Das ist ein starkes Stück! Das Album wird Sara gefallen.“ Jakob Friedrichs, Singer/Songwriter & Journalist, Superzwei, Hossa Talk

Produktbewertungen

[1]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 1 Stimme

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Tabea Clever, 22.09.2017

Dieses neue Album ist das persönlichste von Arne, da es in der schwersten Zeit seines Lebens entstanden ist. In den Liedern verarbeitet er den Unfalltod seiner Tochter Sara und welche große Lücke dieser in seine Leben gerissen hat. Mich bewegt zutiefst, wie authentisch und lebensnah Arne von den Erfahrungen der letzten 2, 5 Jahre spricht und auch, wie sich seine Beziehung zu Gott darin verändert hat. Dass sie tiefer und verwurzelter in Gottes Liebe geworden ist, aber auch die vorangegangen Kämpfe und das Ringen mit Gott nicht ausklammert. Dass er lernen musste, mit seinem Schmerz und den ungelösten Fragen zu leben-und sich gerade dadurch neu dem Frieden Gottes und seiner Autorität auszusetzen. "Und ich ruh im Wissen, dass Du weißt!", wie es so vertrauensvoll in einem seiner Lied heißt. Ein kostbares und wertvolles Album, das in dem Bewußtsein verankert ist, dass Gott uns durch die Tiefen unseres Lebens trägt!!!

  • 1

Ähnliche Produkte finden