Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Wir - mit oder ohne Wunschkind

Auf dem Weg zu einem erfüllten Leben. Paare erzählen.

Ungewollt kinderlos: Wenn dieser Zustand das Leben prägt, können sich ein für Außenstehende kaum fassbarer Schmerz und eine destruktive Dynamik entwickeln. Es ist nicht leicht, sich seinem Umfeld mit diesem sensiblen und gesellschaftlich tabuisierten Thema zu offenbaren, was die Gefahr der Isolation birgt.

In ihrem Buch lässt Anna Koppri deshalb Paare zu Wort kommen, die ganz offen von ihren Wegen durch Zeiten des unerfüllten Kinderwunsches erzählen. Jedes von ihnen konnte für sich schließlich einen konstruktiven Umgang finden. Die einen, indem sie verschiedene Formen von Familie gegründet haben, die anderen als Paar ohne Kinder.

Neben den persönlichen Geschichten kommen Experten zu Wort, die medizinische, therapeutische und theologische Aspekte ergänzen. Als Sprachrohr und Begleiter für Betroffene bietet das Buch Wege zur positiven Aufarbeitung und macht Hoffnung.
  • Nr. 817656
  • · Klappenbroschur, 13,5 x 21,5 cm, 224 Seiten
  • · 01/2021
  • · Gerth Medien
ab Lager lieferbar

Leseprobe

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
11,99
Anna Koppri
Wir - mit oder ohne Wunschkind (eBook)
Nr. 5517656
Download

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Ein trostvoller Begleiter für betroffene Frauen und ein Augenöffner für alle, die ihnen hilfreich zur Seite stehen möchten.“ Rezensentin im Frauenmagazin Lydia

Produktbewertungen

[2]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 2 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Rose, 07.02.2021

Das Buch hat mir gut gefallen. Es eignet sich für Betroffene und Freunde, wie Familie von Betroffenen.

Paare erzählen von ihrem Kinderwunsch. Der sich Unterschiedlich oder gar nicht erfüllt hat.

Das Buch ist ermutigend seinen Weg zu finden und ich glaube, dass es ein erfülltes Leben gibt, auch wenn sich der Kinderwunsch nicht erfüllt. Natürlich hoffe ich, dass auch ich irgendwann ein Baby haben werde.

Mir hat gut gefallen, dass am Ende des Buchs ein Experteninterview mit einer Gynäkologin ist. Das hat mir geholfen für mich selbst zu sortieren, wie weit ich bei einer Unterstützung durch eine Kinderwunschbehandlung gehen würde.

Außerdem nennt das Buch auch Anlaufstellen, bei denen man sich Hilfe suchen kann.

Alles in allem finde ich das Buch sowohl für Menschen die an Gott glauben, als auch Menschen die das nicht tun bereichernd.

Magali Cassar, 25.02.2021

Das Buch von Anna Koppri ist eine riesige Bereicherung für die (christliche) Kinderwunschcommunity. Es ist für Betroffene, sowie für Freunde und Angehörige aber auch für Kirchengemeinden und Seelsorger*innen eine große Hilfe, um aufgeklärt zu werden und sensibel mit dem Thema umgehen zu können.

Die Kombination aus Geschichten betroffener Paare und Frauen und die Denkanstöße, welche in diesem Buch aufgezeigt werden, sind sicherlich für viele, welche sich in dieser Situation befinden, eine hilfreiche Stütze! Denn ein unerfüllter Kinderwunsch ist und bleibt oftmals eine schwere Krise, die aber bewältigt werden kann. Das Buch beleuchtet das Thema von allen Seiten sehr einfühlsam. Es öffnet damit Wege und Perspektiven für Paare oder Einzelne und gibt nützliche Adressen zur Hand.

Besonders gut hat mir die Mischung aus Erfahrungsberichten, Fachbeiträgen und Experteninterviews gefallen. Eine klare Empfehlung für alle Hopesisters!

Vielen Dank für das gelungene Buch liebe Anna!

  • 1

Ähnliche Produkte finden