Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS
Sigrid Offermann (Herausgeber)

Wenn der Tag sich neigt

Mit guten Gedanken in die Nacht.

Der Übergang vom Tag in die Nacht ist eine besondere Zeit. Dieses Buch soll eine kleine Hilfe sein, diese Zeit bewusst zu gestalten und die Ereignisse des Tage Revue passieren zu lassen. Enthalten ist eine Sammlung von vielfältigen Gebeten, Gedanken und Geschichten verschiedener Autoren.

Gönnen Sie sich am Abend einige Momente der Ruhe, um sich auf Gott zu besinnen und friedlich in die Nachtstunden gehen zu können.
  • Nr. 817688
  • · Gebunden, 12,5 x 18,7 cm, 160 Seiten
  • · 08/2020
  • · Gerth Medien
ab Lager lieferbar

Leseprobe

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Herzlichen Glückwunsch zu dieser Idee des Abendbuches! Seit einiger Zeit hat sich ein lieb gewonnenes Telefon-Abendritual zwischen mir und meiner Mutter entwickelt: Bei jedem brennen die Kerzen und ich lese eine Geschichte und anschließend einen kurzen Psalm oder ein Gedicht, das gerade passt, aus dem Buch "Wenn der Tag sich neigt" vor. Es ist eine schöne Ouvertüre in den Abend und eine wertvolle, tröstliche Zeit für uns beide.“ Marianne Maurath, Korrektorin
  • „Das Buch ist sehr schön geworden!! Ich bin immer wieder begeistert über die wirklich gute Buchkunst bei Gerth und bei adeo.“ Maria Anna Leenen, Autorin
  • „Ich finde, dass "Wenn der Tag sich neigt" wunderschön geworden ist. Die zarte goldene Schrift, das nächtliche Dunkelblau, und das Buch zweifarbig gedruckt. Toll!“ Titus Müller, Bestsellerautor
  • „Da ist der Herausgeberin ein wunderbares Buch gelungen! Glückwunsch! Ich werde gern immer wieder hineinschauen.“ Jürgen Werth, Bestsellerautor & Liedermacher

Produktbewertungen

[9]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 9 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Ute Fischer, 02.09.2020

Eine gelungene Zusammenstellung von Texten unterschiedlicher Länge, die allesamt dazu einladen, den Tag bewusst ausklingen zu lassen und mit wohltuenden Gedanken einzuschlafen. Eignet sich auch hervorragend als Geschenk.

Corinna Kohröde-Warnken, 28.09.2020

Was für ein schönes, tiefgründiges, elegantes und stilvolles Buch! Bestens geeignet zum behalten und verschenken!

Beate Thiessen, Geistliche Begleiterin und Autorin , 29.09.2020

Sehr spannend zu lesen fand ich die kleine Schilderung von Titus Müller über seine durchschlafene Nacht mit Kindern; besonders berührend die Nacht-Geschichte der Herausgeberin über die ermutigende „Zwitscherbox“. Lesenswert!

Schönes Cover! Schöner Titel!

Constanze Steffen, 29.09.2020

Ein sehr liebevoll gestaltetes Buch - die Texte und Gedichte sind mal persönlich und tiefgründig, mal poetisch und mal einfach schön. Ich schmökere darin gerne vorm Einschlafen!

Anneliese Reichel, 30.09.2020

Ein sehr schönes Buch. Habe es einmal durchgelesen und werde immer wieder gerne ein Gedicht, Lied oder Text wiederholt lesen oder singen.

lieberlesen21, 25.01.2021

„Der Herr wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet schläft nicht.“ Psalm 121, Vers 3

Das war mein Konfirmationsspruch und dieser Vers begleitet mich oft und ich nehme ihn oft in meinem Herzen mit.

... und genau diesen Spruch und viele mehr, um von Gott behütet und geschützt zu sein, finden sich in dem kleinen wunderschön blauen Büchlein:

„Wenn der Tag sich neigt. Mit guten Gedanken in die Nacht“ von Sigrid Offermann (Hg.), die die Texte zusammen gestellt hat.

... mit verschiedensten Gedanken/Versen/Geschichten unterschiedlichster Länge zur guten Nacht von den unterschiedlichsten Autoren von Martin Luthers Abendsegen, über Psalmverse und Auszügen wie „Leben mit tausend Sternen“ von Beate Hofmann aus ihrem gleichnamigen Buch.

Gedanken am Abend zum Übergang in eine friedvolle, ruhige, nicht-sorgenbelastete Nacht.

Sorgen bleiben in Gottes Hand, der über unseren Schlaf wacht, denn

Menschenwachen kann nichts nützen.
Gott wird wachen, Gott wird schützen,
Herr, durch deine Güt´ und Macht,
Schenk uns eine gute Nacht.

(Refrain aus „Hört, ihr Herrn, und lasst euch sagen)

Ein wunderbares Büchlein, teilweise sind die Texte tiefblau unterlegt, das am Kopfende des Bettes seinen Platz finden kann, damit es immer zum Lesen kurz vor dem Einschlafen herangezogen werden kann.

Mich hat das Büchlein fast jeden Tag am Abend dazu angeregt, darin zu blättern, um über den Tag nachzudenken und die Sorgen, die den Nachtschlaf stören könnten, in Gottes Hände zu legen und mit diesen guten Gedanken oder einem Gebet den Tag abzuschließen.

Lujoma, 26.01.2021

Gedanken für eine gute Nacht

„Lass deine Sorgen an der Schwelle des Schlafes zurück, lass alle Bedenken zurück, alle Bitterkeit, allen Kummer, damit du dich beim Aufwachen nicht so müde wiederfindest, als hättest du in den Kleidern geschlafen, die Schuhe an den Füßen, den Hut auf dem Kopf.“ (Dom Hélder Câmara)

Ein kleines Buch mit dunkelblauen Einband, Mond und Sterne hängen an einer Wolke, eine geschwungene Schrift verrät den Titel: „Wenn der Tag sich neigt“ – so kommt dieses Buch zur guten Nacht daher. Auch der Innenteil ist ansprechend gestaltet mit kleinen Zeichnungen, einzelnen blauen Seiten mit weißer Schrift.

Darin findet man eine Sammlung von ganz verschiedenen Geschichten und von unterschiedlichen Autoren, z.B. Pater Anselm Grün, Sarah Young, Titus Müller, Heidrun Kuhlmann, Jochen Klepper, Martin Luther… Es sind Texte, die zum Nachdenken anregen, Geschichten und Lieder, Gebete und Psalmworte. Betrachtungen der Sternenhimmels, Gedanken zum Feierabend, Ideen für Abendrituale, kurze und längere Gebete zum Mitbeten. Es ist ein Buch zum „Immer-wieder-blättern“, zum mal hier, mal da lesen… Natürlich sprechen mich nicht alle Texte gleich stark an, aber ich denke dieses Buch wird seinen Platz auf meinem Nachtschränkchen finden… griffbereit, wann immer ich gute Gedanken für eine gute Nacht brauche…

Dieses Buch ist ein Schatzkästchen, dass mich sicher lange begleiten wird. Dafür vergebe ich gern 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

Cornelia B.- Lesestern, 01.02.2021

Lichtblicke für die Dunkelheit der Nacht

"Wenn der Tag sich neigt - mit guten Gedanken in die Nacht" , herausgegeben von Sigrid Offermann, ist im August 2020 bei Gerth Medien erschienen.

Einmal in die Hand genommen wird dieses kleine kostbare und künstlerisch mehrfarbig und hochwertig gestaltete Büchlein zu einem wunderbaren täglichen Begleiter.

Besonders für die Abendstunden vor der heranbrechenden Nacht sind die hier ausgewählten Texte in Form von Gebeten, Liedern, Erzählungen und Gedanken beruhigend und tröstend.

Es tut gut, den Tag noch einmal zu bedenken, sich bewusst an schöne Momente zu erinnern und Sorgen und schwere Lasten an unseren Schöpfer des Himmels und der Erde abzugeben und sich unter seinem Schutz der Nacht anzuvertrauen.

 

Mein Fazit:

Ein wunderschönes und wertvolles Kleinod, das auch nach der letzten Seite nicht zu Ende gelesen ist, sondern immer wieder beginnt.

Mit einem festen Platz an meiner Seite ist es zu einem abendlichen Ritual geworden, das ich nicht mehr missen möchte.

Ich bin dankbar, vorm Schlafen gehen gute und wohltuende Gedanken mit in die Nacht zu nehmen und mich unter Gottes weitem Himmel und manchmal auch sichtbarem Sternenzelt geborgen in seinem Frieden in den Schlaf sinken zu lassen.

Annette H., 16.02.2021

Liebevoll und fein zusammengestellte Textsammlung mit hohem "Einschlafpotential", weil Gottes spürbare Geborgenheit darin zum Ausdruck kommt.

  • 1

Ähnliche Produkte finden