Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Auf das Leben!

Die großen und kleinen Meilensteine des Lebens feiern

Von der Geburt über den ersten Schultag, die erste eigene Wohnung, die verhauene Prüfung bis hin zur Goldenen Hochzeit und zum Tod als letztes Fest - das Leben bietet so viele Anlässe, die es zu feiern und zu würdigen gilt. Fröhliche Meilensteine ebenso wie Alltags-Glanzpunkte und traurige Momente.

Tina Tschages Anliegen mit ihrem vielseitigen Geschenkbuch: Umarme das Leben mit allem, was es dir zu bieten hat. Feiere die Höhen und Tiefen deines Lebens! Aber welche Möglichkeiten gibt es, diese kleinen und großen Anlässe zu gestalten?

Dieses Buch liefert viele konkrete Ideen dazu. Denn es macht nicht nur große Freude, sondern kann auch heilsam sein, an entsprechenden Wegmarken einmal innezuhalten, zu reflektieren, zu gedenken und zu feiern. Ein durchweg praktischer, schön gestalteter Ratgeber, gespickt mit spannenden persönlichen Geschichten.

Neben gängigen Festen enthält das Buch ungewöhnliche Anlässe wie:
· Maltes Meterfest
· Babypinkeln
· Die erste 6 in der Schule
· Zum ersten Mal wählen gehen
· Angrillen im Frühsommer
· Tu-nix-Tage
· Pot-Luck-Party
  • Nr. 835276
  • · Gebunden, durchgehend farbig, 21 x 21, 176 Seiten
  • · 06/2020
  • · adeo
ab Lager lieferbar

Leseprobe

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Warum es wichtig ist, auch kleine Meilensteine im Leben zu würdigen, welche Bedeutung Rituale haben und wie wir mit Rückschlägen umgehen können, erzählt Tina Tschage.“ Ostholsteiner Zeitung
  • „Mit Beispielen aus ihrem Erfahrungsschatz, praktischen Tipps und Merklisten (z.T. zum Reinschreiben) liegt ein großer Schwerpunkt auf der Hochzeit (von Mann und Frau), religiösen Festen und Wendepunkten in der Biografie, angereichert mit Lifestyle und Krisenbewältigung.“ ekz Bibliothekenservice
  • „Tina Tschage liefert in ihrem neuesten Buch viele interessante Hintergrundinformationen zu verschiedenen Festen, Ritualen und (regionalen) Bräuchen, erzählt von Abwandlungsmöglichkeiten altbekannter Feste, wirft mit Ideen um sich, gewährt den Lesern Einblick in ihr eigenes Leben und die Erfahrungen diverser Mitautoren. Diese Einblicke bereichern und runden das Buch auf positive Weise ab. Kurz gesagt: total schön! Allein optisch ist das Buch super ansprechend gestaltet, dazu ist es eine wahre Fundgrube an Ideen, um das Leben mit all seinen Facetten zu würdigen und zu feiern.“ Mindo Magazin

Produktbewertungen

[2]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 2 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Marianne, 18.07.2020

Dieses wunderschön gestaltete Buch feiert das Leben, mit all seinen Facetten. Es gibt natürlich viele schöne Feste, die gefeiert werden – Geburtstage, Hochzeiten und Jubiläen, zum Beispiel. Die Autorin denkt aber auch an weitere Ereignisse, die gefeiert werden sollten; der erste Schultag, ein Babybauch, der wöchentliche Ruhetag, ja, sogar der Abschied vom Leben.

Dieses Buch beschäftigt sich nämlich nicht nur mit den Sonnenseiten des Lebens. Viele Erfahrungsberichte zeigen, wie Menschen mit Not und Trauer umgehen. Manche Eltern müssen sich viel zu früh von ihren Kindern verabschieden. Eine ältere Frau trifft die schwere Entscheidung, dass sie nicht mehr allein ihren Ehemann pflegen kann und er in einem Heim besser versorgt werden kann. Krankheit, finanzielle Probleme oder die Diagnose des Arztes stellen das Leben anderer auf den Kopf.

Die Seiten dieses Buchs sind wie ein bunter Wiesenstrauß, dabei erinnert die Gestaltung an eine Zeitschrift. Jede neue Seite ist eine Überraschung. Dabei dreht sich alles um ein bewusstes, achtsames Leben, das positiv ausgerichtet ist. Es geht um Dankbarkeit und Ruhe, Feiern und Trauern. Neben Beiträgen der Autorin, enthält dieses Buch viele Berichte von Betroffenen, sei es Eltern, die ein Kind verloren haben, oder Paare, die sich „getraut“ haben zu heiraten. Dazu kommen Hinweise auf Bücher zur Vertiefung eines Themas, wertvolle Zitate und schön gestaltete Seiten.

Die Buchbeschreibung lässt vermuten, dass dieses Buch konkrete Hinweise für die Planung von Festen enthält, doch die Gedanken und Texte dieses Buchs sind weniger konkret, sie sind eher inspirierend. Wenn es beispielsweise um Hochzeiten geht, finden sich zwar einige konkrete Hinweise zur Planung, aber im Mittelpunkt stehen Gedanken über Ehe und Liebe.

Obwohl die Autorin Theologin ist, hat sie eine große Offenheit für andere Glaubensrichtungen. Immer wieder weist sie auf jüdische und muslimische Feste und Rituale hin. Glaubensbegriffe wie Taufe und Sakramente werden erklärt, denn dieses Buch richtet sich nicht nur an Christen, sondern auch an Menschen, die keinen Glaubenshintergrund haben.

Fazit: Ein buntes Buch, das zum Blättern, Lesen und Nachdenken einlädt. Die verschiedene Facetten des Lebens werden betrachtet und positiv beleuchtet. Es ist ein Buch, das zu mehr Achtsamkeit und Dankbarkeit aufruft.

Tabea G., 03.08.2020

Immer wieder schlagen wir neue Kapitel im Buch unseres Lebens auf – dieses Buch ermutigt dazu, dies bewusst zu tun.

Geboren werden, die Schulbeginn, der Start ins Erwachsenen- und ins Eheleben werden thematisiert – aber auch der Umgang mit Verlusten, mit Abschieden und dem Sterben. Nicht nur die großen Stationen im Leben werden beleuchtet; auch den Tages- und den Jahresablauf kann man bewusst und achtsam und dadurch intensiv erleben, Rituale ganz unverkrampft in den Familienalltag integrieren, auf Ausgewogenheit zwischen Schaffen und Pausen achten.

Das Buch enthält dazu eine Vielzahl praktischer Tipps, Checklisten und sogar einige Rezepte, und dazwischen immer wieder interessante Erfahrungsberichte. Gut fand ich auch den horizonterweiternden Blick über den Tellerrand hin zur Feierkultur im jüdischen und muslimischen Kulturkreis.

Stimmungsvolle Fotografien und eine exzellente grafische Gestaltung runden dieses inspirierende Buch ab.

  • 1

Ähnliche Produkte finden