Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS


DVD Abenteuer in Jerusalem - Jesus und die Tiere

Toller Zeichentrickfilm über Vergebung und die Hoffnung in Jesus

Jericho, der mutige Straßenhund, freundet sich mit dem Zimmermann Jesus an und folgt ihm in der letzten Woche seines Lebens. Als Jesus im Garten Gethsemane festgenommen wird, bittet Jericho seine tierischen Freunde um Hilfe. Ulysses, die weiße Dogge, die fürsorgliche Igel-Dame Petra und Miguel, das streitlustige Chamäleon sowie viele andere Tiere möchten ihrem neuen Freund helfen - und erleben dabei viele Abenteuer in Jerusalem. Jesus aber zeigt seinen tierischen Freunden auf besondere Art, dass es wichtig ist, seinen Feinden zu vergeben und niemals die Hoffnung zu verlieren.

Empfohlen für Kinder ab ca. 6 Jahren.

Bildformat: Widescreen 1.78:1 anamorph
Tonformat: Deutsch/Englisch Dolby Digital 5.1
Keine Untertitel
Laufzeit: 78 Minuten
FSK 0
  • Nr. 924787
  • · Jewelcase
  • · 04/2014
ab Lager lieferbar

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Selbst die Kleinsten entdecken neue biblische Perspektiven durch den kleinen Hund Jericho.“ Evangelisches Sonntagsblatt

Produktbewertungen

[1]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 1 Stimme

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

M. Lahnstein, 23.05.2015

„Abenteuer in Jerusalem“ ist ein wirklich schöner Zeichentrickfilm für die ganze Familie. Der mutige Straßenhund Jericho erlebt mit seinen Freunden, einem Hund, einem Chamäleon und einer Igeldame, allerhand aufregende Abenteuer. Unterwegs treffen sie auf Jesus und erleben seine letzte Woche auf der Erde mit. Kreuzigung wie auch Auferstehung sind Teil des Films.

 

Uns hat der Film sehr gut gefallen, die Kinder sind begeistert. Die Geschichte von Jesus ist mit Jerichos Geschichte verbunden. Jesus weiß, was Jericho widerfahren ist. Seine Mutter wurde von Hundefängern geraubt. Jericho hat immer noch Hass auf die, die ihm dies angetan haben. Jesus spricht zu ihm und erklärt ihm, dass erst die Vergebung Heilung für ihn bringt. Im Vordergrund dieses Films stehen die Tiere. Viele Tiere sind Jesus begegnet und ihre Wunden hat er geheilt. Er hat ihnen Hoffnung geschenkt, wenn sie am Boden waren.

 

Mir gefällt dieser Aspekt sehr gut, zeigt er doch, wie Jesus auch Herr über alle Tiere ist. Gott hat diese vielfältigen Arten der Tiere nicht umsonst erschaffen. Kinder können das Thema Vergebung auch gut auf sich beziehen, wobei die Geschichte von Jesus - das, was gezeigt wurde - die Kinder auch sehr gefesselt hat. Insgesammt ein Film, der Unterhaltung bietet mit einer schönen Geschichte, die auch Kindern viel zu sagen hat.

 

Der Film kann in Deutsch und Englisch angeschaut werden. Als Extra gibt es den Orginal-Trailer.

  • 1