Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS


CD Das Geheimnis der Wächter - Galaxy Kids (1)

Die "Galaxy Kids" - auf geheimer Bibel-Mission!

In einer weit entfernten Zukunft haben Menschen mit ihren Raumschiffen das Weltall erobert und entfernte Planeten besiedelt. Der "Intergalaktische Rat" regiert das Universum mit eiserner Hand und schreibt unter anderem vor, was die Bevölkerung glauben darf. Der christliche Glaube wurde verboten. Doch die "Wächter der Wahrheit" konnten verhindern, dass das Buch der Bücher ganz verschwindet. Sie haben alle Teile der Bibel gesichert und an verschiedenen Orten versteckt.

König Milan vom Planeten Tectum kann und will dem bösen Treiben des Rates nicht mehr tatenlos zusehen und beauftragt die "Galaxy Kids" Titus, Leo und Zara mit einer geheimen Mission. Das Ziel: Mit Hilfe ihres Raumschiffes "Dragonfly" die verstreuten Bibelteile zu finden und zusammenzutragen. Dabei sind sie großen Gefahren und bedrohlichen Feinden ausgesetzt: Commander Hate ist nur einer von ihnen ...

Das Geheimnis der Wächter
Zara, Titus und Leo vom Planeten Tectum haben herausgefunden, dass in der Bibliothek ein Manuskript versteckt ist. Auf der Suche danach lösen sie einen Alarm aus. Und schon ist ihnen der "Intergalaktische Rat" auf den Fersen. Die "Galaxy Kids" können fliehen und kommen zu Zaras Vater, König Milan. Dieser erläutert ihnen, dass in dem geheimen Manuskript von einem anderen König die Rede ist: von Josia, der beim Bau des Tempels beteiligt war. Danach schickt Milan die "Galaxy Kids" auf eine Mission: Es gilt, versteckte Bibelteile zu finden.
Biblischer Bezug: Josia und der Tempel
  • Nr. 940671
  • · Jewelcase
  • · 08/2018
  • · Gerth Medien
ab Lager lieferbar

Video

Video

Tracks

Titel
Künstler
Länge
Preis
 
01 Hoerbeispiel
Thomas Franke
07 Hoerbeispiel
Thomas Franke

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
3,90
3,90
5,99
Thomas Franke
Angriff der Weltraumpiraten - Galaxy Kids (2) [MP3-Album]
Nr. DL940672
Download
10,00
Thomas Franke
CD Angriff der Weltraumpiraten - Galaxy Kids (2)
Nr. 940672
ab Lager lieferbar
5,99
Thomas Franke
Das Geheimnis der Wächter - Galaxy Kids (1) [MP3-Album]
Nr. DL940671
Download
12,00
Thomas Franke
Galaxy Kids
Nr. 817517
ab Lager lieferbar

Produktbewertungen

[4]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 4 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Smilla507 / S.Degenhardt, 12.09.2018

Dieser Hörspiel-Auftakt entführt uns in die Zukunft und das auf sehr spannende und abenteuerliche Weise! Es ist die Hinführung zu weiteren Abenteuern und macht neugierig darauf, wie es weiter gehen wird. Das Suchen der verstreuten Bibelteile findet eher zum Ende der CD hin statt. Zuvor erfährt man nebenbei viel über die drei Hauptprotagonisten, das Leben auf der Raumstation usw.

Die Sprecher und Geräusche schalten sofort das Kopfkino beim Zuhörer ein. Man kann sich alles bildlich vorstellen und fiebert mit, kann aber auch hier und da mal lachen (der Roboter-Hund hat es uns besonders angetan).

Das Besondere an diesem Hörspiel ist, dass es auf einem dazu passenden, gleichnamigen Buch basiert. Dabei nimmt das Hörspiel dem Buch nicht die Spannung, da das Buch eher Hintergrundwissen auffasst, ein wenig an ein Sachbuch erinnert, mit Comic-Anteilen, Experimenten etc.

Meinen Töchtern (5 + 7 Jahre) hat die CD sehr gut gefallen. Sie verschwanden erst mal damit und wollten sie kaum noch rausrücken. Science-Fiction mögen sie sehr gern momentan, wahrscheinlich durch die DVD’s der „Superbuch“-Serie. Daran erinnern mich die „Galaxy-Kids“ ein wenig.

Rubines Kamingeflüster, 24.09.2018

Bei den Galaxy Kids handelt es sich um eine christliche Abenteuergeschichte für Kinder, die weit in der Zukunft unserer Welt spielt. In diesem neuen Zeitalter werden die Menschen von dem „Intergalaktischen Rat“ unterdrückt. Der Glaube ist schon lange in Vergessenheit geraten. Doch eines Tages stoßen drei Kinder auf Hinweise, die von den Wächtern der Wahrheit erzählen. Kurz entschlossen begeben sich Zara, Leo und Titus mit ihrem Roboterhund Filou auf die Suche nach dieser Wahrheit.

Auf diese Serie bin ich durch das neue Herbstprogramm von Gerth Medien aufmerksam geworden. Da ich einige Bücher des Autors Thomas Franke kenne, bin ich neugierig geworden, ob er auch etwas für Kinder schreiben kann. Außerdem fand ich die Idee interessant, zwei Hörspiele durch ein Buch zu ergänzen.

Die Umsetzung sowohl der Hörspiele als auch des Buches ist meiner Meinung nach hervorragend gelungen. Die Hörspiele sind total spannend und atmosphärisch inszeniert. Ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht, die nicht nur rasant und witzig, sondern auch lehrreich ist. Ich war mittendrin in dieser Welt der Wissenschaft und Technik. Gerade der zwölfjährige Titus ist ein großer Wissenschafts-Fan und kann alles wunderbar erklären. Ihm gehört auch Filou, der Roboterhund, der den Kindern mit seinen futuristischen Fähigkeiten manchmal aus der Patsche hilft.

Passend zu den Hörspielen gibt es noch ein Buch, das ergänzend zu den CDs gelesen werden kann. Es enthält im Prinzip die gleiche Geschichte, jedoch mit Übersichten, Comics und Hintergrundinfos kreativ gestaltet. So habe ich z.B. gelernt, was das Wort „Google“ eigentlich bedeutet oder wie ich mir einen Lautsprecher selber basteln kann. Diese Zusatzinfos sind zwar nicht wichtig, um die Geschichte zu verstehen, sind aber toll dazu geeignet, auch aktiv und praktisch zu werden. Damit können Kinder sich auch nach dem Hören noch mit der Geschichte beschäftigen.

Natürlich hat dieses Kinderbuch bei aller Science-Fiction auch christliche Inhalte. So spielt im ersten Teil z.B. die Geschichte von Josia aus der Bibel eine wichtige Rolle. Solche Hinweise sind aber gut in die Geschichte integriert und wirken nicht aufgesetzt oder bevormundend, was mir sehr gefallen hat. Es geht nicht in erster Linie um Religion, sondern um ein unterhaltsames Abenteuer.

Dieses Dreiergespann aus Hörspielen und Buch ist großartig für Kinder, die an Technik, Weltraum und Forschung interessiert sind, ohne den Glauben außen vor zu lassen. Wer sich für das Thema Zukunft interessiert, der sollte unbedingt mal in die Hörprobe hineinhören! Mich hat sowohl die Zusammenstellung als auch die Umsetzung absolut überzeugt und ich kann es sowohl für Christen als auch für Kinder empfehlen, die nicht gläubig sind.

Fabio, 5 Jahre, 28.10.2018

Ich finde die „Galaxy Kids“ total cool. Am Anfang fand ich die Geschichten sehr spannend, aber jetzt höre ich sie sehr gerne. Am besten finde ich den Leo, aber auch die Zara mag ich, weil sie so mutig ist. Über Mrs Brain muss ich ganz viel lachen. Einen Roboter-Hund wie Filou hätte ich auch gerne. Allen meinen Kindergarten-Freunden habe ich bereits von den Geschichten erzählt. Bitte macht noch mehr CDs und Bücher, ich will so gerne wissen, wie es mit den „Galaxy-Kids“ weitergeht.

Nicole Katharina, 11.11.2018

Meine Meinung zum Hörspiel:

Galaxy Kids 1
Das Geheimnis der Wächter

Aufmerksamkeit:

Diesen Punkt findet ihr auf meinem Blog.

Inhalt in meinen Worten:

In einer weit entfernten Zukunft, sind die Menschen nicht mehr nur auf der Erde sondern auch auf anderen Planeten zu Hause. So auch die drei Kinder Titus, Leo und Zara (Prinzessin des Königs).

Als sie auf einander treffen, schuld ist ein Galaktischer Hund, der sein Herrchen beschützen wollte. Sie erfahren, das es ein mächtiges Geheimnis gibt, und gehen auf die Suche nach einem versteckten Manuskript, nur wissen sie damit noch nicht viel anzufangen.

Wie es ihnen gelingt, und wer sie beobachtet? Das erfahrt ihr, wenn ihr das Hörspiel hört.

Wie ich das Gehörte empfand:

Respekt! Für mich ist dieses Hörspiel einmal etwas ganz neues, obwohl es christlich ist, kommt der christliche Glaube nur sehr dezent zu Wort, aber es ist auch erst der Anfang, denn erst einmal müssen die Kinder sich finden, erkennen wer sie sind, und gleichzeitig manche Geheimnisse aufdecken.

Sprecher:

Es gibt die Sprecher von Titus, Leo und Zara, dann gibt es aber noch einen König, gewisse nicht so freundliche Personen im Buch (damit ich euch nicht spoiler, erwähne ich euch die nächsten Figuren nicht).

Es gibt auch einen Erzähler der hin und wieder einschreitet und erzählt, was die Kinder machen, denn ich kann ja schlecht raten, was sie machen.

Charaktere:

Für mich ist die Charakterauswahl total bunt und schön gestaltet. So ist Zara eine kleine Rebellin die einfach für die Menschheit sich Gedanken macht und dabei manchmal über das Ziel hinausschießt, dann gibt es Titus, der leider seinen Papa verloren hat, doch ist das wirklich so? Und dann noch Leo.

Für mich ist gerade Zara eine richtig tolle Person in diesem Hörbuch. Ein Mädchen, das eigentlich geschützt ist, denn sie ist die Prinzessin doch das lässt sie nicht heraushängen und stellt sich eher auf die Seite der Schwachen. Sie kämpft für das, was ihr etwas bedeutet und als sie mit den zwei Jungs herumstromert und etwas zu finden, stellt sich heraus das jeder Charakter aufeinander achtet und aufeinander aufpasst, und gute Freunde werden.

Gefühle:

Ich finde die Idee die hinter dieser Geschichte steckt spannend. Das Hörspiel vermittelt spannende Gefühle, lässt zittern und staunen, lässt hoffen und es weckt auch ein kleines bisschen Angst (zumindest wenn man jünger ist) und das ist die richtige Mischung an einem spannenden Abenteuer.

Bibelstelle:

Das versteckte Manuskript ist ein Bezug zu 2. Könige Kapitel 22. Die Bibelstelle war mir erst einmal gar kein Begriff und ich wusste auch nicht, wie jung der König in der Bibel war, als er auf dem Thron kam und das dort auch ein verstecktes Manuskript – in diesem Falle ein Teil der Thora – eine wichtige Rolle spielte, wie gut das ich das Hörspiel entdecken durfte, denn dadurch wurde mir die Geschichte auch an mein Ohr getragen, wo man wirklich einiges lernen kann.

Glaube:

In diesem Hörspiel spielt der Glaube nicht die große Rolle, wie ich es gedacht hätte, sondern es wird nebenbei nur eine Bibelstelle hinein geflechtet. Doch die Kinder und auch der Vater verhalten sich christlich und machen klar, das man weiter denken muss, als nur bis zur Nasenspitze und auch wenn das manchmal echt etwas von einem abverlangt.

Empfehlung:

Für mich ist dieses Galaktische Abenteuer eine richtig richtig tolle Idee. Spannend und Neugier erweckend, weswegen ich mich freue, das auch schon der zweite Teil da ist. Das Hörspiel ist gut für Kinder ab 6 Jahren (zumindest empfinde ich es so) und das Begleitbuch was man sich dazu holen kann, erklärt so einiges mehr zu diesem Hörspiel.

Ich bin mehr als gespannt, wie es im zweiten Teil weiter gehen wird.

Und ich kann nur sagen, alle kleinen Entdecker, die Technik lieben, spannenden Geschichten lauschen wollen und es toll finden, das gerade ein Mädchen eine markant wichtige Rolle spielt, sollten dieses Hörspiel hören.

Bewertung:

Ich möchte dem Hörspiel gerne fünf Sterne geben. Spannend, einfühlsam, und einfach genial dargestellt.

  • 1

Ähnliche Produkte finden