Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS


Wieder leichter [MP3-Album]

Carola und Eberhard Rink: 10 Jahre waren sie Mitglieder der beliebten Gruppe "Quodlibet". Sie wirkten bei Musicals wie "Jona" und "Joseph" mit, arbeiteten mit der Rink-Familie, den "Müttern" und "Sharona" zusammen und sind aus der christlichen Szene nicht mehr wegzudenken.

Hier hat das Künstler-Ehepaar ihr erstes gemeinsames Album vorgelegt. Carola Rink überzeugt als ausdrucksvolle Sängerin mit besonderen Stärken im Bereich "Chanson". Ihre Interpretationen gehen auf ganz besondere Weise unter die Haut und ans Herz. Und Eberhard ist der Mann am Klavier. Eine sensible Tastenführung und eine angenehme, sympathische Stimme sind seine Markenzeichen.

Genießen Sie verträumte Pop-Songs mit einem Hauch Nostalgie, sehnsuchtsvolle Balladen und luftig-leichte Lieder zum Schmunzeln. Die Texte laden ein, im Vertrauen auf Gott neue Schritte zu wagen. Heiter bis nachdenklich machen sie Mut zum Leben und zum Glauben.
  • Nr. DL939285
  • · 09/2004
  • · Gerth Medien

Tracks

Titel
Künstler
Länge
Preis
 
01 Die Wolken ziehen wieder leichter
Carola & Eberhard Rink
3:42
0,99
02 Ein Brief
Carola & Eberhard Rink
3:35
0,99
03 Das mein Leben sich lohnt - Intro
Carola & Eberhard Rink
0:41
0,99
04 Dass mein Leben sich lohnt
Carola & Eberhard Rink
4:14
0,99
05 Entre les etoiles
Carola & Eberhard Rink
5:14
0,99
06 Mach, was du am besten kannst
Carola & Eberhard Rink
4:09
0,99
07 Meer
Carola & Eberhard Rink
4:13
0,99
08 Vom Glück, wenn alles anders wäre
Carola & Eberhard Rink
3:22
0,99
09 Das letzte Wort
Carola & Eberhard Rink
3:55
0,99
10 Mich wundert
Carola & Eberhard Rink
3:11
0,99
11 Abschied
Carola & Eberhard Rink
4:42
0,99
12 Gemeinsam
Carola & Eberhard Rink
6:15
0,99

Gesamtes Album kaufen für 9,99
Sie sparen 1,89 (19%) gegenüber dem Einzelkauf!

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
9,99
Eberhard Rink
CD wieder leichter
Nr. 939285
ab Lager lieferbar

Produktbewertungen

Produktbewertungen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)