Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS


Komm zur Quelle [MP3-Album]

Kommen Sie zur Quelle und begegnen Sie 13 Liedern, die von dem handeln, was die Seele satt macht. Ruhig, vielfältig, intensiv und persönlich und konzeptionell angelehnt an das Erfolgsalbum "Land der Ruhe". Die Lieder möchten hilfreiche Wegbegleiter sein, um in Gottes Gegenwart anzukommen - und sich völlig geborgen zu wissen.

Denn der Weg "zur Quelle" ist oft umkämpft. Äußere und innere Widerstände stellen sich ihm entgegen. Manchmal brauchen wir Hilfe auf dem Weg, damit wir in der Gegenwart Gottes Frieden und Vertrauen finden und "einfach sein" dürfen. An diesem Ort liegt ein Schatz verborgen. Davon sind Andrea Adams-Frey und Albert Frey überzeugt und widmen der Einladung "Komm zur Quelle" ein komplettes und gemeinsames Album.

Musikalisch setzen sie auf Echtheit. Sparsam, ruhig und facettenreich kreieren sie ein Hörerlebnis, das innere Bilder und tiefe Gefühle transportiert. Ihr Album enthält neue Songs und einige Neuaufnahmen bekannter Lieder. Eingespielt mit den befreundeten Musikern Marcus Watta, Florian Sitzmann, Tommy Baldu und Luca Genta. Alle Songs werden interpretiert von Andrea Adams-Frey.

Entstanden ist ein Gesamterlebnis, das die Seele aufatmen lässt.
weiterlesen
  • Nr. DL946466
  • · 08/2016
  • · Gerth Medien

Tracks

Titel
Künstler
Länge
Preis
 
01 Nach Hause
Andrea Adams-Frey
5:01
0,99
02 Aus der Quelle
Andrea Adams-Frey
4:53
0,99
03 Komm zur Quelle
Andrea Adams-Frey
5:03
0,99
04 Armes Lob
Andrea Adams-Frey
5:37
0,99
05 Ich seh dich
Andrea Adams-Frey
5:58
0,99
06 Du bist ? du bleibst
Andrea Adams-Frey
6:17
0,99
07 Bittersüß
Andrea Adams-Frey
5:10
0,99
08 Klagemauer
Andrea Adams-Frey
5:23
0,99
09 Zerbrochen und wunderschön
Andrea Adams-Frey
4:58
0,99
10 Clean
Andrea Adams-Frey
4:44
0,99
11 Es tut so gut
Andrea Adams-Frey
5:54
0,99
12 Du bist Christus
Andrea Adams-Frey
5:05
0,99
13 Improvisation über Psalm 36
Andrea Adams-Frey
9:02
0,99

Gesamtes Album kaufen für 9,99
Sie sparen 2,88 (29%) gegenüber dem Einzelkauf!

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
17,99
Albert Frey
CD Komm zur Quelle
Nr. 946466
ab Lager lieferbar

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Die Idee zu unserem Album entstand im Juli 2015. Ich saß unter unseren Obstbäumen auf meiner "Stille-Bank" und mir wurde neu bewusst, wie sehr ich einen Ruheort brauche, um meine Aufgaben so zu erfüllen, dass ich keinen Schaden nehme. Meine Seele ist abhängig von der Kraft, der Liebe, der Gnade Gottes, die ich dort empfange. Von Seinem Blick. Jeden Tag, ganz existenziell. Gott selbst ruft mich dorthin. Es ist erstaunlich, aber für ihn hat diese Zeit mit mir oberste Priorität. Diese Erkenntnis traf mich noch mal ganz neu. Ich möchte lernen, diesen Ruf sehr ernst zu nehmen, um die Freude darin mehr und mehr zu entdecken.“ Andrea Adams-Frey
  • „Ich bin ein "Kopfmensch" immer voller Gedanken und Ideen. Aber in der Gegenwart Gottes darf ich in eine kindliche, empfangende Haltung kommen. Das übe ich immer mehr, und dazu möchten Andrea und ich mit unseren neuen Songs einladen!“ Albert Frey
  • „Wer im Alltag zur Ruhe kommen möchte und sich auf die Nähe Gottes konzentrieren will, für den ist das Album die richtige Wahl.“ PRO Medienmagazin
  • „Hier kann ich als Hörer meine Gedanken treiben lassen und meinen Blicke wieder neu auf Gott ausrichten.“ CHARISMA - Come Holy Spirit
  • „Ausgeglichen, authentisch und persönlich, möchten die Lieder Wegbegleiter sein, um in Gottes Gegenwart anzukommen und sich geborgen zu wissen.“ JOYCE

Produktbewertungen

Produktbewertungen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

News & Beiträge

News & Beiträge

Andrea & Albert

Interview mit Andrea Adams-Frey & Albert Frey

Komm zur Quelle

Gott ruft. Er ruft zur Quelle – zu sich selbst. Mitten im Lärm des Alltags. In Zeiten der Unruhe und der äußeren Unsicherheit. Andrea Adams-Frey und Albert Frey sind dem Ruf gefolgt – und möchten mit ihren Liedern auch andere zu der Quelle locken ...

weiterlesen