Leb deine Wahrheit und andere Lügen (Buch - Klappenbroschur)

Typische Täuschungen, die unser Leben in die Enge treiben

5 Sterne

Leb deine Wahrheit und andere Lügen (Buch - Klappenbroschur)

Typische Täuschungen, die unser Leben in die Enge treiben

Sie begegnen uns täglich in Form von positiv klingenden Memes, Slogans oder Insta-Posts: Ratschläge, die uns erklären, was wir denken, erkennen, begreifen sollen: «Leb deine ...

  • Artikel-Nr.: 204262000
  • Verlag: Fontis
  • Originaltitel: Live Your Truth and Other Lies - Exposing Popular Deceptions That Make Us Anxiou
19,90 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

  • Artikel-Nr.: 204262000
  • Verlag: Fontis
  • Originaltitel: Live Your Truth and Other Lies - Exposing Popular Deceptions That Make Us Anxiou

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Sie begegnen uns täglich in Form von positiv klingenden Memes, Slogans oder Insta-Posts: Ratschläge, die uns erklären, was wir denken, erkennen, begreifen sollen: «Leb deine Wahrheit», «Folge deinem Herzen», «Du hast nur ein Leben zu leben» … – Doch was, wenn diese Slogans in Wirklichkeit Lügen sind, die uns von der Realität abkoppeln, uns ängstigen und am Ende erschöpfen? Was, wenn sie trügerisch sind, obwohl sie gut klingen und den Eindruck von Freiheit und Hoffnung vermitteln? Alisa Childers lädt dazu ein, einige der gängigen Slogans des Informationszeitalters zu hinterfragen, sie mit biblischen Grundwahrheiten abzugleichen und dann: mutige Jesus-Nachfolge zu leben.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783038482628
  • Auflage: 03.08.2023
  • Seitenzahl: 240 S.
  • Maße: 13 x 20,5 x 1,7 cm
  • Gewicht: 317g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Lebenshilfe
Beteiligte Personen

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Wo finden wir Wahrheit?

    von
    Oft sind wir guten oder vermeintlich guten Ratschlägen ausgesetzt. „Folge deinem Herzen!“, „So wie du bist, bist du gut!“ oder „Die Veränderung ist in dir!“. Die Aufzählung ließe sich noch lange fortsetzen.

    Doch wie hilfreich sind diese Slogans, die auf den ersten Blick so gut und ermutigend wirken, tatsächlich? Entsprechen sie der Wahrheit? Und wer legt eigentlich fest, was die Wahrheit ist?

    Für die Autorin Alisa Childers ist die Wahrheit in der Bibel zu finden und bei der Person, die von sich selbst sagt, dass er die Wahrheit ist, Jesus Christus. Sie regt dazu an, die Bibel zu studieren, um Gottes Wort immer besser zu verstehen, und ermutigt dazu, den Fokus weg von sich selbst hin zu Gott zu richten und dadurch echte Freiheit zu erfahren.

    Der Sprachstil der Autorin gefiel mir gut. Sie schreibt lebendig und mit Humor. Ihre Ausführungen hat sie mit zahlreichen Beispielen aus ihrem eigenen Leben ergänzt. Für die vielen verwendeten Zitate gibt es im Anhang ein Quellenverzeichnis.

    Das Buch hat mich zum Nachdenken über die Macht der Sprache gebracht und mich ermutigt, wohlklingende Memes und Sinnsprüche nicht gedankenlos zu übernehmen und zu akzeptieren, sondern sie zu prüfen und tragfähige Orientierung im Wort Gottes zu suchen und zu finden.
  • 4/5 Sterne

    Oft in den sozialen Medien zu lesen – aber ist es wahr?

    von
    „Nur die Liebe zählt“ – das klingt doch christlich, oder? Und wie ist es mit, „Gott will nur, dass du glücklich bist“? Heute sind so manche Sprüche weit verbreitet, doch bei genauerem Hinsehen erweisen sie sich als Irrtum. Die Autorin dieses Buchs nimmt zehn solcher Aussagen unter die Lupe.

    In ihrer Jugend war Alisa Childers Teil einer angesagten Mädchenband. Nach einem Glaubenskurs, in dem biblische Aussagen angezweifelt wurden, hinterfragte sie ihren Glauben. Bei ihrer intensiven Suche nach Antworten erkannte die Autorin, wie zuverlässig die Bibel ist. Seitdem ist es ihr ein Anliegen andere aufzuklären, denn es gibt so viele gefährliche Halbwahrheiten.

    In diesem Buch geht es vor allem um die Aussagen von drei Frauen, die durch erfolgreiche Bücher und Podcasts eine Stimme unter Christen haben. Rachel Hollis, Jen Hatmaker und Glennon Doyle sind sich in ihrer Verkündigung eines selbstverliebten Evangeliums einig; Zitate in diesem Buch zeigen, dass sie und andere aufrufen das eigene Glück zu suchen und selbstbestimmt zu leben, zur Not auch auf Kosten anderer. Alisa Childers stellt diese Aussagen biblischen Wahrheiten gegenüber. Sie zeigt, dass das Leben als Christ nicht immer rosig ist. Dabei macht sie aber deutlich, wie befreiend die Erkenntnis ist, dass ich nicht meines eigenen Glücks Schmied sein muss. Und auch wenn manche biblische Wahrheiten auf dem ersten Blick unangenehmer klingen als die neuen verbreiteten „Wahrheiten“, ist das Leben mit Jesus jeden Preis wert.

    Jedes Kapitel beginnt mit Erfahrungen aus dem Leben der Autorin. Das ist manchmal spannend, wenn sie beispielsweise vom Besuch eines Frauengefängnisses in Lateinamerika erzählt. Andere lange Anekdoten scheinen weniger zum Thema des Kapitels zu passen. An vielen Stellen verweist sie auf Filme, deren Inhalte ausführlich widergegeben werden. Dadurch kommt das eigentliche Anliegen des Buchs manchmal nicht so gut zur Geltung. Doch diese Erzählweise ist vielleicht für jüngere Menschen und für solche, die noch wenig über den Glauben wissen, interessant.

    Ihre Erfahrungen mit einer Essstörung nehmen recht viel Raum ein. Das ist sicherlich gut für Menschen, die mit ähnlichen Problemen kämpfen, überrascht jedoch, da die Buchbeschreibung etwas anderes erwarten lässt. Trotz dieser Mängel ist das Thema dieses Buchs wichtig. Es ist bewundernswert, wie die Autorin die Wahrheit klar benennt. Dabei weist sie auch immer wieder darauf hin, dass Christsein auch Leid beinhalten kann. Herausfordernd ist ihre Anfrage, ob ihre Leser sich schon so sehr ihrer Umgebung angepasst haben, dass sie keinen Widerspruch erleben.

    Fazit: Leicht zu lesen und unterhaltsam weist die Autorin in diesem Buch auf zehn Sätze hin, die in den sozialen Medien kursieren, und hinterfragt ihren Wahrheitsgehalt. Sehr empfehlenswert, vor allem für junge Menschen und Anfänger im Glauben.
  • 5/5 Sterne

    extrem lesenswert

    von
    Was für ein wertvolles Buch.

    Dieses Buch hat in mein Herz gesprochen und mich auf Lügen aufmerksam gemacht, Sätze, die sich gut anfühlen, aber zeigen, dass Jesus nicht nötig ist.

    Es sind Sätze, die nie ganz falsch sind und doch falsches vermitteln können.

    Unter anderen ging es um "Wahrheiten" wie "Du bist genug" - sind wir das denn wirklich? Und "Du sollst dich selbst an die erste Stelle setzten" - lehrte Jesus nicht das Dienen? Oder auch: "Leb deine Wahrheit" - meine? Oder sollte ich doch eher nach Gottes Wahrheit leben?

    Es gibt zehn gut klingende Sätze, die Alisa Childers unter die Lupe nimmt und im Licht Gottes betrachtet.

    Sie schreibt angenehm, interessant, mit Beispielen aus dem Leben und scheut sich nicht aufzuzeigen, wo die Gefahr bei diesen Sätzen zu finden ist.

    In ihrem ganzen Buch weist sie auf Gott hin, Gott ist der Maßstab, an dem wir uns richten sollen und nicht unser Wohlbefinden.

    "Lebe deine Wahrheit und andere Lügen" ist ein Buch, das den Nagel auf den Kopf trifft. Es spricht ins Herz, regt zum Nachdenken an, bietet Stoff für Diskussionen und ist ungemein wertvoll.

    Dieses Buch zeigt, dass am Ende nur Gottes Wahrheit zählt, denn sie verändert sich nicht.

    Ich kann dieses Buch von ganzem Herzen empfehlen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Alisa Childers