Margret Birkenfeld

Margret Birkenfeld

Margret Birkenfeld (1926 - 2019) war eine beliebte Liedautorin, Musikerin und Komponistin. Im Alter von acht Jahren traf sie eine persönliche Entscheidung für Jesus Christus. Von 1934 bis 1961 lebte Margret Birkenfeld in Dortmund, wo sie auch ihr Musikstudium absolvierte. 1948 begann sie ihre Lehrtätigkeit für Geige und Blockflöte am Konservatorium in Witten. In der Arbeit in einem christlichen Verlag fand sie 1961 die eigentliche Erfüllung ihres Lebens. Viele Produktionen entstanden - etwa 1970 begann sie, selbst Lieder zu schreiben, besonders für Kinder. Titel wie "Sei ein lebendger Fisch" und "Ja, Gott hat alle Kinder lieb" sind bis heute in den Herzen mehrerer Generationen lebendig. 1986 trat sie in den tätigen Ruhestand und arbeitete weiterhin als freie Mitarbeiterin für Gerth Medien.

Artikel dieser Person

Artikel 76 bis 90 von 1340 gesamt

Filteroptionen
  1. Lieder- und Lebensgeschichten (Buch - Gebunden)

    Margret Birkenfeld – oder "Tante Margret" , wie sie von vielen liebevoll genannt wird – hat ganze Generationen mit ihrer Musik begleitet und geprägt. In diesem Buch gibt sie ... Mehr erfahren

    14,99 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Wird nicht mehr geführt

Artikel 76 bis 90 von 1340 gesamt

Bei einer Filterauswahl wird die Seite mit dem dementsprechenden Filter automatisch neu geladen.