40 Tage mit C.S. Lewis (Buch - Gebunden)

Ein Andachtsbuch

5 Sterne

40 Tage mit C.S. Lewis (Buch - Gebunden)

Ein Andachtsbuch

„Ich glaube an Christus, so wie ich glaube, dass die Sonne aufgegangen ist, nicht nur, weil ich sie sehe, sondern weil ich durch sie alles andere sehen kann.“ C.S. Lewis: ...

16,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Sofort lieferbar
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

„Ich glaube an Christus, so wie ich glaube, dass die Sonne aufgegangen ist, nicht nur, weil ich sie sehe, sondern weil ich durch sie alles andere sehen kann.“ C.S. Lewis: „exzentrisches Genie“ und „prophetischer Denker“ (Alister McGrath), humorvoller Freund und tief gläubiger Christ. Seine scharfen Analysen und brillanten Argumentationen haben bis heute nichts von ihrer Kraft eingebüßt, und er besaß eine ausgeprägte Fantasie, sich fremde Welten vorzustellen. Obwohl er nie eigene Kinder hatte, schrieb er Kinderbücher, die bis heute Millionen faszinieren. Mit derselben gedanklichen Stärke durchdrang er auch die Welt Gottes und die Geheimnisse des christlichen Glaubens.
Sandro Göpfert geht in diesem Buch auf eine 40-tägige Reise in die reiche Gedankenwelt von C. S. Lewis. Er stellt den Menschen C. S. Lewis vor und übersetzt in seinen Erklärungen die Texte von Lewis in unsere Zeit.

 

Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783765537356
  • Auflage: 17.01.2022
  • Seitenzahl: 176 S.
  • Maße: 13 x 20,5 x 1,4 cm
  • Gewicht: 298g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Andacht/Gebet

  • Mit Lesebändchen

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    von
    Sehr empfehlenswertes Andachtsbuch
    „Ich glaube an Christus, so wie ich glaube, dass die Sonne aufgegangen ist, nicht nur, weil ich sie sehe, sondern weil ich durch sie alles andere sehen kann.“
    Mit diesen Zitat beginnt der Klappentext des Andachtsbuches „40 Tage mit C.S. Lewis“. Ich kannte bisher nur „Die Chroniken von Narnia“, so war ich sehr gespannt auf das Buch von Sandro Göpfert. Diesem Andachtsbuch liegen 40 verschiedene Texte aus Lewis‘ Werken zugrunde, z.B. aus „Pardon, ich bin Christ“, „Überrascht von der Freude“, „Über den Schmerz“, die Science-Fiction-Trilogie „Perelandra“ und natürlich aus „Die Chroniken von Narnia“.
    Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut. Es zeigt eine Küstenlandschaft und auch der Löwe, der an Narnia erinnert, ist abgebildet. In der Einleitung bekommt der Leser einen kurzen Lebenslauf von C.S. Lewis und eine Aufzählung seiner Werke mit Jahreszahl. Danach folgt die Erläuterung zum Aufbau des Buches und seiner Symbole. Jeder Tag beginnt mit einem Text aus Lewis‘ Werken, der mit einem Löwen gekennzeichnet ist. Darauf folgt unter einem geöffneten Buch ein passendes Bibelwort. Eine Bank und drei leere Zeilen laden zum Verweilen und Nachdenken über das Gelesene ein, incl. der Möglichkeit sich Notizen zu machen. Danach erläutert der Autor Sandro Göpfert den Text von Lewis. Diesen Teil empfand ich als sehr hilfreich, da sich nicht jeder Text und seine Bedeutung für den Glauben sofort erschließt. Abschließend gibt es drei Fragen/ Impulse zum Weiterdenken und drei Ideen fürs Dankgebet.
    Für mich war das Lesen des Buches eine spannende Reise in die Gedanken und Werke von C.S. Lewis. Manche Texte haben sich mir schnell erschlossen, andere habe ich mehrfach gelesen und wirken lassen. Dieses Andachtsbuch biete so eine Fülle an Gedanken, dass ich es sicher immer wieder zur Hand nehmen werde. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und gern empfehle ich es weiter.
  • 5/5 Sterne

    sehr empfehlenswertes Andachtsbuch

    von
    „Ich glaube an Christus, so wie ich glaube, dass die Sonne aufgegangen ist, nicht nur, weil ich sie sehe, sondern weil ich durch sie alles andere sehen kann.“

    Mit diesen Zitat beginnt der Klappentext des Andachtsbuches „40 Tage mit C.S. Lewis“. Ich kannte bisher nur „Die Chroniken von Narnia“, so war ich sehr gespannt auf das Buch von Sandro Göpfert. Diesem Andachtsbuch liegen 40 verschiedene Texte aus Lewis‘ Werken zugrunde, z.B. aus „Pardon, ich bin Christ“, „Überrascht von der Freude“, „Über den Schmerz“, die Science-Fiction-Trilogie „Perelandra“ und natürlich aus „Die Chroniken von Narnia“.

    Das Cover des Buches gefällt mir sehr gut. Es zeigt eine Küstenlandschaft und auch der Löwe, der an Narnia erinnert, ist abgebildet. In der Einleitung bekommt der Leser einen kurzen Lebenslauf von C.S. Lewis und eine Aufzählung seiner Werke mit Jahreszahl. Danach folgt die Erläuterung zum Aufbau des Buches und seiner Symbole. Jeder Tag beginnt mit einem Text aus Lewis‘ Werken, der mit einem Löwen gekennzeichnet ist. Darauf folgt unter einem geöffneten Buch ein passendes Bibelwort. Eine Bank und drei leere Zeilen laden zum Verweilen und Nachdenken über das Gelesene ein, incl. der Möglichkeit sich Notizen zu machen. Danach erläutert der Autor Sandro Göpfert den Text von Lewis. Diesen Teil empfand ich als sehr hilfreich, da sich nicht jeder Text und seine Bedeutung für den Glauben sofort erschließt. Abschließend gibt es drei Fragen/ Impulse zum Weiterdenken und drei Ideen fürs Dankgebet.

    Für mich war das Lesen des Buches eine spannende Reise in die Gedanken und Werke von C.S. Lewis. Manche Texte haben sich mir schnell erschlossen, andere habe ich mehrfach gelesen und wirken lassen. Dieses Andachtsbuch biete so eine Fülle an Gedanken, dass ich es sicher immer wieder zur Hand nehmen werde. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und gern empfehle ich es weiter.
  • 5/5 Sterne

    von
    „...Dieses Buch ist in der Überzeugung entstanden, dass es fast 60 Jahre nach seinem Tod noch äußerst lohnenswert ist, sich mit den Gedanken von C. S. Lewis zu beschäftigen. Seine scharfen Analysen und brillanten Argumentationen haben im Laufe der Zeit nichts von ihrer Kraft eingebüßt...“
    Diese Worte stammen aus dem Vorwort des Buches, in dem auch eine kurze Biografie von Lewis steht. Der Autor hat Texte von Lewis genutzt, um damit ein Andachtsbuch für 40 Tage zu gestalten.
    Jeder Tag ist nach dem gleichen Schema aufgebaut.
    Er beginnt mit einer Überschrift und den in kursive Schrift gesetzten Zitat aus einem Buch von Lewis. Die verwendeten Werke sind ganz unterschiedlich. Es sind nicht nur seine geistlichen Schriften, sondern auch seine Fantasy – Romane, die dabei genutzt werden. Bei manchen der Texte empfiehlt es sich, sie zwei Mal in Ruhe zu lesen, um tief genug in die Gedanken eindringen zu können.
    Anschließend folgt ein Bibelwort, das zum Text passt.
    Danach finden unter dem Zeichen einer Bank drei leere Zeile, auf denen ich eigene Gedanken hinterlassen darf.
    Dann kommt eine mal länger, mal kürzere begleitende Erläuterung. Nicht immer sind die Texte von Lewis so griffig, dass sich ihre Bedeutung in geistlicher Sicht sofort erschließt. Gleichzeitig werden im Rahmen der Erläuterung weitere Verweise aufgezeigt und Parallelen zu Lewis` Leben angegeben.
    Einige Fragen, die nun gestellt werden regen zum eigenen Nachdenken und Reflektieren an.
    Den Abschluss jedes Tages bilden Impulse zum Gebet.
    Die gewählten Themen sind vielfältig. Zur Sprache kommt nicht nur Lewis` Einstellung zum Glauben, auch Erwählung, Glaube und Naturwissenschaft, Pazifismus werden in Lewis` Büchern verarbeitet und wurden nun vom Autor für das Andachtsbuch aufgearbeitet.
    Die jeweils gleiche Struktur für jeden Tag finde ich gelungen, weil sie eine Art von Beständigkeit vermittelt.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden