Glitzer hält auch auf Matschhosen (Buch - Klappenbroschur)

Geschichten aus einem herrlich unperfekten Familienalltag

5 Sterne

Glitzer hält auch auf Matschhosen (Buch - Klappenbroschur)

Geschichten aus einem herrlich unperfekten Familienalltag

In kurzen, humorvollen Episoden schreibt die 6-fache Mama Karin Engel über die schönen, herausfordernden und oft sehr einfallsreichen Facetten des Alltags. Eine Hommage an das Familienleben. Und gleichzeitig ein Mutmacher und Impulsgeber für unser eigenes Familienleben.

15,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Vergriffen, keine Nachlieferung
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Karin Engel hat so ziemlich alles durch, was eine Mutter von sechs Kindern erleben kann. Manches nimmt sie mit routinierter Gelassenheit, über vieles muss sie lachen, anderes stimmt sie nachdenklich. Und dann sind da noch die vielen kleinen Momente, die das Familienleben so liebenswert machen. In kurzen, humorvollen Episoden schreibt sie über die vielseitigen Facetten des Alltags. Dass Glitzer auch auf Matschhosen hält - das bezeugt dieser Geschenkband, der Geschichten, Anekdoten, Gebete, geistliche Impulse sowie erfrischend menschliche Gedanken zum Muttersein enthält.

 

Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    Alle Anekdoten bringt sie auf eine sehr angenehme und humorvolle Art mit Gott in Verbindung und zeigt, dass das Leben mit Kindern jede Menge Matsch und Glitzer beinhaltet.

    Katholische Sonntagszeitung:
    Ihre Geschichten sind Mutmacher und Impulsgeber für andere unperfekte Eltern und zugleich eine wunderbare Hommage an das Leben mit Kindern.
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783957345424
  • Auflage: 18.06.2019
  • Seitenzahl: 240 S.
  • Maße: 12,5 x 18,7 x 2 cm
  • Gewicht: 288g
  • Sachgebiet: Familie & Erziehung

  • Zweifarbig, mit Glitzereffekt, 2-farbig

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Warum man auf Dreck auch Glitzer finden kann

    "Ich bin Mama. Und ich behaupte: Mamasein ist ein Drecksjob."

    Worum geht es?
    Karin Engel ist Mutter von sechs Kindern und kann somit aus dem Vollen schöpfen, was die Erlebnisse einer Mutter betreffen. Das Buch ist ein bunter Strauß an Anekdoten, Gedichten und Einsichten. Mal humoristisch und mal nachdenklich erzählt sie von den Wogen des Alltags als Mutter und Ehefrau.

    Mein Eindruck:
    Das Buch zu lesen, war für mich ein kleiner Lichtblick, wenn mein Alltag als Mama mal wieder nicht so funktioniert hat, wie ich es mir gewünscht hätte. Die Autorin nimmt kein Blatt vor den Mund und berichtet herrlich ehrlich über die Stolpersteine ihres Familienleben. Unterschiedliche Textarten (Gedicht, Brief, Kurzgeschichte) gaben eine erfrischende Abwechslung. Immer wieder musste ich über das Gelesene schmunzeln. Aber auch die ernsten Themen klangen bei mir nach und kamen an manchen Stellen wie für mich gerufen.

    Fazit:
    Ein kurzweiliges und schönes Buch für jede Mutter, die sich in ihrem Alltag manchmal allein und überfordert fühlt. Getreu des Mottos, dass vieles mit Humor leichter zu ertragen ist, ist dieses Buch ein wunderbares Geschenk für Mütter und sogar Väter.
  • 4/5 Sterne

    ehrliche Einblicke in den herrlich unperfekten Alltag einer Familie

    "Wenn ich genau hinschaue, dann gibt es da eine feine Glitzerspur, die sich durch meinen Alltag zieht. Von Weitem ist sie vielleicht nicht offensichtlich, aber dennoch ist sie da. - Gottes liebe, Gottes Reden, Gottes Eingreifen." Zitat Seite 10


    So herrlich unperfekt, ich habe viel gelacht, mich wiedergefunden und gesehen das man Gott auch - oder gerade dann - sehen und finden kann wenn wir im Alltag versinken.


    Dieses Buch ist unterhaltsam und leicht, dazu locker geschrieben und zeigt durch die Alltagsgeschichten und die Gedichte auf wie nah Gott uns ist. Wir können ihn erleben in unserm Leben.


    Wer also ein Buch lesen möchte das Einblicke in den ganz normalen Alltag einer anderen Familie sucht, um sich damit aufzumuntern oder damit zu trösten das es auch dort nicht perfekt läuft, wird in diesem Buch tollen Lesestoff finden.
  • 5/5 Sterne

    Heitere, ermutigende Familiengeschichten, die Gott in den Alltag lassen.

    Die Autorin Karin Engel lädt mit ihrem Buch „Glitzer hält auch auf Matschhosen“ den Leser/die Leserin ein, an ihrem kunterbunten Großfamilienleben teilzunehmen.
    Es ist einer dieser Tage, an denen die Autorin meint, im Dreck der Familie zu ersticken. Matschpfützen, laufende Nasen, volle Windeln, schmutzige Wäsche. Da entdeckt sie auf einer dieser superdreckigen Matschhosen, deren Erfindung übrigens lebensrettend ist, eine Spur von Glitzer. Diese Spur lässt sie an diesem Tag ein Gespür dafür bekommen, wie Gottes Gnade in unserem täglichen Leben eine Glitzerspur hinterlässt. Fein und strahlend!
    Nicht immer konsequent chronologisch, dafür aber mit viel Humor und ein bisschen Selbstironie erzählt Karin Engel die abenteuerlichen Geschichten ihrer Großfamilie. Es geht hier nicht um Missionsaufträge im Dschungel oder der Wüste, es geht um Windeln wechseln, kochen, einkaufen, den grünen Daumen, Spielplätze und all die vielen anderen Dinge, die den Alltag einer Mutter so besonders machen. Immer mit dabei sind ein Mann, sechs Kinder und der liebe Gott, der vermutlich so manches Mal aus dem Schmunzeln nicht herauskommen wird. Mutterliebe und Gottesliebe in Geschichten, Gedichten, Liedern, Sprüchen, Briefen, Rezepten und DIY-Ideen, wenn das Sockenmonster wieder frech zugeschlagen hat.
    Der Schreibstil der Autorin liest sich leicht und flüssig. Die einzelnen Kapitel sind kurzgehalten, sehr gut geeignet, für die Aufmunterung oder Inspiration zwischendurch. Die Geschichten sind sehr nett für die kleine Pause zwischendurch, die wir alle so nötig haben. Mich hat an diesem Buch nicht nur das Teilen des Alltags einer Großfamilie gefreut, sondern der Blick, der sich immer wieder auf Gott richtet. Das Buch ist auf eine amüsante, inspirierende Weise eine Ermutigung, dass mit Gott nichts unmöglich ist und schon gar nicht das Leben in einer Großfamilie. Sehr gerne empfehle ich daher dieses Buch weiter.
  • 5/5 Sterne

    Ehrliche Berichte, die Mut machen

    In kurzen Kapiteln beschreibt Karin Engel ihren Mama Alltag. Mal als Erzählung, mal Gedicht, mal Dialog, wird es nie langweilig. Jedes Kapitel hat ein Thema, in der Regel etwas was sie mitgeben möchte und in der Regel finde ich mich beim Lesen wieder und denke „Dem Herrn sei Dank! Nicht nur ich bin so!“ „Ach schön, dass andere Kinder das auch machen“ oder „was für ein befreiender Gedanke!“
    Als ich das Buch das erste Mal zur Hand nahm dachte ich: „Du bist doch doof, endlich sind alle Kinder mal leise/beschäftigt und dann beschäftigst du dich mit den Kindern/ Familienalltag Fremder.“ ?
    Doch schnell habe ich gemerkt wie gut das tut! Eine Mutter, die aus Wut eine Brotdose auf den Boden wirft (die dabei kaputt geht)? Mit der kann ich mich identifizieren! Eine Mama, bei der nur Plastikpflanzen überleben? Wie bei mir! Eine Mama, die auch nicht noch früher aufstehen kann, um stille Zeit zu machen? Das hat mich angesprochen! Ich habe mich verstanden gefühlt! Und vor allem schafft sie es die oft stressigen Situation in Relation zu Gott zu setzten. Meine Beziehung zu meinen Kindern im Vergleich zu meiner Beziehung zu meinem Himmlischen Vater. So manche Lektion durfte ich lernen. So manchen Druck loslassen und so manchen neuen Blick auf Gott bekommen. Ich habe schon andere Bücher über Gott im Alltag gelesen, doch keines hat so in meinen Alltag gesprochen wie dieses Buch.
    Wenn du Mama bist, besonders wie ich von Kleinkindern, dann lies dieses Buch! Es tut der Seele gut!
    Danke, danke, danke für dieses ehrliche, lustige und wunderbare Buch!
    „Ich gehe zum Briefkasten: ein Gebetsbrief. Schlechtes Gewissen per Post.“ (Kapitel 22, Stille Zeit) ;)
  • 5/5 Sterne

    Nachdem ich dieses Buch bereits auf meiner Wunschliste hatte, durfte ich es via Verlosung Probelesen.
    Und ich muss sagen: Eins der besten von Mutter zu Mutter geschriebenen In-den-echten-Alltag-reinblick-Bücher, das ich bisher gelesen habe. Es ist nicht nur wahnsinnig ehrlich und humorvoll geschrieben, es ermutigt auch ungemein, weil ich mich so soft wiedergefunden habe und das Wissen, nicht allein zu sein mit der ein oder anderen Familiensituation sehr wertvoll ist.
    Der Abwechslungsreichtum der einzelnen Texte - von Anekdoten über Gedichte bis hin zu Dialogen - ließ es nicht langweilig werden.
    Das Buch steckt voller Weisheit ohne belehrend zu sein. Voller Humor ohne aufgesetzt zu wirken. Voller Authentizität und Ehrlichkeit, die viel häufiger unter uns Müttern zu finden sein sollte, denn das Bild von der Mutter als Power-Frau, die alles auf die Reihe kriegt und dabei noch ständig strahlt ist einfach eine Illusion.
    Da ich immer auch mit dem Auge Bücher kaufe, hier auch ein großes Lob für das gelungene Cover. Ein Cover was den gelungenen Inhalt nur noch einmal unterstreicht.
    Ein wunderbares Buch um einfach mal Abzuschalten zwischen Kindern und Haushalt, die Mama-Seele baumeln zu lassen, aufzutanken und auf jeden Fall eine klare Kauf- bzw. Verschenk-Empfehlung!
  • 5/5 Sterne

    So erfrischend ehrlich und ermutigend! Ich liebe dieses Buch und werde es noch ganz oft verschenken! Gerade für junge Mamis sehr aufbauend und inspirierend. Ich habe mir gleich erstmal eine Flasche Glitzer gekauft, damit ich immer wieder an die Glitzerspur in meinem Leben denke :-) Vielen Dank dafür !! Und danke Gott für die tolle Autorin, die hoffentlich noch ganz viele solcher Bücher schreibt !!
  • 4/5 Sterne

    „Homerun schlagen du willst, warum?"
    "An was wird sich mein Kind erinnern? Daran, dass es saubere Gummistiefel anhatte oder daran, dass es fröhlich durch die Pfütze gehüpft ist?"
    "Glitzer hält auch an Matschhosen" wurde von der Christin, Autorin und Mutter von sechs Kindern geschrieben. Es ist ein kurzweiliges Buch mit vielen Erlebnissen aus ihrem Mamaalltag. Sie spricht viele nachdenkenswerte Dinge an und lässt den Leser immer wieder auf Gott blicken.
    Für Gewöhnlich soll das Vorwort einen zum Weiterlesen animieren. Leider hat das bei mir nicht ganz geklappt. Ich hatte das Gefühl, dass manche Dinge etwas zu flapsig oder, in meinem Gefühl, zu locker beschrieben wurden. Gerade Dinge, die sich auf Gott und sein heiliges Wort beziehen, gehörten dazu. Dadurch, dass man Frau Engel im gesamten Buch aber besser kennen lernt und merkt, wie ihre Beziehung zu Gott ist, kann man nach kurzem Lesen diese vermeintlich flapsigen Aussagen besser einsortieren. Für mich hat es sich sehr gelohnt das Buch dennoch weiter zu lesen!
    Frau Engel (Nach dem Lesen könnte man eigentlich meinen, dass sie Karin und nicht Frau Engel ist) schreibt wirklich sehr kurzweilig, lustig, erfrischend und irgendwie auch spannend. Die Zeit vergeht wie im Flug und leider auch die Seiten...! An vielen Stellen werde kurze Zitate ihrer Kinder angeführt, die einen wieder zum Lachen bringen. Die Autorin trifft den Alltag und das Leben als Mama und Familie voll und ganz auf den Kopf.
    Papa: "Ich sehe Ärger auf euch zukommen."
    Kind: "Schnell wegrennen!"
    Neben den ganzen humorvollen Anekdoten merkt man aber auch, wie wichtig ihr der Glauben zu Gott ist. Man kann lesen, wie viel Kraft ihr das Vertrauen in Gott gibt. Sie spricht Themen wie Gottes Gerechtigkeit, Unterschiedlichkeiten als Ehepartner, Individualität eines Einzelnen (Kindes), Selbstzweifel, Stille Zeit und wichtige / gute Freundschaften zu anderen Mamis an.
    Alles in Allem kann ich diese Buch empfehlen. Es spornt einen an, es Karin Engel gleich zu tun und dem Leben mit einer Portion Humor, Glitzer und vor allem aber Gottvertrauen zu begegnen. Die Dinge aus Gottes Hand anzunehmen und zu akzeptieren, dass Gottes Zeitplan manchmal ein anderer ist als unserer (z.B. wenn unserem Kind die Milchpackung zu einem Zeitpunkt aus der Hand fällt, zu dem es uns einfach nicht passt und wir völlig ungeplant mal putzen müssen, was wir sonst ewig im Voraus und mit viel Aufschieberitis geplant hätten.)
  • 5/5 Sterne

    Vielen Dank für dieses wundervolle Buch das den Familienalltag mit all seinen Facetten nicht besser und lebendiger beschreiben könnte. Es spiegelt wieder wie perfekt unperfekt das Leben mit Kindern ist und wie die Autorin als Mutter von 6 Kindern in Kombination mit ihrem Glauben Sorgen, Selbstzweifel und Ängste bekämpft. Ich habe für mich selbst daraus gelernt nicht immer perfektionistisch sein zu müssen, den "Ball" auch einfach mal rollen zu lassen und trotzdem eine wunderbare Mutter bin. Das Buch macht deswegen mit seinem Inhalt sehr viel Freude und auch die farbliche Gestaltung mit einer sehr lebendigen Farbe macht das Lesen zum Erlebnis und zum absoluten Muss! für jede Mutti.
    Ich hoffe sehr, dass das Buch nicht das einzige dieser Autorin ist!
  • 5/5 Sterne

    Mit viel Humor, aber oft auch nachdenklich beschreibt Karin Engel in ihrem Buch "Glitzer hält auch auf Matschhosen" Episoden aus dem Familienalltag. Als Mutter von sechs Kindern hat sie viel erlebt, was anderen Müttern sehr bekannt vorkommen dürfte, gerade die Zweifel an sich selbst und dem eigenen Handeln kenne ich auch sehr gut. Oft hält die Autorin inne um nachzudenken und ihre Erlebnisse mit ihrem Glauben in Einklang zu bringen. Warum hat Gott mich in diese Situation gebracht, was will er mir damit sagen? Verhalte ich mich so, wie er es von mir erwartet? Schon am Anfang des Buches wird beschrieben, wie ein winziges Fädchen Glitzerleim auf der schmutzigen Matschhose eines der Kinder die Metapher zu ihrem ganzen Leben bildet. Trotz aller Widrigkeiten zieht sich der Glaube wie ein Glitzerfädchen durch das Leben, den man immer finden kann, wenn man danach Ausschau hält.
    Mich hat das Buch sehr berührt, nicht nur dass ich viele Situationen als Mutter selbst erlebt habe, auch die Reflektion zum Glauben hin, die Karin Engel in jeder Episode beschreibt, die Selbstzweifel, die die meisten Mütter gut kennen haben mir das Gefühl gegeben, ein Stück des Weges mit der Autorin mitgegangen zu sein. Die farbige Gestaltung der Buchseiten und die lustigen Begebenheiten, die oft am Ende eines Kapitels beschrieben sind, stimmen fröhlich, das Buch gehört von jetzt an zum Glitzer in meinem Leben und ich kann es nur jedem empfehlen
  • 5/5 Sterne

    Das Buch unterhält richtig gut. Vorwiegend habe ich es selbst gelesen, aber es gibt auch immer wieder Abschnitte, bei denen die ganze Familie mitlachen und/ oder worüber sie nachdenken dürfen.
    Die Besonderheit: Es sind kurze und sehr genau beobachtete Alltagssitiationen wie wir sie alle kennen, aber mit viel Humor erzählt und dennoch oder gerade daraus entstehen oft tiefgründige Gedanken, über die es sich wirklich lohnt nachzudenken.
    Außerdem sind einige lustige Sprüche, Rezepte und Bastelideen eingeflochten-wirklich etwas für die ganze Familie!
  • 5/5 Sterne

    Ein Buch, das mich sehr berührt hat
    Ich war sehr gespant auf das Buch, dessen Titel mir sehr gefiel. Ich lese sehr gerne Bücher über Familien und deren Alltag. Dieses Buch ist aber anders. Die Autorin ist sehr christlich und nimmt viele Wiedrigkeiten in Bezug zur Bibel.
    In einigen Beispielen habe ich mich wiedererkannt, beispielsweise gemeinsames Backen mit Kindern und Verwüstung der Küche inklusive, aber auch in unterschiedliche Ordnungseinstellungen innerhalb der Eltern.
    Einige Beispiele haben mich sehr bewegt und auch gestärkt. Beispielsweise der Satz, allein der Gedanke, das du dir Gedanken machst, ob du eine gute Mutter bis, zeigt, dass du eine gute Mutter bist.
    Ein absolut lesenswertes Buch, das zum Nachdenken anregt und Kraft gibt.
  • 5/5 Sterne

    Humor und Liebe macht im Leben vieles leichter. Das Buch begegnet nicht nur damit seinen Lesern sondern auch mit einer Portion Gottvertrauen. In vielen kleinen Geschichten und Anekdoten entdeckt Frau (Mann) sich wieder, kommt mit Anderen oder der Familie ins Gespräch. Karriere oder ein Studium braucht es nicht unbedingt für ein Buch, "nur" einen Herzensmensch, der den Mut hat, ein Buch zu schreiben ... mit Glitzer eben.
    Die gemeinsamen Rezepte lassen uns einen kurzen Moment teil haben am Abenteuer Familie der Autorin. Eine wunderbare Empfehlung für alle Großen und Kleinen Menschen.
  • 5/5 Sterne

    Ein sehr unterhaltsames, inspirierendes Buch! Die Autorin beweist Sinn für Humor und hat offensichtlich einen "guten Draht nach Oben". Absolut lesenswert!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden