Dieser Artikel wurde durch einen neueren ersetzt und ist jetzt hier verfügbar.

Lieder- und Lebensgeschichten (Buch - Gebunden)

5 Sterne

Lieder- und Lebensgeschichten (Buch - Gebunden)

Margret Birkenfeld – oder "Tante Margret" , wie sie von vielen liebevoll genannt wird – hat ganze Generationen mit ihrer Musik begleitet und geprägt. In diesem Buch gibt sie ...

Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
14,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten Wird nicht mehr geführt
Neuer Artikel erhältlich unter:
Alternativ erhältlich als:
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Details

Auch erhältlich als:
Buch - Gebunden (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Margret Birkenfeld – oder "Tante Margret" , wie sie von vielen liebevoll genannt wird – hat ganze Generationen mit ihrer Musik begleitet und geprägt. In diesem Buch gibt sie Einblicke in die Geschichten hinter ihren Liedern und lädt Sie ein, noch einmal mit ihr in vergangene Zeiten einzutauchen. Lassen Sie sich mitnehmen zu den Anfängen der deutschsprachigen christlichen Musik. Lesen Sie nach, wie es zu der Entstehung von Klassikern wie "Ja, Gott hat alle Kinder lieb" oder "Für mich gingst du nach Golgatha" kam. Möglicherweise ertappen Sie sich beim Lesen ja sogar dabei, wie Sie die eine oder andere Melodie leise vor sich hin summen.

 

Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    ERF:
    Ein charmant erzählter "Blumenstrauß" voller Erinnerungen [...].
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783865917638
  • Erschienen am: 31.01.2013
  • Seitenzahl: 224 S.
  • Maße: 12,8 x 19,3 x 2,3 cm
  • Gewicht: 292g
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Biographien

  • CoPro mit CV Dillenburg

Extras

Leseprobe

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Gelungener Einblick in das interessante Leben dieser (Kinder-)lieder-Schreiberin

    Als einige Auszüge des Buches im Radioprogramm bei ERFplus (Evangeliumsrundfunk) in der Sendereihe "Lesezeichen" vorgelesen wurden, habe ich begeistert zugehört und kurze Zeit später auch das Buch gekauft. Ich bin in den 70er und 80er Jahren mit den Liedern von Margret Birkenfeld aufgewachsen, und auch heute noch bin ich begeistert von diesem Liederschatz. Das Buch ist sehr kurzweilig geschrieben und bietet sehr interessante Einblicke in das Leben von Margret Birkenfeld und die Entstehungsgeschichten zu einigen ihrer Lieder sowie zu ihren Erlebnissen bei der Arbeit mit dem Kinder- und Jugendchor und ihren Kinder-Singwochen.
  • 5/5 Sterne

    Tante Margrets Geschichte(n) spiegelt die christlich-evangelikale Musikszene in ihren „Ur“sprüngen im wahrsten Sinne des Wortes wieder. Ihre Geschichte(n) faszinieren ganze Generationen - endlich ist das Wichtigste davon nachzulesen. Auch wenn man immer noch mehr Details wissen möchte über ihre Chöre und die Verlagsarbeit mit unterschiedlichsten Interpreten, deckt das Buch - wohl seinem Titel treu bleibend - den kreative Teil des Liederschreibens sehr eindrucksvoll ab.
  • 5/5 Sterne

    Eine Leseratte bin ich nicht und Bücher verschlingen ist nicht mein Ding. Als ich jedoch dieses liebevoll gestaltete Büchlein von Margret Birkenfeld in die Hand bekam, hat es mich gepackt. Mit dem Lesen konnte ich nicht mehr aufhören, und bin sogar darüber nicht eingeschlafen, was sonst sehr schnell der Fall ist.
    Die natürliche Offenheit, mit der Margret Birkenfeld ihr Leben und Erleben schildert, ist überzeugend und nachahmenswert. Als langjähriger Weggefährte im Verlag Hermann Schulte kann ich bezeugen: So war „Tante Margret“ und so ist sie bis heute. Ihr Leben im Glauben an ihren Heiland Jesus Christus und ihr Handeln in diesem irdischen Leben passen einfach zusammen. Das wird auf allen Seiten dieses Buches immer wieder deutlich.
    Der Weg von ihrem Beruf in die Berufung zum Dienst für Gott – besonders an Kindern – ist ein Beispiel für die Führung Gottes im Leben seiner Kinder.
    Besonders beeindruckend ist die Schilderung der Nachhaltigkeit ihres geistlichen Wirkens in den Kinderchören, das sich nicht nur auf das Musikalische bezog.
    Liebe Margret, trotz Deiner körperlichen Beschwerden, die Du im Buch nicht verschweigst, wünsche ich Dir noch für lange Jahre ein gesegnetes Handeln für viele Menschen und zur Ehre Gottes.
  • 5/5 Sterne

    Keine Frage, dass ich dieses Buch lesen musste - schließlich bin ich mit Liedern wie "Ja, Gott hat alle Kinder lieb" oder "Sei ein lebendger Fisch" groß geworden.
    Es ist spannend und zum Teil auch anrührend zu lesen, wie all diese Lieder entstanden sind, und was Margret Birkenfeld mit den Liedern erlebt hat. Ein herzerwärmendes Buch!
  • 3/5 Sterne

    Gerade habe ich das Buch „Lieder- und Lebensgeschichten“ von Margret Birkenfeld zu Ende gelesen und ich bin noch immer gefesselt von dem, was ich da gerade lesen durfte. Auf welch' großartige Weise sie die Führung Gottes in ihren bisherigen 86 Lebensjahren erfahren durfte, manchmal in großen, manchmal aber auch in schier unfassbar kleinen Dingen. Auch ich bin mit ihren Liedern groß geworden, die mitten ins Herz treffen und große Aussagekraft besitzen. In allem ist zu spüren, wie sehr sie Jesus liebt und sich und ihr gesamtes Leben Gott zur Verfügung stellt. Eine großartige Lebensreise zur Entstehung einzelner ihrer Lieder und ein bunter Streifzug aus dem Leben einer „FRAU GOTTES“ oder einfach „TaMa“, wie sie liebevoll genannt wird... :-) :-) :-)!!!
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Margret Birkenfeld