Es sei denn, es geschieht ein Wunder (E-Book - ePUB Datei)

Ein Israel-Roman nach einer wahren Begebenheit.

5 Sterne

Es sei denn, es geschieht ein Wunder (E-Book - ePUB Datei)

Ein Israel-Roman nach einer wahren Begebenheit.

Linda ist fest entschlossen, zum Judentum zu konvertieren und zieht nach Jerusalem. Die ersten Monate lebt sie dort glücklich ihren Traum. Doch eine kurze Reise nach Ramallah sorgt ...

Bitte beachten Sie: Downloads sind aktuell nur in Deutschland erhältlich.

Auch erhältlich als:
E-Book - ePUB Datei (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
12,99 €
Inkl. 7% MwSt. Sofort Lieferbar (per Download)
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt.

Details

Bitte beachten Sie: Downloads sind aktuell nur in Deutschland erhältlich.

Auch erhältlich als:
E-Book - ePUB Datei (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Linda ist fest entschlossen, zum Judentum zu konvertieren und zieht nach Jerusalem. Die ersten Monate lebt sie dort glücklich ihren Traum. Doch eine kurze Reise nach Ramallah sorgt dafür, dass sich das Blatt wendet. Denn dort betritt die 19-Jährige eine völlig andere Welt und begegnet Achmad, einem jungen Muslim, in den sie sich auf den ersten Blick verliebt. Linda beginnt ein aufreibendes Doppelleben: auf israelischer Seite jüdisch, auf palästinensischer Seite muslimisch. Trotz großer Bedenken ihrer Eltern in Deutschland scheint Linda nichts von ihrem Vorhaben abbringen zu können, Achmad zu heiraten. Als sie ihr neues Leben an seiner Seite beginnen will, geschieht etwas, das erneut alles auf den Kopf stellt ...
Ein bewegender Roman, der auf wahren Begebenheiten beruht - mit fundierten Einblicken in das Alltagsleben in Israel.

 

Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    Sigrid Offerman, Lektorin:
    Was mich an dieser Erzählung begeistert, sind die detaillierten Einblicke in das Leben in Israel. Dass sich die Protagonistin Linda nicht nur im jüdischen Kulturkreis bewegt, sondern auch den Alltag einer palästinensischen Familie erlebt, macht das Buch zu einer Besonderheit in der Fülle der Israel-Literatur. Das Ende ist absolut nicht vorhersehbar und die Tatsache, dass der Roman auf einer wahren Begebenheit beruht, lässt einen erstaunt und gleichzeitig erleichtert zurück.
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783961226009
  • Auflage: 22.08.2023
  • Seitenzahl: 256 S.
  • Dateigröße insg.: 1,5 Megabyte
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Erzählungen/Romane

  • EPUB

Extras

Bewertungen

  • 5/5 Sterne

    Ein wunderbares Buch!

    von
    Ein wunderbares Buch. Lebensecht und schön. Erfüllt von dem Schmerz und der Erlösung, die Liebe oft bedeutet. Ein großartiger Lesegenuss. Schwer aus der Hand zu legen.
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Ähnliche Produkte finden

Weitere Artikel von Elke Ottensmann